it-swarm.com.de

Melden Sie sich bei Microsoft SQL Server-Fehler an: 18456

Ich erhalte diese Fehlermeldung beim Versuch, eine Verbindung zum SQL Server herzustellen.

Microsoft SQL Server-Fehler: 18456

Kann mir jemand sagen, was der Fehlercode bedeutet?

252
merazuu

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung mit der "SQL Server-Authentifizierung" herzustellen, können Sie die Serverauthentifizierung ändern: 

Innerhalb des Microsoft SQL Server Management Studio im Objekt-Explorer:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Server und klicken Sie auf Properties.

  2. Gehen Sie zur Seite Security

  3. Wählen Sie unter Server authentication das Optionsfeld SQL Server and Windows Authentication mode aus

  4. Klicken Sie auf OK.

  5. Starten Sie SQL Services neu

605
Aringan

Schauen Sie sich diesen Blogartikel vom Datenplattform-Team an.

http://blogs.msdn.com/b/sql_protocols/archive/2006/02/21/536201.aspx

Sie müssen wirklich den Statusteil der Fehlermeldung anzeigen, um die Ursache des Problems zu finden.

2, 5 = Invalid userid
6 = Attempt to use a Windows login name with SQL Authentication
7 = Login disabled and password mismatch
8 = Password mismatch
9 = Invalid password
11, 12 = Valid login but server access failure
13 = SQL Server service paused
18 = Change password required

Danach Google, wie Sie das Problem beheben können.

63
CRAFTY DBA

Klicken Sie vor dem Öffnen mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Als Administrator ausführen". Dies hat das Problem für mich gelöst.

22
Gsic

sehen Sie sich zuerst die Details des Fehlers an Wenn "state" "1" ist Stellen Sie sicher, dass die Datenbank für SQL- und Windows-Authentifizierung unter SQL-Server/Eigenschaften/Sicherheit festgelegt ist.

für andere Zustände siehe die obigen Antworten .... 

10
Ahmad Jahanbin
  1. Prüfen Sie, ob die Authentifizierung im gemischten Modus in Ihren Server-> Eigenschaften aktiviert ist
  2. Dann legen Sie im Server-> Security ein Login an
  3. erstellen Sie einen Benutzer für dieses Login in Ihrer Datenbank
  4. Starten Sie anschließend Ihren Server neu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Instanz klicken, und wählen Sie Neustart aus
7

Ich habe dieses Problem konfrontiert.

Bitte schauen Sie sich das beigefügte Bild an,

Bitte ändern Sie Ihre SQL-Authentifizierung als SQL Server und WindowsAuthenication-Modus,

und starten Sie Ihren SQL Server neu.

enter image description here

7
Neo Vijay

Ist mir einfach passiert und hat sich als anders herausgestellt als alle anderen hier aufgeführten Fälle.

Ich habe zufällig zwei virtuelle Server im selben Cluster mit jeweils eigener IP-Adresse. Der Host hat einen der Server als SQL-Server und der andere als Webserver konfiguriert. SQL Server ist jedoch auf beiden installiert und wird ausgeführt. Der Host vergaß zu erwähnen, welcher der Server die SQL ist und welcher das Web ist. Ich ging also davon aus, dass der erste Web und der zweite SQL ist.

Als ich mich mit dem (was ich dachte) SQL Server verbunden habe und versucht habe, über SSMS eine Verbindung herzustellen, wählte ich die Windows-Authentifizierung, erhielt ich den in dieser Frage genannten Fehler. Nachdem ich viele Haare gezogen habe, habe ich alle Einstellungen durchgearbeitet, einschließlich der SQL Server-Netzwerkkonfiguration und Protokolle für MSSQLSERVER:

 screenshot of TCP/IP configuration

Ein Doppelklick auf das TCP/IP gab mir folgendes:

 TCP/IP properties, showing wrong IP address

Die IP-Adresse war vom anderen virtuellen Server! Dies hat mir schließlich klar gemacht, dass ich einfach zwischen den Servern verwirrt war und alles auf dem zweiten Server gut funktioniert hat.

