it-swarm.com.de

Gibt es eine coole Möglichkeit, CU-Updates für SQL Server auf Hunderten von Computern durchzuführen?

Mein Unternehmen ist im Rahmen einer Fusionsakquisition von 50 SQL Servern über Nacht auf über 200 gewachsen. HILFE!

Meine Fragen sind:

  • Wie kann ich CU-Updates auf so vielen Servern durchführen und trotzdem ein Leben führen und meine geistige Gesundheit bewahren? SCCM scheint keine CU-Updates durchführen zu können.

  • Hat jemand anderes CU-Updates auf Hunderten von Servern durchführen können?

  • Was sind andere Alternativen?

19
Russ Starksen

Das cool way verwendet ein unbeaufsichtigtes Installationsskript, das einfach von jedem Server aufgerufen wird, wobei sich das Medium für die Installation in einem zentralen Verzeichnis in Ihrem Netzwerk befindet, auf das von jedem Server aus zugegriffen werden kann. Sie müssen das Skript in einem erhöhten Modus ausführen, was in PowerShell ziemlich einfach ist.

Sie müssen die CLI verwenden, um den Hotfix zu extrahieren, das habe ich hier gefunden . Dann die CLI-Optionen für den SQL Server-Patch finden Sie hier .

Mit den folgenden Befehlen habe ich den CU6-Patch auf die lokale SQL Server 2012 SP2-Instanz auf meinem Laptop angewendet. Ich habe in das Verzeichnis gewechselt, in das ich den Hotfix heruntergeladen habe:

.\SQLServer2012-KB3052468-x64.exe /X:E:\Software\SQL_Server\2012\SP2_CU6\Extracted
cd Extracted
.\setup.exe /action=patch /instancename=SQL12 /quiet /IAcceptSQLServerLicenseTerms

enter image description here

enter image description here

Sie schreiben dies so ziemlich einfach als Skript für jeden Server und ziehen dann das Bit des Zusammenfassungsprotokolls (oder nur das gesamte Protokoll) an eine zentrale Stelle, damit Sie zurückgehen und den Status bestimmen können. Option 2 besteht darin, nur ein paar Codezeilen einzuschließen, um eine Verbindung zu jeder Instanz herzustellen und die Build-Nummer zu überprüfen.

15
user507

Unbeaufsichtigte Installation ist der richtige Weg - wie @ ShawnMelton erwähnt . Um CU auf Hunderten von Servern bereitzustellen, können Sie die folgenden Optionen untersuchen (testen Sie sie, damit Sie wissen, was für Sie und Ihre Umgebung funktioniert):

  1. Sysinternals - PsExec ermöglicht es Ihnen, die Installation auf Remote-Computern zu erzeugen.
  2. PowerShell - Verwenden Sie die Remoting-Funktion in PowerShell 3.0 und höher, um die Installation durchzuführen. z.B. Enter-PSSession -ComputerName <COMPUTERNAME>
  3. Alt ist Gold - mit der Datei .bat. <== Dies funktioniert definitiv mit SCCM seit Ihnen kann mit SCCM .bat - Dateien auf mehreren Servern bereitstellen.

    Unten finden Sie ein Beispiel für die Installation von SQL2008_SP2_and_CU_2k8_64bit (nach Ihren Wünschen ändern). Sie können die bat-Datei an SCCM) senden, damit eine Masseninstallation durchgeführt werden kann.

    REM starting SQL SP2 cu install.
    "C:\temp\SQL2008_SP2_and_CU_2k8_64bit\CU\SQLServer2008-KB2467239-x64.exe" /allinstances /quiet
    REM SQL SP2 cu install complete
    
    REM optional   STEP to reboot your machine 
    REM Reboot the Host before kicking off the install
    shutdown.exe /r /f /c "DBA scheduled reboot" /t 30
    

Als Randnotiz (Achtung!):

Ich würde diese Art von Massenaktualisierung niemals auf einmal für diese vielen Server (100er) durchführen. Stapeln Sie sie stattdessen in überschaubaren Gruppen und patchen Sie sie dann in Gruppen.

Auf diese Weise können Sie leicht herausfinden, ob etwas schief geht - z. Wenn es einen Fehler in der CU gibt, die Sie installieren, und dieser in einer späteren CU oder SP behoben ist. Oder auch in Bezug auf die Installation: Wenn Sie 100 Server auf einmal patchen und von diesen 5 oder 7 Server nicht richtig gepatcht wurden, wie werden Sie das herausfinden?

Ich verwalte mehr als 300 Server in meinem Unternehmen und bevorzuge es, sie wöchentlich in kleineren Stapeln zu patchen. SO Sie beginnen mit einer kleinen Zahl und wiederholen das gleiche, sobald Sie Vertrauen gewonnen haben.

BEARBEITEN:

Jetzt verfügt dbatools über Update-DbaInstance.ps1, mit dem SQL Server Service Packs und kumulative Updates lokal und remote installiert werden können Server.

9
Kin Shah