it-swarm.com.de

Speicherort der MDF-Datei der Datenbank

Ich habe eine Datenbank Project. Mein Problem ist, wo finde ich das .mdf und _log.ldf meiner Datenbank, damit ich meine Datenbank auf einen anderen Benutzer übertragen kann. Ich verwende Microsoft SQL Server 2008 Management Studio

Database f properties

Mein Ssms.exe wird in diesem Pfad gespeichert

C:\Program Files\Microsoft SQL Server\100\Tools\Binn\VSShell\Common7\IDE\Ssms.exe
20
Shreyas tg

Es gibt nur wenige Möglichkeiten, den Speicherort der SQL Server-MDF-Datei (en) und der zugehörigen Protokolldatei (en) zu bestimmen.

  1. Öffnen Sie Enterprise Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datenbank, an der Sie interessiert sind, und wählen Sie Eigenschaften aus. Wählen Sie den Abschnitt Dateien und scrollen Sie zu den Spalten Path und FileName.

  2. Öffnen Sie ein Abfragefenster, führen Sie die entsprechende Abfrage aus und zeigen Sie das Physical_Name Säule.

SQL 2005 oder höher:

SELECT * FROM sys.database_files

SQL 2000:

SELECT * FROM dbo.sysfiles
  1. Öffnen Sie ein Abfragefenster und führen Sie sp_helpfile und zeigen Sie die Spalte FileName an.

Da diese Dateien von SQL Server verwendet werden, sollten Sie natürlich nicht versuchen, die Dateien an einen anderen Speicherort zu kopieren.

Die beste Methode besteht darin, eine Sicherung in Enterprise Manager durchzuführen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datenbank klicken, an der Sie interessiert sind, und Aufgaben -> Sicherung auswählen.

Alternativ können Sie Ihre Datenbank trennen, die Dateien kopieren und dann anhängen.

Eine dritte Alternative, sobald Sie eine Kopie der Datenbank an einer anderen Stelle haben, besteht darin, den Protokollversand oder die Replikation einzurichten.

23
armitage

Ab SQL 2005: Die folgende Abfrage enthält eine Liste aller Datenbanken und zugehörigen Dateien:

SELECT sd.NAME
,smf.NAME
,smf.type_desc
,(CAST(smf.size AS FLOAT) * 8096) AS SizeBytes
,(CAST(smf.size AS FLOAT) * 8096) / (1024) AS SizeKB
,(CAST(smf.size AS FLOAT) * 8096) / (1024 * 1024) AS SizeMB
,(CAST(smf.size AS FLOAT) * 8096) / (1024 * 1024 * 1024) AS SizeGB
,smf.physical_name
,sd.log_reuse_wait_desc
,sd.recovery_model_desc
,*
FROM sys.databases sd
INNER JOIN sys.master_files smf ON sd.database_id = smf.database_id
WHERE
smf.type_desc IN (
    'ROWS'
    ,'LOG'
    )
ORDER BY SizeGB DESC
16
masam

Sie befanden sich im richtigen Dialogfeld, aber auf der falschen Registerkarte. Öffnen Sie die Registerkarte Dateien. Der Pfad wird für alle Datenbankdateien angezeigt enter image description here

14
Milena Petrovic

Der beste und einfachste Weg, um die (.mdf & .ldf) Datei, Größe und Wachstumsrate usw. Details der jeweiligen Datenbank durch unten stehende Erwähnung TSQL Query.

exec sp_helpdb @dbname='Databasename';
Go
2