it-swarm.com.de

Ist es möglich, ein SSIS mit einer SQL Server-Evaluierungsversion zu entwickeln?

Wir denken über den Kauf eines SQL Standard Server zur Implementierung eines ETL via SSIS. Da es für uns sehr teuer ist, möchte ich die Entwicklung von SSIS-Paketen auf einer kostenlosen Version testen. Da die Express-Version das SSIS nicht integriert, möchte ich es auf dem Evaluation 180 Expires Version des SQL Server 2014 ausprobieren, kann aber nichts darüber finden

- Is it possible
- Are there limitations.

Könnte mir hier jemand helfen?

11
ruedi

Für SQL Server 2005 und 2008 R2 war die einzige Möglichkeit, die Entwicklungsumgebung von Integration Services, Business Intelligence Design Studio a.k.a. BIDS, zu erhalten, das Installationsmedium, auch bekannt als Sie bereits Developer, Standard oder Enterprise Edition gekauft haben. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal SQL Server kaufen möchten, wäre es verrückt, diesen Betrag für eine ältere Version auszugeben, die voraussichtlich in weniger als vier Jahren im Ruhestand sein wird

2012 konnten Sie das Design Studio, das in SQL Server Data Tools-BI Edition oder einfach SSDT-BI umbenannt wurde, entweder vom Installationsmedium installieren oder Sie konnten Laden Sie es kostenlos direkt von MS herunter. Siehe auch

2014 und vermutlich 2016 besteht die einzige Möglichkeit , die SSIS-Entwicklungstools zu erhalten, darin, sie direkt herunterzuladen. Auch hier ist keine Zahlung erforderlich, nichts. Laden Sie einfach fantastische Business Intelligence-Artikel herunter und entwickeln Sie sie.

Sie sind jedoch nur für die Entwicklung lizenziert. Sie können keine Dinge tun, die die Produktion unterstützen, da dies Teil der Click-through-Lizenzvereinbarung ist, die niemand liest.

Damit sollte SSIS für nichts in Ihrer Umgebung über Visual Studio/SSDT/BIDS eingerichtet und ausgeführt werden. Es ist nicht erforderlich, eine tatsächliche Datenbank zu installieren, außer sie auswerten zu wollen. Installieren Sie zu diesem Zweck ehrlich gesagt SQL Express. Es ist kostenlos, verarbeitet ab der aktuellen Version bis zu 10 GB und läuft nie ab.

Meine zwei Punkte in der Evaluation Edition sind, diese Monstrosität niemals zu installieren, es sei denn, Sie planen, das Betriebssystem zu einem späteren Zeitpunkt zu überarbeiten. Bei einem Kunden gibt es eine lizenzierte 2008-Installation, und jemand hatte die gute Idee, die 2008 R2-Evaluierungsversion auf derselben physischen Box zu installieren. Aufgrund der gemeinsamen Nutzung der R2-Bibliotheken 2008 und 2008 funktioniert auf dieser Box nur das Datenbankmodul selbst. Der Versuch, auf eines der Tools zuzugreifen, führt zu einer abgelaufenen Lizenzfehlermeldung. Das Deinstallationsprogramm kann 2008 R2-Komponenten nicht deinstallieren, da sie auch bis 2008 gemeinsam genutzt werden. Seien Sie vorsichtig mit dem Ablauf der Evaluierungsversion. Für SSIS wird es übertrieben sein.

7
billinkc

Sie können dafür die Evaluation Edition verwenden, ja. Beachten Sie, dass es die Funktionalität der Enterprise Edition hat und Sie planen, die Standard Edition in der Produktion zu haben, die weniger Funktionalität bietet. Aber wenn Sie vorsichtig sind, was Sie verwenden, wird es Ihnen gut gehen.

6
Rob Farley

SSIS wird mit einer SQL Server-Evaluierung geliefert.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen oder ein Start-up sind, können Sie außerdem das Programm Bizspark nutzen und die Vollversion durchgehend testen und/oder 3 Jahre lang damit entwickeln.

Und um es ein bisschen aufzupeppen, kann dieser Artikel Ihnen einen zusätzlichen Input zu diesem Thema geben, bevor Sie hineinspringen: Die versteckten Kosten von SSIS

3
Nelz

Die Developer Edition wurde aus diesem speziellen Grund erstellt und kann dauerhaft verwendet werden. Es war $ 50 USD, als ich das letzte Mal nachgesehen habe. Wie der Eval verfügt er über alle Funktionen der Enterprise Edition. Wenn dies nicht das Ziel für die Bereitstellung ist, achten Sie darauf, diese Funktionen nicht zu verwenden.

Ein weiterer Gedanke ist, dass Amazon AWS-Instanzen anbietet, die eine integrierte SQL Server-Lizenzierung enthalten. Sie können die Bereitstellung anhand einer Standard Edition-Instanz testen und nur die stündlichen Nutzungsraten bezahlen.

2
Jeff Sacksteder