3
Shadow Wizard

18456 Fehlerstatusliste

ERROR STATE ERROR DESCRIPTION

  • Status 2 und Status 5 Ungültige Benutzer-ID
  • Status 6 Versuch, einen Windows-Anmeldenamen mit SQL-Authentifizierung zu verwenden
  • Status 7 Anmeldung deaktiviert und Passwort stimmt nicht überein
  • Status 8 Passwort stimmt nicht überein
  • Status 9 Ungültiges Passwort
  • Status 11 und Status 12 Gültige Anmeldung, Serverzugriff fehlgeschlagen
  • Status 13 SQL Server-Dienst angehalten
  • Status 18 Passwort ändern erforderlich

Mögliche Ursachen Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Gründen und eine kurze Erklärung, was zu tun ist:

SQL-Authentifizierung nicht aktiviert : Wenn Sie die SQL-Anmeldung zum ersten Mal in einer SQL Server-Instanz verwenden, tritt sehr oft der Fehler 18456 auf, weil der Server möglicherweise in der Windows-Authentifizierung festgelegt wurde Modus (nur).

Wie zu beheben? Überprüfen Sie diese Seite SQL Server- und Windows-Authentifizierungsmodus.

Ungültige Benutzer-ID: SQL Server kann die angegebene Benutzer-ID auf dem Server, den Sie abrufen möchten, nicht finden. Die häufigste Ursache ist, dass dieser Benutzer-ID kein Zugriff auf den Server gewährt wurde. Dies kann jedoch auch ein einfacher Tippfehler sein, oder Sie versuchen versehentlich, eine Verbindung zu einem anderen Server herzustellen (typisch, wenn Sie mehr als einen Server verwenden).

Ungültiges Passwort: Falsches Passwort oder nur Tippfehler. Denken Sie daran, dass dieser Benutzername auf verschiedenen Servern unterschiedliche Kennwörter haben kann.

weniger häufige Fehler: Die Benutzer-ID ist möglicherweise auf dem Server deaktiviert. Die Windows-Anmeldung wurde für die SQL-Authentifizierung bereitgestellt (Änderung der Windows-Authentifizierung. Wenn Sie SSMS verwenden, müssen Sie möglicherweise als anderer Benutzer ausgeführt werden, um diese Option zu verwenden). Das Passwort ist möglicherweise abgelaufen und wahrscheinlich auch aus anderen Gründen ... Wenn Sie andere kennen, lassen Sie es mich wissen.

Erklärungen zu 18456-Status 1: In der Regel erhalten Sie von Microsoft SQL Server den Fehlerstatus 1, der eigentlich nichts anderes bedeutet, als dass Sie den 18456-Fehler haben. Status 1 dient dazu, den aktuellen Status auszublenden, um das System zu schützen, was für mich sinnvoll ist. Unten finden Sie eine Liste mit allen verschiedenen Status. Weitere Informationen zum Abrufen genauer Status finden Sie unter Informationen zu Fehlermeldungen "Anmeldung fehlgeschlagen" (Fehler 18456) in SQL Server 2005

Ich hoffe, das hilft

2
mohammad ha

Gehen Sie zuerst zur Startleiste und suchen Sie nach lokalen Diensten .__ Klicken Sie dann auf "Lokale Dienste anzeigen" Anschließend wird das Servicefenster geöffnet. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den SQL Server (MSSQLSERVER), klicken Sie auf Stop und dann erneut auf Rechtsklick darauf und klicken Sie auf Start. Jetzt können Sie sich anmelden und Ihren Benutzernamen als 'sa' eingeben und das Passwort ist Ihr gewonnenes Passwort.

