it-swarm.com.de

Stoppen Sie den Ton von den Lautsprechern, wenn Sie Kopfhörer anschließen

Ich denke, diese Frage hatte hier bereits die Antwort, aber ich kann sie nicht finden. Ich benutze 12.04.

Aktualisieren:

Das Problem ist, dass ich den Ton aus den Lautsprechern meines Laptops hören kann, auch wenn ich meinen Kopfhörer angeschlossen habe. Kopfhörer sind nur Standard-Stereokopfhörer. Und das Interessanteste ist, dass alles erst vor einer Woche funktioniert hat.

Ich habe versucht, mit den Einstellungen pulseaudio und alsamixer zu spielen - keine Ergebnisse.

50
Ilay

Ursprüngliche Lösung

  1. Gehen Sie zu Offizielle Realtek-Website , akzeptieren Sie den Haftungsausschluss und laden Sie den Audiotreiber für Linux/Unix herunter. Sie müssen Version 3 für Kernel 3 oder höher auswählen.

  2. Richten Sie die erforderlichen Tools ein, um diesen Treiber zu kompilieren.

    Sudo apt-get install build-essential gcc make

  3. Extrahieren Sie die heruntergeladene Datei und führen Sie die Datei Sudo ./install von einem Terminal aus, nachdem Sie in den extrahierten Ordner gegangen sind, um den Treiber zu kompilieren.

  4. Weitere Informationen finden Sie in der Datei Readme.txt.

  5. Installieren Sie gnome-alsamixer mit diesem Befehl.

    Sudo apt-get install gnome-alsamixer
    
  6. Öffnen Sie den Gnome-Alsamixer, indem Sie Alsamixer in den Bindestrich eingeben.

  7. Wählen Sie im neuen Fenster den "Auto Mute-Modus".

Starten Sie neu und prüfen Sie, ob es jetzt behoben ist. (Schritt 6 und 7 sind möglicherweise nicht erforderlich) . Automute wird beim Neustart automatisch aktiviert


Lösung 2:

Ich habe gerade eine andere Lösung gefunden:

(Es hat bei mir nur mit S/PDIF-Profil funktioniert, der Ton wird sowohl über Kopfhörer als auch über Lautsprecher wiedergegeben und das Profil kann nicht gewechselt werden.)

  1. Fügen Sie dieses ppa über den Befehl hinzu

     Sudo apt-add-repository ppa:ubuntu-audio-dev/alsa-daily
    
  2. Paketliste aktualisieren. durch

    Sudo apt-get update
    
  3. Dann installieren Sie das Paket "alsa-hda-dkms":

     Sudo apt-get install alsa-hda-dkms
    

Starten Sie neu und sehen Sie das Ergebnis!

23
Anwar

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Lautsprecher beim Anschließen von Kopfhörern automatisch stumm zu schalten:

  1. Terminal öffnen (Ctrl+Alt+T)
  2. Geben Sie Folgendes ein: alsamixer und drücken Sie Enter/Return
  3. Wählen Sie das richtige Audiogerät durch Drücken von F6
  4. Mit nach rechts navigieren  (Rechte Pfeiltaste), bis Sie Auto-Mute markieren
  5. Drücken Sie  (Aufwärtspfeil) und wählen Sie Aktiviert (oder Line Out)
  6. Drücken Sie Esc beenden
34
user247077

Ich hatte auch dieses Problem auf meinem HP-Laptop. Ich habe ein post gefunden und einen der Ratschläge befolgt, der das Hinzufügen von zwei Zeilen am Ende der Datei /etc/modprobe.d/alsa-base.conf vorschlägt:

options snd-hda-intel model=laptop
options snd-hda-intel position_fix=1 enable=yes

speichern Sie es und starten Sie es neu. Für mich geht das!

7
hiqhan

Hatte dieses Problem unter XUbuntu 12.04 diese Seite überprüft, den gnome-alsamixer package installiert, gnome-alsamixer ausgeführt, die Option "Headphone Jack Sense" im GUI-Bildschirm von gnome-alsamixer aktiviert und überprüft, ob das Problem behoben ist . Vielen Dank!

