it-swarm.com.de

Die auf einem Server erstellte Sicherung kann nicht auf einem anderen Server wiederhergestellt werden

Ich verwende SQL Server 2014 Version 12.0.2000.8 auf beiden Systemen. Wenn ich versuche, das vom ersten System auf dem zweiten System erstellte Backup wiederherzustellen, heißt es:

Kein Sicherungssatz zur Wiederherstellung ausgewählt

Ich kann es jedoch auf dem ersten System ohne Fehler wiederherstellen. Ich habe auch versucht, mit dem folgenden Befehl wiederherzustellen:

RESTORE DATABASE EBS_ATM 
FROM DISK = 'G:\ebsBkup\ebs_bkup.bak'

Der obige Befehl hat die folgende Fehlermeldung ausgegeben:

Nachricht 3013, Ebene 16, Status 1, Zeile 3
RESTORE DATABASE wird abnormal beendet.

Ich habe die Rechte und Berechtigungen für den Ordner sowie das .bak Datei.

Die Datenbankversion wurde über die Abfrage DetermineVersionOfSQLServer.sql im Microsoft Knowledge Base-Artikel Bestimmen der Version, Edition und Aktualisierungsstufe von SQL Server und seinen Komponenten .

  • Die Datenbank ist in der zweiten Instanz noch nicht vorhanden
  • RESTORE FILELISTONLY und RESTORE VERIFYONLY wirf auch Fehler 3103
  • Ich weiß, dass es vor dem 3013-Fehler eine weitere Nachricht geben sollte, aber ich erhalte nur die Nachrichten, die ich gepostet habe.

Die Bak-Datei ist ziemlich groß ~ 70 GB. Zuerst habe ich gezippt und kopiert. Hat nicht funktioniert. Dann habe ich in 700 MB Tranchen 7Zipped. Hat nicht funktioniert. Schließlich habe ich ohne Reißverschluss kopiert. Hat nicht funktioniert.

Ich würde mich über jede Hilfe freuen.

6
Arcturus

Kein Sicherungssatz zur Wiederherstellung ausgewählt

Als SqlBak Blog hier tritt der obige Fehler in zwei Szenarien auf.

1) Sie versuchen, Ihre Datenbank auf einer niedrigeren Version von SQL Server wiederherzustellen. Wenn Sie eine Datenbanksicherung mit einer höheren Version durchführen, z. B. SQL Server 2012, und dann versuchen, sie unter SQL Server 2004 wiederherzustellen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: Kein Sicherungssatz zum Wiederherstellen ausgewählt.

2) Die Sicherungsdatei ist nicht lesbar oder beschädigt. Sie können Ihre Datenbanksicherung einfach mit dem folgenden Befehl überprüfen:

RESTORE HEADERONLY FROM DISK='D:/DatabaseBackupFileName.bak';

Ich denke, meines Wissens ist es eine unvollständige Fehlermeldung. Da die meiste Zeit zusammen mit Meldung 3013, Ebene 16, Status 1, Zeile 3 die Betriebssystemfehler (wie Betriebssystemfehler 3,5 usw.) oder ein Fehler auftreten.

Meldung 3013, Ebene 16, Status 1, Zeile 3 RESTORE DATABASE wird abnormal beendet.

Für diesen Fehler würde ich empfehlen, Pinal Dave bloghier , hier und MSDN Blog hier

Sogar Remus Rusanu antworte auch in dbastackstange im Zusammenhang mit Netzwerklaufwerk mit der gleichen Fehlermeldung Here

2

Wenn TDE aktiviert ist, müssen Sie entweder das Zertifikat oder den asymmetrischen Schlüssel verschieben, der zum Öffnen des Datenbankverschlüsselungsschlüssels verwendet wird, oder die Datenbank entschlüsseln. Erstellen Sie eine Sicherungskopie in eine neue Datei und verschieben Sie sie und stellen Sie sie auf dem neuen Server wieder her. Microsoft Link: Verschieben einer TDE-Datenbank

0
Anthony