2
Nilachal Sethi

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Benutzer, gehen Sie zu den Eigenschaften und ändern Sie die Standarddatenbank in master Dies ist der Bildschirmausdruck des Bildes, der anzeigt, was Sie prüfen müssen, wenn Sie den Fehler 19456 haben. Manchmal wird standardmäßig eine Datenbank verwendet, die der Benutzer nicht verwendet Ich habe keine Erlaubnis

2
Safari Devs

Sie können sich auch einfach mit der Windows-Authentifizierung anmelden und die folgende Abfrage ausführen, um sie zu aktivieren:

ALTER LOGIN sa ENABLE ;  
GO  
ALTER LOGIN sa WITH PASSWORD = '<enterStrongPasswordHere>' ;  
GO

Quelle: https://docs.Microsoft.com/de-de/sql/database-engine/configure-windows/change-server-authentication-mode

1
Jose Ortega

Für mich war es falsch Login und Passwort.

1
JerryGoyal

Bitte überprüfen Sie, ob Sie mit dem Netzwerk verbunden sind, wenn dies ein Domänenmitglieds-PC ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich nicht auf einem Dual-Home-PC befinden, da Ihre Routen aufgrund von Netzwerkmesswerten möglicherweise nicht korrekt sind. Ich hatte dieses Problem, als ich mich nicht mit der Domäne verbinden konnte. Die SQL-Windows-Authentifizierung wechselte zu dem lokalen PC-Konto, registrierte es jedoch als SQL-Authentifizierung. Nachdem ich meinen WLAN-Adapter deaktiviert und neu gestartet hatte, wurde die Windows-Integration wieder auf das Domänenkonto umgestellt und die Authentifizierung war einwandfrei. Ich hatte bereits den gemischten Modus eingerichtet, wie Sie es auch getan haben, so dass die vorherigen Beiträge nicht zutreffen.

1
Tim Robinson

Wenn Sie die Anmeldeinformationen eines Anmeldungsbenutzers ändern oder einen neuen Anmeldebenutzer hinzufügen, müssen Sie nach der Anmeldung den SQL Server-Dienst neu starten. dafür 

GEHE zu -> Dienstleistungen  gray color row

Gehen Sie dann zu SQL Server (MSSQLSERVER), stoppen Sie und starten Sie ihn erneut

Jetzt versuche dich einzuloggen, ich hoffe du kannst.

Vielen Dank

1
dush88c

Dies ist mir kürzlich passiert, weil der Datenbankname in einer Anwendungsverbindungszeichenfolge falsch geschrieben wurde.

0
StingyJack

Problembehandlung bei der SQL Server-Verbindung

Falls Sie keine Verbindung mit der SQL-Authentifizierung herstellen können, haben Sie die anderen Lösungen ausprobiert. 

Sie können folgendes versuchen:

Überprüfen Sie die Konnektivität

  • Firewall deaktivieren.
  • Führen Sie PortQry auf 1434 aus und überprüfen Sie die Antwort.

Überprüfen Sie den Zustand

  • Versuchen Sie, eine Verbindung mit SSMS oder sqlcmd herzustellen, und überprüfen Sie die Nachricht.
  • Zustand 1 ist selten dokumentiert, bedeutet aber nur, dass Sie nicht das Recht haben, den wahren Zustand zu kennen.
  • Sehen Sie sich die Protokolldatei im Verzeichnis des SQL-Servers an, um den Status zu ermitteln.

Der Staat 5

Was? Mein Login existiert nicht? Es ist genau dort, ich kann es in SSMS sehen. Wie kann es sein ? 

Die wahrscheinlichste Erklärung ist die wahrscheinlichste.

Der Status des Login

  • Zerstören, neu erstellen, aktivieren.
  • setzen Sie das Passwort zurück.

Oder...

"Sie schauen nicht an den richtigen Ort" oder "was Sie sehen, ist nicht das, was Sie denken".

