it-swarm.com.de

Abmeldelinks in Spam: Sicher?

Einige E-Mails umgehen den Spam-Schutz und landen im Posteingang. Ich sehe dies gelegentlich sowohl bei webbasierten Mail-Diensten als auch auf unserem Exchange-Mailserver.

In einigen dieser Spam-Mails steht unter dem Strich so etwas wie "Klicken Sie hier, um sich von dieser Mailing-Liste abzumelden". Der Hyperlink hat eine lange Adresse mit dem Begriff "Abbestellen". Ich möchte erfahrene Web-Apps-Benutzer fragen, ob das Klicken auf diesen Link sicher ist oder ob es sich um einen anderen Köder handelt.

Im Allgemeinen würde ich ihm nur vertrauen, wenn er von einem von Ihnen genutzten Dienst stammt.

Beispielsweise kann ich mich für Service X anmelden und das Kontrollkästchen zum Deaktivieren des E-Mail-Marketings nicht aktivieren. Wenn sie anfangen, mir eine E-Mail zu senden, würde ich erwarten, dass es einen Link zum Abbestellen gibt, da dieser gesetzlich vorgeschrieben ist. Ich würde davon ausgehen, dass sie sich an das Gesetz halten, da ich kein Konto auf einer nicht vertrauenswürdigen Website erstellen würde. Außerdem habe ich ihnen während des Registrierungsprozesses meine E-Mail-Adresse gegeben, damit sie bereits wissen, dass es sich um eine gültige Adresse handelt, und nicht auf einen Klick auf einen Link warten müssen, um dies zu beweisen.

Das Gesetz sagt auch dass "es nicht erfordert, dass E-Mailer die Erlaubnis einholen, bevor sie Marketingnachrichten senden." Dies bedeutet, dass auch Dienste, für die Sie sich nicht angemeldet haben, Ihnen E-Mails senden dürfen. Dies macht es schwierig, da dieser Dienst legitim sein kann oder nicht. Wenn es sich um ein bekanntes Unternehmen handelt, ist es sicher, auf den Link zum Abbestellen zu klicken (stellen Sie jedoch sicher, dass er zu ihrer Domain gehört, da die E-Mail möglicherweise gefälscht ist). Wenn es von einer anderen Firma ist, ist es ein harter Anruf. Persönlich würde ich nicht darauf klicken, aber jemand anderes könnte bessere Ratschläge für Sie haben.

Sie müssen auch berücksichtigen, dass Spammer den Abmeldelink möglicherweise hinzufügen, um nicht nur zu beweisen, dass es sich um eine echte Adresse handelt, sondern um den Bayes-Filter zu verwirren, dass es sich um eine Nicht-Spam-Nachricht handelt.

8
Senseful