it-swarm.com.de

Benchmarking von Microsoft SQL Server

In meinem Unternehmen gibt es mehrere virtuelle Maschinen, auf denen SQL Server 2008 R2 gehostet wird. Einige dieser Maschinen arbeiten anders als andere, andere aufgrund stark ausgelasteter VMware-Hosts, andere aufgrund langsamerer Verbindungen zum NAS.

Gibt es eine Möglichkeit, SQL-Code in einer Test-SQL-Datenbank oder andere bekannte Best Practices auszuführen, mit denen ich einige Leistungstests in jeder VM und Basis-/Benchmark-Leistung ausführen kann, damit ich sie verstehen kann? Welche Maschine verhält sich besser als andere, bevor diese Maschinen in Prod- oder UAT-Umgebungen verschoben werden? Danke, Davide.

8
Davide Piras

Sie können eines der kostenlosen SQL-Benchmarking-Tools wie Dell Benchmark Factory für Datenbanken (BFD) oder Hammerora verwenden. Benchmark Factory hat eine kostenlose Testversion und Hammerora ist Open Source. Beide führen branchenbekannte TPC-Benchmarks aus, und Sie können benutzerdefinierte Workloads mit BFD ausführen. Ich habe nur BFD verwendet und jeder Testlauf kann als Bericht gespeichert werden, den ich für Vergleiche sehr nützlich fand. Hammerora wird jedoch auch gut unterstützt (zB hier und hier ).

Sie können auch einen Ihrer bekannten Workloads mit einem Replay-Trace über den Profiler/serverseitigen Trace aufzeichnen, dann das Backup wiederherstellen und in jeder Umgebung wiedergeben. Diese Option ist etwas aufwändiger, würde aber zu einem vertrauten Test führen.

Ich habe auch eine Schwäche für Strauße, die Teil der RML Utility Suite ist, die im April 2014 aktualisiert wurde und die ich immer noch benutze. Mit diesem kostenlosen Microsoft-Tool ist es eher eine Lernkurve, aber es ist wirklich leistungsstark. Sie können beispielsweise "alle SQL-Skripte in diesem Verzeichnis 20 Mal ausführen und 50 gleichzeitige Benutzer simulieren" ausführen.

Wenn Sie nach einem kostenlosen Tool und einem schnellen Einstieg suchen, schauen Sie sich zusammenfassend eines der oben genannten kostenlosen Tools an. Wenn Sie etwas mehr Zeit investieren möchten, schauen Sie sich Replay Traces, RML und Ostress an.

HTH

5
wBob

SQLIO scheint wahrscheinlich ein so gutes Benchmarking-Tool zu sein, wie Sie es sich für so etwas wünschen könnten, da es so klingt, als würden Sie potenzielle Probleme im Zusammenhang mit der Speicherung gezielt prüfen.

Brent Ozar hat einen großartigen Blog-Beitrag, um das hier durchzugehen - Brent Ozar SQLIO Tutorial

2
mskinner

Jep! DiskSpd funktioniert hervorragend. Es ist derzeit eines meiner Lieblingswerkzeuge. Es ist kostenlos erhältlich unter:

https://gallery.technet.Microsoft.com/DiskSpd-a-robust-storage-6cd2f22

Denken Sie auch daran, den Befehl -Z1G zu verwenden, um die Schreibtests für die reale Welt zu verbessern.

0
KleeGeek