Der lokale DB- und SQLEXPRESS-Konflikt

Wenn Sie eine Verbindung mit SSMS mit Windows-Authentifizierung herstellen und Ihre Instanz SQLEXPRESS heißt, prüfen Sie wahrscheinlich LocalDb und nicht den richtigen Server. Sie haben also gerade Ihr Login auf LocalDb erstellt.

Wenn Sie über die SQL Server-Authentifizierung mit SSMS eine Verbindung herstellen, wird versucht, eine Verbindung zu einem echten SQLEXPRESS-Server herzustellen, auf dem Ihr geliebter Login noch nicht existiert.

Zusätzlicher Hinweis: Prüfen Sie auf der Registerkarte Verbindungsparameter, ob Sie dort keine seltsame Verbindungszeichenfolge vergessen haben.

0
Fab

sie können in Linux für Mssql .__ tun. Passwort für SA-Konto ändern

Sudo/opt/mssql/bin/mssql-conf setup

The license terms for this product can be downloaded from
 http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=746388 Jump Jump
and found in /usr/share/doc/mssql-server/LICENSE.TXT.
Do you accept the license terms? [Yes/No]:yes
  Setting up Microsoft SQL Server
Enter the new SQL Server system administrator password:  --Enter strong password
Confirm the new SQL Server system administrator password: --Enter strong password
 starting Microsoft SQL Server...
 Enabling Microsoft SQL Server to run at boot...
Setup completed successfully.
0
arnav

In meinem Fall haben mehrere falsche Versuche das Konto gesperrt. Dazu habe ich versucht, die folgende Abfrage auszuführen, und es hat funktioniert: ALTER LOGIN WITH PASSWORD = UNLOCK Stellen Sie sicher, dass die Option "Kennwortsicherheit erzwingen" für aktiviert ist Bestimmter Benutzer kann durch Klicken mit der rechten Maustaste auf SQL Server -> Eigenschaften deaktiviert werden.

0
Tanay Khede

Eine andere bearbeitete -Lösung für mich .serever->security->logins->new logins->General->erstellen Ihren Benutzernamen als Anmeldenamen. Klicken Sie auf SQL Server-Authentifizierung und fügen Sie Kennwörter hinzu

deaktivieren Sie die drei Kontrollkästchen für die Kennwortüberprüfung. Dies wird funktionieren.

Denken Sie daran, die Servereigenschaften zu ändern -> Sicherheit von Server authentication in SQL Server and Windows Authentication mode

0
chamzz.dot

Ich habe diesen Fehler erhalten, nachdem ich unter meiner SQL-Instanz einen neuen sysadmin-Benutzer erstellt habe. Mein Administrator-Benutzer wurde unter einer bestimmten Domain erstellt MyOrganization/useradmin

Wenn Sie seradmin in einer nicht verbundenen Umgebung verwenden, können Sie andere Benutzer mithilfe der SQL Server-Authentifizierung erstellen. Sobald Sie jedoch versuchen, sich anzumelden, erhalten Sie

Microsoft SQL Server-Fehler: 18456

Versuchen Sie zur Behebung des Problems erneut, eine Verbindung zu Ihrem Organisationsnetzwerk herzustellen, und erstellen Sie den Benutzer, während Sie verbunden sind. Anschließend können Sie die Verbindung trennen und arbeiten.

0
Zinov

Ich glaube, dass dies passieren kann, wenn Sie versuchen, sich mit einem in Active Directory definierten Benutzer anzumelden, aber "SQL Server-Authentifizierung" im Anmeldebildschirm verwenden. Ich kann nicht einen anderen Benutzer mit NTLM/Windows-Authentifizierung angeben: Wenn ich auf die Dropdown-Liste Windows-Authentifizierung klicke, werden der Benutzername und das Kennwort ausgeblendet, und ich kann mich nur als ich anmelden. 

0
stolsvik

Ich habe das gleiche Problem gesehen. Sie müssen zuerst die Authentifizierung im gemischten Modus aktivieren. Für weitere Informationen Aktivieren der Authentifizierung im gemischten Modus

0
user3603622