it-swarm.com.de

Microsoft ODBC Treiber 11 für SQL Server: Named Pipes-Anbieter: Verbindung zu SQL Server konnte nicht hergestellt werden

Mir ist bekannt, dass diese Frage schon einmal gestellt wurde. Ich habe die umfangreichen Schritte zur Fehlerbehebung unter MSQL-Tipps sowie jede Antwort, die ich bei Google finden kann, befolgt. Ich bin wirklich ratlos.

Der Fehler ist wie folgt:

(enter image description here

Ich kann diesen Fehler nicht überwinden. Jedes Mal, wenn ich MS SQL Server installiere/deinstalliere, erhalte ich den gleichen Fehler. Ich habe sogar einen Hard-Reset des Laptops durchgeführt, bei dem sogar die BIOS-Informationen entfernt wurden, aber ich erhalte immer noch den gleichen Fehler. Ich habe festgestellt, dass MS SQL Server gleichzeitig installiert wird, was dies möglicherweise erklärt.

Ich habe sogar eine virtuelle Maschine unter Windows 7 zum Debuggen eingerichtet und genau die gleiche Meldung erhalten. Die Anwendung kann auf einer anderen Workstation ausgeführt werden und funktioniert einwandfrei. Es scheint, dass das Problem auf meinem Computer fest codiert ist.

3

Wenn Sie die vollständigen Details Ihres Problems anhand Ihrer Frage nicht kennen, versuchen Sie Folgendes:

Option 1:

Deaktivieren Sie die Windows-Firewall vorübergehend und testen Sie Ihr SQL-Skript erneut:

(enter image description here

Option 2:

Stellen Sie sicher, dass NetBIOS in den TCP/IP-Einstellungen des verwendeten Netzwerkadapters aktiviert ist:

(enter image description here

Option 3:

Stellen Sie sicher, dass SQL Server-Protokolle über SQL Server Configuration Manager aktiviert sind:

(enter image description here

Option 4:

Versuchen Sie oben eine Kombination aus zwei oder mehr Optionen.

5
Sting

Diese Art von Fehler kann auftreten, wenn Sie anstelle von Großbuchstaben (-S) kleine (-s) verwenden. Überprüfen Sie das Parameterzeichen, indem Sie Groß-/Kleinbuchstaben ändern.

Ich hatte mich bereits mit dieser Art von Problem konfrontiert und es dadurch gelöst.

1
Shamim

In meinem Fall (Windows 7, SQL Server 2014 Express, Aufruf von sqlcmd aus einer bat-Datei mit dem Namen pipes error 53) war dies eine Kombination aus:

  1. Aktivieren von Named Pipes und TCP/IP in SQL Server Configuration Manager\SQL-Netzwerkkonfiguration, wie in der obigen Antwort von @ Sting vorgeschlagen
  2. Verwenden des richtigen Servernamens in

    sqlcmd -S <ServerName> -i <.sql file>
    

    Sie können diese Zeichenfolge über das Popup "Mit Datenbankmodul verbinden" in MSSQL Server Management Studio oder durch Abfragen der Datenbank abrufen:

    SELECT @@servername
    

Die Befehlszeile:

    sqlcmd -L

war in diesem Fall keine Hilfe, da immer noch eine leere Zeile aufgelistet ist, selbst nachdem ich die Batch-Datei zum Laufen gebracht habe.

0
simonpa71

Wenn Sie localdb verwenden, setzen Sie (localdb)\ vor dem Namen der Serverinstanz. Ich sollte besonders darauf achten, einen Back-Slash zu verwenden \.

(Übrigens sind Erfahrungen nur dann nützlich, wenn wir uns an sie erinnern, im Gegensatz dazu, dass ich die Lösung nach 2 Jahren wiedererlebe und finde ...)

0
Small Boy