it-swarm.com.de

Laptop-Kopfhörerbuchse erzeugt keinen Ton

Die Kopfhörer werden erkannt, da sie in den Toneinstellungen angezeigt werden, wenn sie angeschlossen sind.

Das Problem ist, dass sie einfach keinen Ton ausgeben.

Laptop-Lautsprecher geben den Ton ganz gut aus.

Ich verwende Ubuntu 16.04 x64

Dies ist die Ausgabe von running alsa-info.sh :

http://Pastebin.com/1aDcq86B

Welche Schritte kann ich unternehmen, um dieses Problem selbst zu beheben?

Edit 1

Dank @Rexford und diesem answer habe ich herausgefunden, wie ich eine detaillierte Debug-Ausgabe von pulseaudio erhalten kann, indem ich /etc/Pulse/client.conf vorübergehend mit dem --log-level -Flag ändere.

Ich melde mich zurück, nachdem ich mit diesen neuen Informationen rumgespielt habe und versuche, das Problem zu finden.

Edit 2

Ich bin heute Morgen aufgewacht und habe geplant, diesem Problem auf den Grund zu gehen, als ich herausfand, dass der Ton über die Kopfhörer zu funktionieren begann.

Letzte Nacht habe ich viele Lösungen ausprobiert (von verschiedenen Foren und Webseiten), aber meinen Computer nicht neu gestartet (habe gerade pulseaudio -k && Sudo alsa force-reload ausgeführt).

Ich vermute also, dass der Neustart notwendig war, um eine der Lösungen in Gang zu setzen und tatsächlich zu funktionieren.

Eines der größten Dinge, die ich versucht habe, war die Deinstallation von pulseaudio, die Installation von gnome-audio als Ersatz und die Rückkehr zu pulseaudio. Deshalb empfehle ich anderen, das zu versuchen, wenn sie Probleme haben. Beachten Sie, dass Sie in diesem Fall den Anweisungen folgen sollten hier , um Ihr Lautstärke-/Sound-Symbol wiederherzustellen (falls es nach dem Neustart fehlt - was für mich der Fall war).

Ich komme jetzt nicht an die Wurzel dieses Problems, weil es für mich nicht mehr existiert.

Edit 3

Das Problem kam zurück ...

Debug-Protokolle von pulseaudio enthalten keine nützlichen Informationen (z. B. Fehlermeldungen).

Nach dieses Diagramm ist alsa die nächste Station, um nach der Ursache zu suchen.

24
pleasedesktop

Diese Antwort scheint für mich zu arbeiten, aber ich habe noch nicht untersucht, warum.

Um die Lösung zu wiederholen, führen Sie einfach diesen Befehl in einer Shell aus (kein Root erforderlich):

alsactl restore
39
pleasedesktop