it-swarm.com.de

Welche Spezifikationen sollte ein Programmierer bei einem Computerkauf beachten? Oder welchen Computer soll ich kaufen?

Ich möchte einen neuen Computer erwerben, der speziell für die Programmierung entwickelt wurde.

Ich würde es gerne selbst für die Lernerfahrung bauen, bin aber bereit, es auch gemacht zu kaufen.

Grundsätzlich habe ich so viele Dateien heruntergeladen, die der Programmierung gewidmet sind und so groß sind, dass a) mein Computer fast voll ist und b) mein 4 Jahre alter Computer extrem langsam ist.

Insbesondere beschäftige ich mich mit Datenbanken (Oracle/PostGreSQL, Mongo, Hadoop) und Java, aber ich liebe es, alle möglichen Sprachen zu lernen.

27
Matthew Moisen

Ich würde sagen, bauen Sie einen Computer mit anständiger Leistung. Der Grund dafür ist, dass einige Sprachen nützliche IDEs haben (z. B. Visual Studios für .NET) und einige dieser IDEs einen leistungsstarken Computer erfordern (z. B. Eclipse für Java).

Außerdem sollten wir Computerleute leistungsstarke und interessante Computer haben. :) :)

CPU, RAM und Speicher (HDD oder SSD) sind für einen Programmierer wahrscheinlich am wichtigsten. Einige Spezifikationen, die für einen solchen Computer (meiner Ansicht nach) ideal wären, sind:

Intel i5 CPU (3.0+ GHz)
8+ GB RAM
~500GB Harddrive
(Optional) An SSD for OS and big programs such as Eclipse

Diese Spezifikationen reichen für Programmierer aus, aber Sie können sich für bessere Spezifikationen entscheiden, wenn Sie dies wünschen. Der Rest der Teile wird nicht wirklich wichtig sein und basiert mehr auf Vorlieben als auf Spezifikationen.

10
Gurkaran Singh

Subjektive Frage, aber hier ist meine Antwort:

Was auch immer Sie tun, fügen Sie eine SSD bei, die mindestens groß genug ist, um das Betriebssystem zu installieren (64-128 GB). opfern Sie etwas CPU-Leistung, um es zu bekommen, wenn Sie müssen. Auch je mehr RAM desto besser.

Mein aktuelles 'Basic'-Entwicklungssystem (ich habe dieses Jahr 2 gebaut und sie sind gut für meine Programmieranforderungen):

Pentium G630. (entry level, socket compatible with i3 i5 i7 etc)
4GB RAM DDR3
500GB 7200RPM hard drive
128GB SSD (I used Kingston SSDNow which is cheaper but there are better ones)
350w Power supply
Cheapest Gigabyte motherboard
24-inch 1920x1080 monitor. (This is just big enough to display two documents side by side - of course dual screen would be nicer!)
6
Paul Anderson