it-swarm.com.de

Wie kann ich eine E-Mail-Nachricht im Google-Posteingang als "kein Spam" markieren?

Ich erhalte einen Newsletter, dem zufolge Google Mail in den Spam-Ordner verschoben werden soll.

Wie kann ich es als nicht Spam markieren und in den Posteingang verschieben? Ich weiß, wie es in Google Mail gemacht wird, aber nicht im Posteingang.

Wie kann ich Google Mail anweisen, diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr an Spam zu senden?

16
Nathan Fellman

Wenn Sie eine E-Mail im Posteingang anheften, die sich im Spam-Ordner befindet, wird sie stattdessen in Ihrem Posteingang abgelegt. Wenn Sie es dann entfernen, verlässt es den Posteingang, kehrt aber nicht zu Spam zurück und wird in den Suchergebnissen angezeigt.

11
Max Kingsbury

Um zu verhindern, dass der Newsletter in Zukunft zu Spam wird, empfehle ich, ihn einem Bundle hinzuzufügen. Sie können einem Bundle automatisch E-Mails hinzufügen, die auf Kriterien wie der Herkunft der E-Mail oder den Stichwörtern in der E-Mail basieren.

  1. Öffnen Sie den Posteingang oder die Posteingangs-App.
  2. Tippen oder klicken Sie in der oberen linken Ecke auf das Menü Menü.
  3. Tippen oder klicken Sie auf das Etikett, das Sie bündeln möchten.
  4. Tippen oder klicken Sie auf Einstellungen Einstellungen. Auf einem Telefon oder Tablet befindet es sich oben rechts. Auf einem Computer wird es im Hauptmenü neben dem Namen des Etiketts angezeigt.
  5. Tippen oder klicken Sie unter "Nachrichten automatisch hinzufügen" auf Hinzufügen.
  6. Tippen oder klicken Sie im Feld "Von" auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil und wählen Sie eine Option aus der Dropdown-Liste.
  7. Geben Sie einen Namen, eine E-Mail-Adresse oder ein Schlüsselwort ein.
  8. Tippen oder klicken Sie auf und, um weitere Kriterien einzuschließen.
  9. Tippen oder klicken Sie auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil. Wählen Sie dann eine Option aus der Dropdown-Liste. Es wird eine Liste von E-Mails angezeigt, die Ihren Kriterien entsprechen.

Hinweis: Tippen Sie bei iPhones und iPads auf eine der Optionen in der Liste am unteren Bildschirmrand. Klicken Sie auf Speichern.

  1. Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 9 für weitere Arten von E-Mails, die Sie Ihrem Etikett hinzufügen möchten.

Hinweis: Nachdem Sie Bundles eingerichtet haben, werden alle neuen E-Mails, die den von Ihnen festgelegten Kriterien entsprechen, bei ihrem Eingang gebündelt. Um alte E-Mails zu einem Bundle hinzuzufügen, müssen Sie sie manuell hinzufügen.

Verschieben Sie Nachrichten, die sich bereits in Spam befinden, entweder in ein derzeit vorhandenes Bündel oder in ein Label, um sie aus dem Spam-Label zu entfernen. In der Dokumentation zum Posteingang wird zwar nicht ausdrücklich darauf hingewiesen, der Posteingang verwendet jedoch maschinelles Lernen. Beim maschinellen Lernen wird festgelegt, dass der Posteingang von Ihren Aktionen wie dem Verschieben einer Nachricht aus Spam profitiert, anstatt dass Sie bestimmte Filter wie in Google Mail festlegen müssen. Das Fixieren einer Nachricht ist auch ein schneller Weg, um sie aus Spam zu entfernen.

6
Folk
  • Desktop: Klicken Sie auf "An Posteingang anheften".
  • Mobile (iPhone): Wählen Sie eine E-Mail aus (indem Sie links auf das Kreisbild klicken), klicken Sie auf drei Punkte, und klicken Sie dann auf "Aus Spam entfernen".

Erstellen Sie in Google Mail einen Filter für diesen Absender/Betreff und sagen Sie "Niemals an Spam senden". Die Google Mail-Filter werden in den Posteingang übertragen.

4
JBallin