it-swarm.com.de

Der Dienst kann nicht gestartet werden, entweder weil er deaktiviert ist oder keine Geräte zugeordnet sind

Ich habe SQL Server 2008 R2 innerhalb Windows Server 2008. Aber als ich versuchte, den "SQL Server Browser" -Dienst zu starten, bekam ich die folgende Fehlermeldung:

"Der Dienst kann nicht gestartet werden, entweder weil er deaktiviert ist oder keine aktivierten Geräte zugeordnet sind." Was kann diesen Fehler verursachen?

21
John Peter

Versuchen Sie, das Dienste-Fenster zu öffnen, indem Sie services.msc in Start-> Ausführen schreiben und Enter drücken.

Wenn ein Fenster angezeigt wird, dann SQL-Browser-Dienst suchen, Rechtsklick und Eigenschaften auswählen und dann in der Dropdown-Liste Automatisch oder Manuell wählen, was immer Sie möchten, und klicken Sie auf OK. Wenn Sie nicht sofort gestartet werden, können Sie eventuell erneut Rechtsklick auf diesen Dienst und klicken Sie auf Start.

55
veljasije

Dieser Fehler kann bei allem auftreten, für das in Windows erhöhte Berechtigungen erforderlich sind. Dies geschieht, wenn der Dienst "Anwendungsinformationen" in Windows-Diensten deaktiviert ist. Es gibt einige Viren, die dies als Angriffsvektor verwenden, um zu verhindern, dass Personen den Virus entfernen. Es verhindert auch, dass Benutzer Software zum Entfernen von Viren installieren.

Der normale Weg, dies zu beheben, wäre, services.msc auszuführen oder in Verwaltung zu gehen und "Dienste" auszuführen. Dies ist jedoch nicht möglich, wenn der Dienst "Anwendungsinformationen" deaktiviert ist. Starten Sie stattdessen Ihren Computer im abgesicherten Modus (starten Sie ihn neu und drücken Sie F8, bis das Windows-Startmenü angezeigt wird, wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerkbetrieb). Führen Sie dann services.msc aus und suchen Sie nach Diensten, die in der Spalte Starttyp als "Deaktiviert" gekennzeichnet sind. Ändern Sie diese "Deaktiviert" -Dienste in "Automatisch". Stellen Sie sicher, dass der Dienst " Application Information " auf den Starttyp "Automatisch" eingestellt ist. Wenn Sie Ihre Dienste aktiviert haben, klicken Sie unten im Tool auf Ok und starten Sie den Computer im normalen Modus neu.

Das Problem sollte behoben werden, wenn Windows neu gestartet wird.

1
Dave Stoddard

Seltsamerweise war das Problem für mich, dass ich 2012 SQL Server Integration Services auf SSMS 2008 R2 öffnen wollte. Als ich dasselbe in SSMS 2012 öffnete, wurde es sofort verbunden. 

0
Faisal Sajjad