it-swarm.com.de

Volume Hot Key funktioniert nicht in Lubuntu

Ich habe Lubuntu (14.04.2 LTS) in meinem Lenovo Z510 installiert.

Die Multimedia-Hotkeys in meinem Laptop sind unabhängig. Mittel zur Verwendung von Multimediatasten Ich muss die Taste Fn nicht drücken. Die Helligkeitstasten funktionieren einwandfrei, aber nur die Lautstärketasten (Stumm, Lauter, Leiser) funktionieren nicht.

Ich habe es versucht

gsettings reset org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys volume-up
gsettings reset org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys volume-down
gsettings reset org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys volume-mute

aber es passiert immer noch nichts.

7
user3797836

unter 17.04 funktionieren die Standard-Volume-Befehle nicht, da unter ~/.config/openbox/lubuntu-rc.xml der Befehl amixer falsch ist. Um dies zu beheben, suchen Sie nach den Schlüssel-Tags "XF86Audio"

<keybind key="XF86AudioRaiseVolume">
      <action name="Execute">
        <command>amixer -q sset Master 3%+ unmute</command>
      </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86AudioLowerVolume">
      <action name="Execute">
        <command>amixer -q sset Master 3%- unmute</command>
      </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86AudioMute">
      <action name="Execute">
        <command>amixer -q sset Master toggle</command>
      </action>
    </keybind>

ändere die Option amixer -q in "amixer -D Pulse". Die Datei muss wie folgt aussehen:

<!-- Keybinding for Volume management -->
    <keybind key="XF86AudioRaiseVolume">
      <action name="Execute">
        <command>amixer -D Pulse sset Master 3%+ unmute</command>
      </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86AudioLowerVolume">
      <action name="Execute">
        <command>amixer -D Pulse sset Master 3%- unmute</command>
      </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86AudioMute">
      <action name="Execute">
        <command>amixer -D Pulse sset Master toggle</command>
      </action>
    </keybind>
7
shabang

Versuchen Sie, einige Befehle in $HOME/.config/openbox/lubuntu-rc.xml zu ändern.

<!-- Keybinding for Volume management -->
<keybind key="XF86AudioRaiseVolume">
<action name="Execute">
<command>amixer -D Pulse sset Master 3%+</command>
</action>
</keybind>
<keybind key="XF86AudioLowerVolume">
<action name="Execute">
<command>amixer -D Pulse sset Master 3%-</command>
</action>
</keybind>
<keybind key="XF86AudioMute">
<action name="Execute">
<command>amixer -D Pulse sset Master 0%</command>
</action>
</keybind>

In Lubuntu 18.04.1 funktionierten die Hotkeys zur Lautstärkeregelung meiner Lautsprecher nicht. Bei dem Versuch, eine Möglichkeit zum Bearbeiten der Datei lubuntu-rc.xml zu finden, habe ich einen GUI-Ansatz gefunden, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen, wie sie von @spucktek und @Alexander Mordovskiy beantwortet wurden. Die Lösung besteht darin, die XF86Audio-Befehlszeilen von "-q sset" auf "-D Pulse sset" zu ändern.

Um die lubuntu-rc.xml-Datei in der GUI zu ändern -> wählen Sie "Menü" im Desktop-Bereich, meine Menüschaltfläche befindet sich unten, -> dann "Einstellungen" -> "Hotkeys einrichten".
Das LXHotkey-Bedienfeld wird geöffnet. Oben im Bedienfeld befinden sich zwei Registerkarten: Aktionen und Programme. -> Wählen Sie die Registerkarte Programme.

Suchen Sie das Asset "XF86AudioRaiseVolume" in der Spalte "Hotkey 1".
-> Doppelklicken Sie auf 'XF86AudioRaiseVolume' und ein kleines Bearbeitungsfeld wird geöffnet. -> im Kommandozeilenfeld die Zeile "amixer -q sset Master 3% + Unmute" von 'amixer -q sset' auf "amixer -D Pulse sset" ändern

In der Befehlszeile sollte jetzt "amixer -D Pulse sset Master 3% + Unmute" angezeigt werden -> Klicken Sie auf die Schaltfläche [Check] oben im Bedienfeld, um die Änderungen zu übernehmen.

Wiederholen Sie dies für die Einträge "XF86AudioLowerVolume" und "XF86AudioMute". Sobald Sie fertig sind -> speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie auf das Symbol "Ordner" klicken, das sich direkt unter dem Menü "Bearbeiten" befindet.

Hoffentlich wird ein Noob wie ich dies hilfreich finden.

1
ddmax

Versuchen Sie keytouch , einen Tastaturkürzel-Editor.

Installieren Sie im Terminal, indem Sie Folgendes eingeben

Sudo apt-get install keytouch-editor
0
Niklas Lindskog