it-swarm.com.de

Wie legst du ein Standard-Audio-Ausgabegerät in Ubuntu 18.04 fest?

Jedes Mal, wenn ich hochfahre, muss ich mein Audio-Ausgabegerät auf "Line Out" -Kopfhörer umschalten, da mein Mikrofon aus irgendeinem Grund standardmäßig als Lautsprecher fungiert.

Siehe diesen Screenshot [See this screenshot .

29
tiddlesticks

Hier ist ein gut erklärtes Tutorial um einen Standard-Audio-Ein-/Ausgang einzustellen.

Zuerst: Listen Sie die Audioausgabegeräte mit

pactl list short sinks  

Beispiel für die Ausgabe:

pactl list short sources
0   alsa_output.pci-0000_02_00.1.hdmi-stereo.monitor    module-alsa-card.c  s16le 2ch 44100Hz   SUSPENDED
1   alsa_input.usb-AVerMedia_Technologies__Inc._Live_Gamer_Portable_2_5202050100060-03.analog-stereo    module-alsa-card.c  
2   alsa_output.usb-Blue_Microphones_Yeti_Stereo_Microphone_REV8-00.analog-stereo.monitor   module-alsa-card.c  s16le 2ch 44100Hz   SUSPENDED
3   alsa_input.usb-Blue_Microphones_Yeti_Stereo_Microphone_REV8-00.analog-stereo    module-alsa-card.c  s16le 2ch 44100Hz   RUNNING

Zweite : Um ein Standardausgabegerät festzulegen, führen Sie den Befehl aus

set-default-sink <'output device name'>

Beispiel: pactl set-default-sink 'alsa_output.pci-0000_00_1f.3.analog-stereo'

Damit dies bei jedem Neustart funktioniert, gehen Sie folgendermaßen vor:

Öffnen Sie zuerst die Datei /etc/Pulse/default.pa mit:

Sudo -H gedit /etc/Pulse/default.pa

Scrollen Sie dann zum Ende der Datei, wo zwei Zeilen, die mit set- beginnen, auskommentiert werden.

Entfernen Sie nun das Kommentarzeichen in diesen Zeilen und ersetzen Sie die Wörter input und output durch die Nummer der Senke (für die Ausgabe)/Quelle (für die Eingabe), die Sie als Standard festlegen möchten.

Beispiel:

### Make some devices default
set-default-sink 3
set-default-source 3

Danach speichern und beenden. Löschen Sie dann das Verzeichnis ~/.config/Pulse, indem Sie rm -r ~/.config/Pulse ausführen, und starten Sie das System neu. Nach dem Neustart des Systems sollten nun die entsprechenden Geräte als Standard festgelegt werden.

30
singrium

Dies kann mit PulseAudio Volume Control erfolgen, wenn Sie eine grafische Benutzeroberfläche bevorzugen.

Wenn Sie die PulseAudio-Lautstärkeregelung geöffnet haben, wählen Sie configuration (die letzte Registerkarte) und anschließend den gewünschten Ausgang und/oder Eingang aus dem Dropdown-Menü profile. Es sollte ungefähr so ​​aussehen

PulseAudio Volume Control kann auch verwendet werden, um die Lautstärkepegel für jeden Eingang, Ausgang, System-Sound und alle derzeit verwendeten Anwendungen anzupassen.

Hier ist ein post von Linuxhint mit weiteren Informationen zu PulseAudio.

7
Starbuck

Damit Singriums Antwort funktioniert, musste ich diese Zeile aus meinem /etc/Pulse/default.pa durch Hinzufügen des # auskommentieren:

# load-module module-switch-on-connect

Andernfalls würde mein Audiogerät beim Start auf mein Standardgerät eingestellt, aber dann auf meinen USB-Hub umgeschaltet, sobald er erkannt wurde. Dies verhindert diesen Wechsel und stellt sicher, dass das von Ihnen gewählte Audiogerät der Ausgang ist.

6
ahmorris