4
Bob

Der Befehl Sudo apt-get install gnome-alsa-mixer hat den Trick für mich bei meinem Compaq nw8000 gemacht.

Ich könnte die Option Headphone Jack Sense aktivieren und jetzt wird der Ton auf den Kopfhörer umgeschaltet, wenn ich meine Kopfhörer einstecke.

2
crazygoda

Ich hatte das gleiche Problem am 13.04 mit einem Asus X201E und versuchte es mit der gnome-alsamixer -Lösung, aber es schlug fehl, da der Gnome-Alsamixer abstürzte mit " Keine Ahnung, was für ein Mischelement zu tun ist" Auto-Mute-Modus "! ". Also öffnete ich die Befehlszeile alsamixer und navigierte mit den Pfeilen zum Auto-Mute-Modus (im Terminalfenster ist nur Auto-Mut sichtbar) und stellte ihn von Deaktiviert auf Aktiviert. Durch Anschließen der Kopfhörer werden die internen Lautsprecher stummgeschaltet.

2
asterx

Für mich funktionierte es, alsamixer zu starten und die automatische Stummschaltung zu aktivieren. Ich tat dies, während die Kopfhörer angeschlossen waren und alles perfekt funktionierte.

2
Vishal

nach dem Upgrade vom 15.04 -> 15.10 und jetzt am 16.10 (wo das Problem angefangen hat)

die einzige Lösung, die für mich funktionierte, war eine vollständige Neuinstallation

dpkg -l | grep 'alsa-'
apt-get install --reinstall  alsa-base alsa-utils
1
user3258557

Dieser funktionierte perfekt für mich.

  1. Bearbeiten Sie /etc/modprobe.d/alsa-base.conf als Superuser mit Ihrem bevorzugten Texteditor, z. G.:

    Sudo gedit /etc/modprobe.d/alsa-base.conf
    
  2. Fügen Sie am Ende der Datei Folgendes ein:

    alias snd-card-0 snd-hda-intel
    options snd-hda-intel model=Dell-m4-1 enable_msi=1
    
  3. Speichern und neu starten.

Wenn dies nicht funktioniert, ändern Sie in der zweiten Zeile den Teil über model=Dell-m4-1 in model=hp-m4.

1
Ahmed Riad

18.04

Keine der obigen Antworten hat für mich in 18.04 funktioniert. Ich habe eine Reihe von Antworten ausprobiert, von der Neuinstallation von Pulse Audio bis zum Alsamixer im Terminal usw., aber keine hat funktioniert . Alles war auf dem neuesten Stand.

Mein Problem war:

Doppelter Ton aus Kopfhörern (niedrige Lautstärke) und Lautsprechern (120% Lautstärke) (verrückte Lautstärke aus meinem Verstärker (s/pdif)), wenn Sie in den Toneinstellungen "Kopfhörer - Eingebauter Ton" auswählen (drittes Kästchen in meinem Bild) ). Bei Auswahl von s/pdif wird der normale Audiopegel aus meinen Lautsprechern ausgegeben. Sehr seltsam, da es monatelang gut funktionierte und dies vor einer Woche nach einem Update ohne Grund begann.

Die Antwort oben bot eine aufwändige Möglichkeit, Gnome Alsa Mixer zu installieren, aber ich habe es einfach getan:

Sudo apt-get install gnome-alsamixer

Ich habe viele Dinge getan, so schwer zu sagen, was die perfekte Abfolge von Ereignissen war, aber mit dieser Installation von Gnome Alsa Mixer

Auto-Mute-Modus hatte nur geringe Auswirkung Ich habe alle IEC958-Einstellungen deaktiviert, nicht sicher, was sie bewirken, aber die Einstellung, die das verrückte Verhalten (Kopfhörer und Lautsprecher bei voller Lautstärke) gestoppt hat, war deaktiviert AUS "IEC956 Default-PCM" gemäß 1. Kasten im Bild mit dem Gnome Alsa Mixer

Zusätzliche Frage, wie Gnome Alsa Mixer hier funktioniert und auf eine Antwort wartet:

Wie funktioniert der GNome Alsa Mixer mit meinen Einstellungen?

