it-swarm.com.de

Migrieren Sie von SQL Server 2000 nach 2012 ohne eine Instanz von 2005 oder 2008

Ich bin auf drei alte Datenbanken gestoßen, die auf SQL Server 2000 installiert sind und auf 2012 verschoben werden müssen. Ich glaube, der Standardansatz besteht darin, eine Instanz von 2005 oder 2008 wiederherzustellen, zu aktualisieren, erneut zu exportieren und schließlich in 2012 wiederherzustellen.

Gut, außer wir haben keine Instanzen für 2005 oder 2008 verfügbar.

Gibt es Problemumgehungen oder andere Methoden, die einen Versuch wert sein könnten?

Zur Information, die Datenbanken enthalten nur 15 bis 20 Tabellen und einige Ansichten, sie erscheinen sehr einfach und die Sicherungen sind nur 100 bis 200 MB groß.

11
Lunatik

Nein, es gibt keine Problemumgehung, um eine Datenbank direkt von 2000 auf 2012 zu aktualisieren.

Da Sie nicht über eine Menge Daten verfügen, können Sie alle möglichen Aktionen ausführen, um die Daten (jedoch nicht die gesamte Datenbank) zu verschieben, einschließlich:

  • Import/Export-Assistent
  • SSIS
  • BCP
  • Manuelle Abfragen mit einem Verbindungsserver aus dem Jahr 2012 oder einer Anwendung

Diese bringen jedoch nicht unbedingt andere Dinge wie Benutzer, Berechtigungen, Rollen usw. mit sich. Und nicht alles erstellt Ihre Objekte in der richtigen Abhängigkeitsreihenfolge. Sie sind also arbeitsintensiver und fehleranfälliger. Nach meiner Erfahrung wäre es sinnvoll, nur vorübergehend eine Zwischeninstanz einzurichten und dann zwei Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge durchzuführen - dies ist einfacher, schneller und weniger fehleranfällig als jede der oben genannten Methoden.

Wenn Ihre Datenbanken kleiner als 10 GB sind, können Sie in wenigen Minuten eine Kopie von Express (kostenlos) installieren und diese verwenden. Sie können 2008 R2 Express hier herunterladen. Ich glaube nicht, dass es im Jahr 2000 Enterprise-Funktionen rund um die Datenbankstruktur usw. gibt, die dieses Upgrade blockieren würden (ein größeres Problem für modernere Versionen).

Wenn Ihre Datenbank für Express zu groß ist, sollten Sie in der Lage sein, Developer Edition für etwa 49 US-Dollar (oder sogar billiger - ich habe 2005 bei eBay für 37 US-Dollar gefunden ) zu finden, oder wenn Sie ein MSDN-Abonnement haben. Sie sollten in der Lage sein, von dort aus jede SKU zu erhalten.

Oder Sie können mit einer Evaluation Edition davonkommen, die erstaunlicherweise immer noch für ältere Versionen zum Download angeboten wird (z. B. ich habe 2008 hier gefunden ), aber ich bin auf einem Telefon und konnte dies nicht bestätigen Der Download für diese Version funktioniert weiterhin.

21
Aaron Bertrand

Es scheint etwas verfrüht zu sein, dass es keine Problemumgehung gibt.

Sie sagen, Ihre Datenbank enthält nur wenige Tabellen und Ansichten. Warum exportieren Sie das Tabellen- und Ansichtsschema nicht als SQL-Erstellungsanweisungen und führen sie in Ihrer Zieldatenbank aus? Sie können dann auch die tatsächlichen Daten in ein CSV-Format exportieren und in die Zieldatenbank importieren oder sogar etwas in C #/C++/etc schreiben, um die tatsächlichen Daten zu exportieren/importieren.

Sie müssten keinen Cent für neue Instanzen von SQL Server ausgeben, die Sie letztendlich nicht benötigen.

6
Nicholas Hill

Nein, Sie können es nicht direkt von 2000 auf 2012 migrieren.

Was Sie tun können, ist eine temporäre Instanz von 2005 zu installieren OR 2008 oder 2008R2, stellen Sie die 2000-Datenbank hier wieder her. Sobald Sie fertig sind, können Sie ein Upgrade von der installierten Instanz durchführen, indem Sie die Sicherung der Datenbank von dieser Instanz und erstellen Wiederherstellung auf SQL Server 2012.

