it-swarm.com.de

Remoteprozeduraufruf mit SQL Server 2008 R2 fehlgeschlagen

Ich arbeite mit SQL Server 2008 R2. Ich kann keine Remote-Verbindung zu meiner Datenbank herstellen. Ich habe den folgenden Fehler bekommen.

Beim Herstellen einer Verbindung zu SQL Server ist ein netzwerkbezogener oder instanzspezifischer Fehler aufgetreten. Der Server wurde nicht gefunden oder war nicht erreichbar. Stellen Sie sicher, dass der Instanzname korrekt ist und dass SQL Server so konfiguriert ist, dass Remoteverbindungen zulässig sind.
(Anbieter: Named Pipes Provider, Fehler: 40 - Verbindung zu SQL Server konnte nicht hergestellt werden)

Ich habe die SQL Server-Eigenschaften überprüft und die Option Remoteverbindungen zulassen aktiviert.

Ich habe den Service Manager überprüft und SQL Server-Dienst ausgeführt.

Ich habe den Konfigurationsmanager überprüft. Unter SQL Server Services werden keine Dienste angezeigt. Es wird Remote Procedure Call fehlgeschlagen angezeigt

enter image description here

Also bitte leite mich.

61
Karthik Bammidi

Ich hatte nur das gleiche Problem und konnte es lösen, indem ich Service Pack 1 installierte.

31
John

Öffnen Sie die Systemsteuerung> Verwaltung> Dienste> Wählen Sie die Registerkarte Standarddienste (unten)> Suchen Sie den Start-SQL Server-Agenten

Rechtsklick und Eigenschaften auswählen,

Starttyp: Automatisch,

Übernehmen, Ok.

Getan.

31
sunnyuff

Dieser Fehler tritt erst auf, nachdem ich das Microsoft Visual Studio 2012-Setup auf meinem Arbeitscomputer installiert habe.

Da es sich um einen WMI-Fehler handelt, habe ich die MOF-Datei -> mofcomp.exe "C:\Programme (x86)\Microsoft SQL Server\100\Shared\sqlmgmproviderxpsp2up.mof" neu kompiliert.

Ich habe auch den SQL-Anbieter abgemeldet und neu registriert DLL -> regsvr32 "C:\Programme (x86)\Microsoft SQL Server\100\Shared\sqlmgmprovider.dll", aber kein Problem behoben.

Lösung:

Ich habe SQL Server 2008 R2 SP2 auf meine SQL 2008 R2-Instanz angewendet und das Problem mit SQL Server Configuration Manager behoben. Sie können das Setup hier herunterladen ... http://www.Microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30437 .

11
kombsh

Nachdem ich alles zwischen Stackoverflow und Google ausprobiert hatte, fand ich endlich eine Lösung: http://blogs.lessthandot.com/index.php/datamgmt/dbadmin/remote-procedure-call-failed/

TL; DR:

Wenn Sie mehrere Versionen von SQL Server auf Ihrem Computer ausführen (oder ausgeführt haben), verweist diese Configuration Manager-Verknüpfung in Ihrem Startmenü möglicherweise auf eine ältere Version, die es nicht sein sollte. Es zeigte auf eine alte SQL Server 2008-Instanz in meinem Fall.

Die Lösung war:

  1. Wechseln Sie je nach System zu C:\Windows\SysWOW64 oder C:\Windows\System32.
  2. Suchen Sie nach einer ausführbaren Datei mit dem Namen SQLServerManagerXX.msc und führen Sie die neueste Version aus, wenn Sie mehrere haben. In meinem Fall hatte ich sowohl SQLServerManager11.msc als auch SQLServerManager10.msc, wobei der 10. den Fehler ergab und der 11. perfekt funktionierte.
8
Naucle

Ich kann noch keinen Kommentar abgeben, aber stellen Sie sicher, dass Sie alle Überprüfungen in diesem Artikel durchgeführt haben: So aktivieren Sie Remoteverbindungen in SQL Server 2008? Wenn alle Schritte ausgeführt wurden, sollte dies problemlos funktionieren.

1
Turque

Dieser Fehler tritt anscheinend auf, wenn .mof-Dateien (Managed Object Format (MOF)) während der Einrichtung nicht ordnungsgemäß installiert und registriert werden. Um dieses Problem zu beheben, führte ich den folgenden Befehl mofcomp in der Eingabeaufforderung aus, um die * .mof-Dateien neu zu registrieren:

mofcomp.exe "C:\Programme (x86)\Microsoft SQL Server\100\Shared\sqlmgmproviderxpsp2up.mof"

Dieser hat für mich gearbeitet

0
jasenkoh

starten Sie den SQL Server-Agenten über den Befehl Eingabeaufforderung mit:

SQLAGENT90 -C -V>C:\SQLAGENT.OUT
0
Many Mar

Ich habe ein ähnliches Problem, während sowohl der SQL Server- als auch der SQL Server-Agent-Dienst ausgeführt werden. Der Fehler wird durch einen Neustart der Dienste behoben.

Server Manager > Service > 
    SQL Server > Stop
    SQL Server > Start
    SQL Server Agent > Start
0
Rm558

Aktualisieren Sie Ihren SQL Server auf SP3

Sie können es installieren von: http://www.Microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=27594

0
sinnan imrash
0
Teoman shipahi