it-swarm.com.de

Terminalbefehl zum Einstellen der Lautstärke?

Ich habe eine externe Soundkarte, die meistens einwandfrei funktioniert, außer wenn sie zum ersten Mal eingesteckt wird oder wenn ich meinen Laptop einschalte, wird die Lautstärke auf 100% eingestellt. Das heißt, die Gesamtlautstärke des Systems, wie in der Klanganzeige angezeigt.

Was ich suche, ist ein Terminalbefehl, der diese Lautstärke auf 50% setzt, damit ich sie beim Anmelden ausführen kann und nicht befürchten muss, dass der erste Ton, den ich wiedergebe, mich anstößt, wenn ich vergesse, ihn auszuschalten die Lautstärke leiser. Mit welchen Befehlen können Sie die Lautstärke ändern, d. H. Die in der Klanganzeige?

Ich habe mich in gsettings und dbus umgesehen, konnte aber nichts finden, mit dem ich die Systemlautstärke so einstellen konnte. Ich kenne mich mit Alsamixer aus, aber das ist nicht die Lösung, nach der ich suche, da ich dann die Lautstärke nicht über die Sound-Anzeige oder die Multimedia-Tasten meines Laptops ändern kann.

96
Marius

Teile dieser Antwort stammen aus Einstellen der Mikrofon-Eingangslautstärke über die Befehlszeile? .

Lautstärke um 5% erhöhen

amixer -D Pulse sset Master 5%+

Lautstärke um 5% verringern

amixer -D Pulse sset Master 5%-

Lautstärke auf 50% einstellen

amixer -D Pulse sset Master 50%

Wenn Sie ALSA verwenden, kann amixer für Ihre Skriptprogrammierung hilfreich sein.

Wenn Sie den Befehl amixer --help in einem Terminal ablegen, sehen Sie ungefähr Folgendes:

enter image description here

Abhängig von Ihrer Soundkarte können sich die Pegel von meinen unterscheiden. Sie können jedoch alsamixer im Terminal verwenden, um zu überprüfen, welche Pegel und welche Funktionen Ihrer Soundkarte Sie in einem Befehl aufrufen können, um die Lautstärke nach Ihren Wünschen einzustellen .

enter image description here

In meinem Beispiel mit meiner Hauptsoundkarte (ich habe 2: die eingebettete und eine PCI-Audiokarte) liegen die Pegel zwischen 0 und 100. Auf diese Weise kann ich die Lautstärke eines gewünschten Eingangs/Ausgangs in meiner Soundkarte ändern, indem ich auf a lege Terminal den nächsten Befehl:

amixer -c 0 set Front 50DB 
amixer -c 0 set Front 64DB 

Im ersten Befehl setzt das Ergebnis den Frontpanel-Ausgang auf 78% und im zweiten auf 100%.

Wenn Sie Informationen zu Ihren Mixer-Steuerelementen abrufen möchten, lassen Sie den Befehl amixer ohne Parameter fallen, und Sie erhalten eine Liste. Oder geben Sie mit amixer -c X an, für welches Audiogerät Sie eine Liste der Steuerelemente anzeigen möchten (wobei "X" die Nummer Ihres Audiogeräts ist).

Übrigens: Denken Sie daran, dass DB-Werte logarithmisch und nicht linear berechnet werden.

Denken Sie daran, dass Sie mit diesem Befehl die Parameter auf dem aktuell verwendeten Audiogerät steuern können.

Viel Glück!

119

Sie können dies mit PulseAudio selbst tun (ich empfehle die Verwendung von ALSA nicht, da Sie dann die GUI nicht zum Erhöhen/Verringern der Lautstärke verwenden können).

Mit pactl : können Sie die Lautstärke für ein bestimmtes Gerät wie folgt einstellen:

pactl set-sink-volume 0 +10%

Dies erhöht die Lautstärke um 10%. Wenn Sie 10% weniger möchten:

pactl set-sink-volume 0 -10%

Wenn Sie die Lautstärke bei 50% benötigen:

pactl set-sink-volume 0 50%

Wenn Sie den ganzen Ort rocken müssen:

pactl set-sink-volume 0 150%

Sie können Prozente oder ganze Zahlen verwenden, aber die ganzen Zahlen sind langsam und möglicherweise nicht Ihr Ding.

pactl/pacmd (im Gegensatz zu amixer) ermöglicht es, die Lautstärke um über 100% zu erhöhen :-).

79
Braiam

amixer set 'Master' 10%+ - bis erhöhen max sound 10%

amixer set 'Master' 10%- - bis verringern max sound 10%

amixer set 'Master' 10% - um 10% des maximalen Tons zu erhalten

amixer set 'Master' 80% - um 80% des maximalen Sounds zu erhalten

.. usw.

Wenn Sie die Lautstärke auf einen anderen Wert als "Master" einstellen möchten, überprüfen Sie die Liste wie folgt:

amixer scontrols


Möglicherweise möchten Sie auch alsamixer und pacmd auschecken.

23
np8

Eine späte Antwort könnte aber für jemanden nützlich sein.


Sie können die Lautstärke für die Stromsenke mit den folgenden Befehlen steuern

Sie können die folgenden Werte verwenden, um die Lautstärke zu steuern:

Ganze Zahl

  • Spezifischer Wert: <number>
  • Erhöhen: +<number>
  • Abnahme: -<number>

Beispiel:

pactl set-sink-volume @[email protected] 50000 stellt die Lautstärke auf 76% ein

Linearer Faktor

  • Spezifischer Wert: <number>.<number>
  • Erhöhen: +<number>.<number>
  • Abnahme: -<number>.<number>

Beispiel:

pactl set-sink-volume @[email protected] 0.44\ stellt die Lautstärke auf 76% ein

Prozentzahl

  • Spezifischer Wert: <number>%
  • Erhöhen: +<number>%
  • Abnahme: -<number>%

Beispiel:

pactl set-sink-volume @[email protected] 76% stellt die Lautstärke auf 76% ein

Dezibelwert

WARNUNG: Experimentieren Sie nicht mit Dezibelwerten, wenn Sie Kopfhörer verwenden, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun. Sie könnten Ihr Gehör beschädigen

  • Spezifischer Wert: <number>dB
  • Erhöhen: +<number>dB
  • Abnahme: -<number>dB

Beispiel:

pactl set-sink-volume @[email protected] 0.0dB setzt die Lautstärke auf 100%


Quellen Arch Wiki , Paktmanpage

6
Cheloide