I then

0
NZ Dev

Gehen Sie einfach zum alsamixer (alsamixer in terminal) und navigieren Sie mit den Pfeiltasten rechts/links zur Lautsprechereinstellung und klicken Sie auf M. Dadurch werden die Lautsprecher deaktiviert, aber nicht die Kopfhörer.

0
Rhys

Das Ausführen von alsamixer im Terminal hat bei mir funktioniert, stellen Sie die automatische Stummschaltung ein, und Sie sollten feststellen, dass Ihr Computer den Ton über den einen oder den anderen und nicht über beide wiedergibt

0
Gordon Quinn

Versuchen Sie, die Kopfhörer richtig anzuschließen. Dies passierte mir einmal und nachdem ich den Stift des Kopfhörers richtig repariert hatte, funktionierte es richtig.

0
Pranit Bauva

in alsamixer versuche es mit der pfeiltaste UpWenn Sie dann alles auf 100% drehen, wird der rechte Balken angezeigt. Danach drehen Sie die Pfeiltaste nach unten zu%, die Sie mögen. Jetzt sollte es unten zusammen sein und Ihr rechter Sprecher wird auf beiden Seiten arbeiten.

0
Lazy Lee

Das hat bei mir funktioniert (Ubuntu 14.04 LTS läuft auf einem Compaq NC6120 Laptop):

  1. Ctrl+Alt+T (um das Terminal zu öffnen)
  2. Typ alsamixer
  3. Drücken Sie  bis Sie zur Option "Headphone Jack Sense" gelangen
  4. Drücken Sie m aktivieren (Lautsprecher automatisch stumm schalten, wenn Kopfhörer angeschlossen ist)
0
XqRG

Ich hatte genau das gleiche Problem mit einer Neuinstallation von Xubuntu. Ich habe eine Reihe von Dingen ausprobiert, einschließlich der Eingabe von alsamixer im Terminal. Ich hatte nicht die Möglichkeit, den Kopfhöreranschluss Sense einzuschalten. Ich habe gnome-alsamixer installiert und die Option Headphone Jack Sense gefunden, sie überprüft und leider kein Audio von den PC-Lautsprechern, während Kopfhörer angeschlossen sind. Das hat bei mir funktioniert.

0
Jason

Auf einem Asus X551MA hatte ich dieses Problem, sobald ich Windows durch Ubuntu 14.04 ersetzte. Selbst wenn ich die Lautsprecher in aslamixer stummgeschaltet hätte, wären sie unerwartet wieder eingeschaltet worden.

Wenn ich Schritt drei in diese Fehlerbehebungsprozedur habe, scheint das alles behoben zu haben. Es ist ein langwieriger, komplizierter Befehl, mit dem verschiedene Pakete installiert wurden. Daher bin ich mir nicht sicher, welche Teile wirklich benötigt wurden:

Sudo apt-get update;Sudo apt-get dist-upgrade; Sudo apt-get install pavucontrol linux-sound-base alsa-base alsa-utils lightdm ubuntu-desktop linux-image-`uname -r` libasound2; Sudo apt-get -y --reinstall install linux- sound-base alsa-base alsa-utils lightdm ubuntu-desktop linux-image-`uname -r` libasound2; killall pulseaudio; rm -r ~/.Pulse*; ubuntu-support-status; Sudo usermod -aG `cat /etc/group | grep -e '^Pulse:' -e '^audio:' -e '^Pulse- access:' -e '^Pulse-rt:' -e '^video:' | awk -F: '{print $1}' | tr '\n' ',' | sed 's:,$::g'` `whoami`
0
Brian Z