it-swarm.com.de

Am anderen Ende der Pipe befindet sich kein Prozess (SQL Server 2012).

Ich habe diesen Fehler erhalten:

A connection was successfully established with the server, but then an error occurred
during the login process. (provider: Shared Memory Provider, error: 0 - No process is
on the other end of the pipe.)

(Microsoft SQL Server, Error: 233)

Ich weiß, es gibt ähnliche Fragen auf dieser Site, und die Antwort lautet, TCP/IP und Pipes zu aktivieren. Aber ich habe beide aktiviert und funktioniert trotzdem nicht:

MSSQL error

Ich verwende Microsoft SQL Server 2012 und der Benutzer verfügt über volle Berechtigungen.

48
Iter Ator

Der Server war standardmäßig nur auf Windows-Authentifizierung eingestellt. Es gibt keine Benachrichtigung, dass der Ursprung der Fehler so ist, daher ist es schwierig, dies herauszufinden. Das SQL Management Studio gibt keine Warnung aus, selbst wenn Sie einen Benutzer nur mit SQL-Authentifizierung erstellen.

Die Antwort lautet also: Wechsel von Windows zur SQL-Authentifizierung :

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Servernamen und wählen Sie properties aus.
  2. Wählen Sie die Registerkarte security aus.
  3. Aktivieren Sie den SQL Server and Windows Authentication mode;
  4. Starten Sie den SQL Server-Dienst neu.

Sie können sich jetzt mit Ihrem Login/Passwort verbinden.

34
Iter Ator

Stellen Sie zur Behebung dieses Problems eine Verbindung mit SQL Management Studio mithilfe der Windows-Authentifizierung her. Wenn dies nicht funktioniert hat, müssen Sie SQL Server möglicherweise erneut installieren. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Serverknoten Eigenschaften -> Sicherheit, und aktivieren Sie den SQL Server- und Windows-Authentifizierungsmodus. Wenn Sie 'sa' verwenden, stellen Sie sicher, dass das Konto aktiviert ist. Öffnen Sie dazu 'sa' unter Logins und zeigen Sie den Status an.

enable sa admin

42
nzchris

Sie können auch versuchen, zu Diensten zu wechseln und Ihre SQL Server-Instanz enter image description here

12
No Name

Bitte dies auch überprüfen  enter image description here Überprüfen Sie auch in der Konfiguration TCP/IP, Names PipeLine und Shared Memory 

8
Muhammad Bilal

Wenn Sie versuchen, sich mit SQL-Anmeldeinformationen anzumelden, können Sie auch versuchen, den LoginMode für SQL Server in der Registrierung zu ändern, um sowohl die SQL Server- als auch die Windows-Authentifizierung zuzulassen.

  1. Regedit öffnen
  2. Gehen Sie zum SQL-Instanzschlüssel (kann je nach Instanzname variieren): Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\MSSQL14.SQLEXPRESS\MSSQLServer \
  3. Setzen Sie LoginMode auf 2

 enter image description here

  1. Starten Sie den SQL-Dienst und SQL Server Management Studio neu und versuchen Sie es erneut.
6
gotorg

Auch das Erzwingen der TCP/IP-Verbindung (durch Angabe von 127.0.0.1 anstelle von localhost oder .) kann die wahre Ursache des Fehlers aufdecken. In meinem Fall war der in Verbindungszeichenfolge angegebene Datenbankname falsch.

Also hier ist die Checkliste:

  • Stellen Sie sicher, dass Named Pipe im Konfigurationsmanager aktiviert ist (vergessen Sie nicht, den Server neu zu starten).
  • Stellen Sie sicher, dass die Datenbank, zu der Sie eine Verbindung herstellen, vorhanden ist.
  • Stellen Sie sicher, dass SQL Server-Authentifizierung (oder Mischmodus) aktiviert ist.
5

Ich bin zum zweiten Mal mit diesem Problem konfrontiert und alle vorherigen Antworten sind fehlgeschlagen. Glücklicherweise erledigt die folgende Anfrage die Aufgabe:

Alter login [user] with CHECK_POLICY = OFF
go

Alter login [user] with CHECK_POLICY = ON
go
3
Groco

Ich habe die gleiche Eigenschaft "Es wurde eine Verbindung mit dem Server erfolgreich hergestellt, aber dann trat ein Fehler .__ anderes Ende der Leitung.) "

Meine Verbindung ist:

server = POS06\SQLEXPRESS; AttachDbFilename = C: ...\Datas.mdf; Anfangskatalog = Daten; Benutzer-ID = sa; Pwd = 12345; Verbindungszeitüberschreitung = 10; 

Meine SQL ist jedoch POS06\MSQL2014 

Ändern Sie die Verbindungszeichenfolge in 

server = POS06\MSQL2014; AttachDbFilename = C: ...\Datas.mdf; Anfangskatalog = Daten; Benutzer-ID = sa; Pwd = 12345; Verbindungszeitüberschreitung = 10; 

es funktionierte.

2
Doan bien

Ich hatte dies vor kurzem auch für integrierte Sicherheit. Es stellt sich heraus, dass mein Problem eigentlich ziemlich einfach zu beheben war, hauptsächlich aber, weil ich vergessen hatte, "Trusted_Connection = True" zu meiner Verbindungszeichenfolge hinzuzufügen. 

Ich weiß, dass das ziemlich offensichtlich erscheint, aber ich musste ungefähr 20 Minuten laufen, bis mir klar wurde, dass ich mein Verbindungszeichenfolgenformat von connectionstrings.com kopiert hatte und dass ein Teil der Verbindungszeichenfolge fehlte.

Einfach und ich fühle mich ein bisschen dumm, aber es war die Antwort für mich.

1
Joe Walters

Für mich ist das Kennwort für meinen Anmeldebenutzer abgelaufen, und ich habe die gleiche Ausnahme ... Dann meld ich mich mit dem Windows-Authentifizierungsmodus an und ändere das Kennwort für den zugehörigen Benutzer, und es wurde mein Problem gelöst.

1
Bence Végert

Folgen Sie der anderen Antwort und starten Sie den Computer neu, wenn der SQL Server-Dienst unter Windows effektiv neu gestartet wird.

0
cschaefer

vergewissern Sie sich, dass Sie unter Sicherheit-> Anmeldungen einen Benutzer angegeben haben.

0
elkoo