it-swarm.com.de

Ablaufdatum von SQL Server 2016

Ich habe eine Frage zur Installation von SQL Server 2016.

Wir haben eine Testversion installiert, die am 19.09.2017 erstellt wurde

Laut dem Skript, das ich in der Datenbank ausführe, war das Ablaufdatum 2018/03/18, aber wir können es weiterhin ohne Probleme verwenden.

Die Sharepoint-Site, die diese Datenbank verwendet, gibt keine Fehler- oder Warnlegenden aus, dass sie abgelaufen ist oder dass einige Funktionen nicht mehr verfügbar sind. Ich kann auch über MSQLServer Management Studio eingeben und Skripte ausführen, eine neue Datenbank erstellen usw.

Wie kann das Ablaufdatum genau bekannt sein?

SELECT
@@SERVERNAME as SERVERNAME,
CREATE_DATE as INSTALALTIONDATE,
SERVERPROPERTY('EDITION') as Version,
DATEADD(DD, 180, CREATE_DATE) AS "EXPIRY DATE"
FROM SYS.SERVER_PRINCIPALS
WHERE SID = 0X010100000000000512000000

SERVERNAME      INSTALLATIONDATE        Version                                 EXPIRY DATE
SAHARCVSPS02    2017-09-19 13:15:20.967 Enterprise Evaluation Edition (64-bit)  2018-03-18 13:15:20.967
3
Jorge M

SQL Server stoppt den Dienst nicht, wenn er abläuft. Stattdessen wird überprüft, wann der Dienst gestartet wird. Wenn Sie den Dienst neu starten oder neu starten oder Ihr System abstürzt, wenn es versucht, wieder hochzufahren, wird es nicht gestartet.

Also würde ich Ihre Backups entfernen, SQL Server vollständig vom Computer entfernen (da andere Komponenten wie SSMS möglicherweise immer noch Ablaufprobleme verursachen) und dies beheben - bevor Sie den Dienst neu starten oder neu starten müssen und nicht vorbereitet sind.

David weist darauf hin, dass ein Upgrade von eval auf eine Volllizenz unterstützt wird, aber ich vermeide dies, da ich mehr als eine Erfahrung gemacht habe, bei der dies definitiv nicht reibungslos verlief. Hoffentlich handelt es sich hierbei nicht um eine Produktion, bei der eval eigentlich nie hätte verwendet werden dürfen, aber ich denke auf jeden Fall, dass es sauberer und sicherer ist, Nuklearwaffen zu entwickeln, als ein direktes Upgrade zu versuchen. Diese haben eine Vielzahl potenzieller Fallstricke, selbst wenn eine abgelaufene Eval-Edition nicht Teil des Mixes ist.

Ich habe einen Beitrag über das vollständige Entfernen der Evaluierungsversion, aber bitte starten Sie diesen Prozess erst, wenn Sie überprüft haben, dass alle Backups in Ordnung sind und Anmeldungen, Jobs, Verbindungsserver usw. per Skript erstellt wurden.

Das tatsächliche Datum ist jetzt nicht wichtig, IMHO. Wenn Sie saure Milch im Kühlschrank haben, ist sie sauer und Sie sollten sie wegwerfen, egal ob sie zu Ostern oder zu Weihnachten abgelaufen ist. Beachten Sie auch, dass einige Komponenten möglicherweise früher ablaufen, z. Wenn Sie SSMS zusammen mit einer Instanz von eval edition installieren und später eine weitere Instanz von eval edition installieren, läuft SSMS mit der ersten und nicht mit der zweiten ab.

10
Aaron Bertrand

Wie kann das Ablaufdatum genau bekannt sein?

Du hast es gefunden. Es ist abgelaufen und nicht konform. Es wird bald aufhören zu arbeiten.

SQL Server sollte nicht gelöscht und neu installiert werden müssen. Sie können ein schnelles, direktes Edition Upgrade durchführen. Die unterstützten Edition-Upgrade-Pfade werden aufgelistet hier und in diesem Fall:

Von:

SQL Server 2016 (13.x) Evaluation Enterprise **

Zu:

SQL Server 2016 (13.x) Enterprise (Server + CAL oder Kernlizenz)

SQL Server 2016 (13.x) Standard

SQL Server 2016 (13.x) Entwickler

SQL Server 2016 (13.x) Web

Natürlich sollten Sie bei jeder Installation von Software auf Ihrem Server sicherstellen, dass Sie über einen aktuellen Satz von Sicherungen verfügen.

Das Ablaufdatum beträgt immer 180 Tage nach der Installation.

Sie finden es in den Protokollen. Auschecken MSSQLGirl - Abrufen des Ablaufdatums des SQL Server 2012-Evaluierungszeitraums

Führen Sie eine Abfrage aus:

SELECT
    create_date AS 'SQL Server Install Date',
    DATEADD(DD, 180, create_date) AS 'SQL Server Expiry Date'
FROM sys.server_principals
WHERE name = 'NT AUTHORITY\SYSTEM'

Überprüfen Sie die summaryLog.txt

“C:\Program Files\Microsoft SQL Server\130\Setup Bootstrap\LOG\Summary.txt“.

Überprüfen Sie die Registrierung:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Products

Bitte beachten Sie, dass dies auf SQL Server 2012 basiert.

3
clifton_h