Sie müssen die Migration in zwei Schritten durchführen:

  • Schritt 1: Führen Sie beispielsweise eine erste Migration von SQL 2000 nach SQL 2008 durch. Sie müssen SQL 2000 SP4 sein und dann den folgenden Schritt ausführen: Migration von SQL Server 2000 auf SQL Server 2008

  • Schritt 2: Führen Sie eine zweite Migration von SQL Server 2008 nach 2012 durch.

3
KASQLDBA

Sie können nicht direkt von SQL Server 2000 auf SQL Server 2012 migrieren. Wenn Sie dies versuchen, wird die folgende Fehlernummer 3169 angezeigt, die sich auf Kompatibilitätsprobleme bezieht.

Die Migration zu SQL Server 2012 kann von einer der folgenden Versionen (Mindestversionen) SQL Server 2005 SP4 oder SQL Server 2008 SP2 oder SQL Server 2008 R2 SP1 erfolgen.

Als ersten Schritt zur Migration von SQL Server 2000 auf eine dieser Versionen fand ich einen der Upgrade Advisor für SQL Server 2008 im folgenden Link . Um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert, bevor Sie mit dem Wiederherstellungsprozess beginnen, müssen Sie die Anwendung ausführen. Führen Sie dann "Upgrade Advisor Analysis Wizard starten" aus und befolgen Sie die Schritte des Assistenten.

Nachdem Sie den Bericht erhalten haben, müssen Sie die Datenbank auf dem Ziel-SQL Server 2005 SP4 oder SQL Server 2008 SP2 oder SQL Server 2008 R2 SP1 wiederherstellen und die Kompatibilitätsstufe darauf ausführen (Sie finden sie in der Datenbankoption). Befolgen Sie für SQL Server-Anmeldungen die Anweisungen im folgenden Link .

Wenn dies abgeschlossen ist, müssen Sie jetzt auf SQL Server 2012 migrieren, indem Sie dieselben Schritte von dem Server wiederholen, auf den Sie die erste Migration durchgeführt haben.

0
Ahmad Abuhasna

Sie sagen, Sie sind auf drei alte Datenbanken gestoßen, die auf SQL Server 2000 installiert sind, was mich zu der Annahme veranlasst, dass Sie nur die Daten benötigen. Ich würde vermuten, dass Sie es wissen würden, wenn sie zu einem bestimmten Zweck betrieben würden. Wenn dies der Fall ist, ignorieren Sie alle Fragen der Benutzer, der Sicherheit usw.

Import/Export-Assistent alle Tabellen Skript der gespeicherten Prozeduren und Ansichten Suchen Sie nach Wartungsplänen und Agentenjobs, um Prozesse zu dokumentieren, die Sie später möglicherweise betrachten möchten.

0
Mitch Stein

Zunächst stimme ich zu, dass Sie nicht direkt von 2000 auf 2012 migrieren sollten. Ich denke, dieser Prozess wurde gut abgedeckt. Ich wollte vorschlagen, dass Sie sicher herausfinden, ob jemand die Datenbanken verwendet und wofür er sie verwendet. Es kann sein, dass sie nicht verwendet werden. Es passiert und wenn das der Fall ist, dann haben Sie keine Sorgen. Es kann sein, dass das Hinzufügen von 2 oder 3 Tabellen und Daten (für 2000 verwenden Sie bcp, wenn Sie die Daten für eine einzelne Tabelle einfach und zuverlässig herausholen möchten) zu einer vorhandenen 2012-Datenbank den Anforderungen der Benutzer entspricht. Wenn Sie dies tun, erstellen Sie die neuen Tabellen in einer 2012-Datenbank und geben Sie die Daten aus, die Sie für csv benötigen. Sie können sie wieder einbinden, wenn Sie möchten. Wenn Sie mehr als eine oder zwei Tabellen migrieren müssen, ist die zweistufige Migration der einfachste, sicherste und beste Weg. Vergessen Sie nicht, ein Backup in der Version 2000 zu erstellen, bevor Sie etwas unternehmen.

0
dkh63493