it-swarm.com.de

Datei beim Sichern der Datenbank überschreiben

Ich möchte eine Datenbank mit diesem Code sichern

sqlcmd -S servername -Q "BACKUP DATABASE [DBName] TO DISK = 'C:\backup.bak'"

Es klappt. Wenn die Sicherungsdatei jedoch bereits vorhanden ist, werden die Daten an die Datei angehängt, anstatt die Datei zu ersetzen. Mit jedem Aufruf von BACKUP DATABASE Wird die Datei größer.

Gibt es eine Option für BACKUP DATABASE, Um ein Ersetzen zu erzwingen?

37
juergen d
sqlcmd -S servername -Q "BACKUP DATABASE [DBName] TO DISK = 'C:\backup.bak' WITH INIT"
61
bummi

INIT macht den Trick. Von MSDN :

INIT Gibt an, dass alle Sicherungssätze überschrieben werden sollen

24
Serge Belov