it-swarm.com.de

Das Warten auf das Wiederherstellungshandle des Datenbankmoduls ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie das SQL Server-Fehlerprotokoll auf mögliche Ursachen

Ich versuche, SQL2008R2 - SQL2012 - sql2014 zu installieren

2014-07-17 16:31:16.00 spid14s     Error: 17190, Severity: 16, State: 1.
2014-07-17 16:31:16.00 spid14s     Initializing the FallBack certificate failed with error code: 1, state: 20, error number: 0.
2014-07-17 16:31:16.00 spid14s     Unable to initialize SSL encryption because a valid certificate could not be found, and it is not possible to create a self-signed certificate.
2014-07-17 16:31:16.00 spid7s      Starting up database 'msdb'.
2014-07-17 16:31:16.01 spid12s     Starting up database 'mssqlsystemresource'.
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     Error: 17182, Severity: 16, State: 1.
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     TDSSNIClient initialization failed with error 0x80092004, status code 0x80. Reason: Unable to initialize SSL support. Cannot find object or property. 
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     Error: 17182, Severity: 16, State: 1.
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     TDSSNIClient initialization failed with error 0x80092004, status code 0x1. Reason: Initialization failed with an infrastructure error. Check for previous errors. Cannot find object or property. 
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     Error: 17826, Severity: 18, State: 3.
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     Could not start the network library because of an internal error in the network library. To determine the cause, review the errors immediately preceding this one in the error log.
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     Error: 17120, Severity: 16, State: 1.
2014-07-17 16:31:16.01 spid14s     SQL Server could not spawn FRunCommunicationsManager thread. Check the SQL Server error log and the Windows event logs for information about possible related problems.
16
user43965

Folgendes kann Grund für diesen Fehler sein

Das Konto, das der Benutzer im Fenster der Serverkonfigurationsseite (während der Installation) ausgewählt hat, kann die SQL Server-Datenbankmoduldienste irgendwie nicht online schalten. Entweder fehlt das Privileg oder es ist beschädigt. Während der Installation der Datenbankmoduldienste versucht SQL Server, Online-Datenbankdienste als internen Prozess bereitzustellen. Aufgrund eines beschädigten oder nicht entsprechenden Startkontos schlägt dies jedoch fehl und die Installation schlägt letztendlich fehl.

Ein anderer Grund ist, wenn die Installation aus irgendeinem Grund zum ersten Mal fehlschlägt und die Installation des Benutzers durch Hinzufügen des Programms zum Entfernen deinstalliert wird. Bei der Deinstallation bleibt das Konto in einem fehlerhaften Zustand, sodass bei jedem weiteren Installationsversuch diese Fehlermeldung angezeigt wird.

Lösung:

Deinstallieren Sie SQL Server vollständig unter Hinzufügen Entfernen Programm und starten Sie die Neuinstallation, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Setup klicken und Als Administrator ausführen auswählen. Wenn Sie nun die Seite Serverkonfiguration erreichen, wählen Sie bitte NT Authority\System als SQL Server Database Engine Dienststartkonto.

(enter image description here

http://social.technet.Microsoft.com/wiki/contents/articles/24364.sql-server-troubleshooter-could-not-find-database-engine-startup-handle-error-during-installation. aspx

PS: Wenn dies nicht hilft, kehren Sie bitte zurück. Bitte befolgen Sie die im Link genannten Schritte sorgfältig

16
Shanky

Der Grund, warum SQL nicht gestartet wird, ist, dass das SSL-Zertifikat, das Sie für die Verschlüsselung des SQL Server-Datenverkehrs für SQL Server konfiguriert haben, nicht gefunden werden kann, sodass SQL nicht gestartet werden kann. Öffnen Sie den SQL Server-Konfigurationsmanager. Klicken Sie unter "SQL Server-Netzwerkkonfiguration" mit der rechten Maustaste auf "Protokolle für MSSQLSERVER" und wählen Sie Eigenschaften aus. Wechseln Sie auf der Registerkarte Zertifikat zu einem vorhandenen Zertifikat, oder wählen Sie kein Zertifikat aus, wenn Sie nicht versuchen, den Netzwerkverkehr zu verschlüsseln. Klicken Sie auf OK und starten Sie den SQL Server-Dienst.

1
mrdenny

Hinzufügen der Vollzugriffsberechtigung zum Ordner % userprofile%\AppData\Roaming\Microsoft\Crypto\RSA\S-1-5-xxxxx (wobei xxxxx spezifisch ist in Ihrer Umgebung) für das vom MSSQLSERVER-Dienst verwendete Konto hat mein Problem behoben.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.iamberke.com/post/2013/07/05/SQL-Server-cannot-start-TDSSNIClient-initialization-failed.aspx#sthash.nxHHQ6WQ.dpuf

0
bonzaster