it-swarm.com.de

Die Soundkonfiguration geht beim Neustart verloren

Ich habe einen Acer TravelMate P648-MG Laptop. Ich hatte Probleme, den Ton zum Laufen zu bringen, bis ich pavucontrol fand. Dort kann ich auf der Registerkarte Konfiguration die Konfiguration auf Analog Stereo Duplex einstellen. Dann habe ich ein einzelnes Ausgabegerät namens "Built-in Audio Analog Stereo" mit drei Anschlüssen: Lautsprecher (das sind die internen Lautsprecher des Laptops), Line-Out und "Kopfhörer (ausgesteckt)" (ja, der Teil "ausgesteckt" ist da) . Wenn ich den Anschluss auf "Kopfhörer (nicht angeschlossen)" stelle, wird der Ton dort wiedergegeben, wo er sollte - an den angeschlossenen Lautsprechern/Kopfhörern.

Bei jedem Neustart (oder Neustart von pulseaudio mit pulseaudio -k) Geht diese Einstellung jedoch verloren. Normalerweise werden Lautsprecher als Port für das Ausgabegerät festgelegt. Wie kann ich diese Einstellung dauerhaft speichern?

Es ist Ubuntu Gnome 16.10. Gerne können Sie zusätzliche Daten (Protokolle, Hardwarekonfiguration usw.) anfordern.

2
zegkljan

Pulseaudio kann keine automatische Verbindung zu einem Headset herstellen, das beim Start möglicherweise nicht vorhanden ist. Es wird immer versucht, eine Verbindung zum nächsten verfügbaren Gerät herzustellen, das normalerweise "intern analog" ist.

Um dies zu vermeiden, können wir ein pulseaudio-Modul laden, das die automatische Verbindung zu einem zusätzlichen Audiogerät ermöglicht, sobald es verbunden wurde mit:

pactl load-module module-switch-on-connect

Wenn es funktioniert, was erwartet wird, können wir es bei jedem Start von pulseaudio laden, indem wir die folgende Zeile zu unserem /etc/Pulse/default.pa Hinzufügen (oder ~/.config/Pulse/default.pa, Wenn wir es lokal definiert haben):

load-module module-switch-on-connect

Nach einer Bearbeitung von default.pa Muss pulseaudio mit pulseaudio -k Neu gestartet werden, damit die Änderungen wirksam werden.


Das obige Modul funktioniert nur beim Einstecken der Kopfhörer. Falls es immer eingesteckt war, können wir am Ende des default.pa Die folgende Zeile einfügen:

set-sink-port <name|index>  analog-output-headphones

Der Name oder Index der aktiven Senke und die verfügbaren Ports können mit pactl list sinks Angezeigt werden.

3
Takkat