it-swarm.com.de

Bluetooth-Headset mit schlechter Klangqualität unter Ubuntu

Ich habe ein Philips SHB4000-Headset (Telefon + Mikrofon) für drahtlose Kommunikation (Bluetooth) gekauft und es hat eine gute Qualität, wenn ich es mit meinem Telefon oder PC Windows kopple, aber wenn ich es mit demselben PC auf Ubuntu (14.10 64 Bit) kopple Die Tonqualität sinkt.

Ich habe gegoogelt, aber keine überzeugende Antwort gefunden.

Tks im Voraus! ....

59
Cleber Marques

Lösung: Rufen Sie die Toneinstellungen auf und sehen Sie, was der SHB4000 verwendet. Wenn HSP/HFP verwendet wird, wechseln Sie zu A2DP.

117
Cleber Marques

Für diejenigen, die dies mit Ubuntu 16.04 erlebt haben und nur einmal auf A2DP gewechselt sind, musste ich die Verbindung trennen, das Gerät vergessen, die Verbindung wiederherstellen, auf A2DP wechseln, damit es wieder funktioniert.

(Wollte dies als Kommentar posten, aber n00b-ness verhindert dies)

8
nevakanezzar

Für diejenigen, die das gleiche Problem hatten wie ich (dass die High-Fidelity-Wiedergabe nicht funktioniert und alle Audiodaten und Anwendungen, die diese Audiodaten verwenden, ausschneidet):

dieses Skript hat das Problem gelöst: https://askubuntu.com/a/864841/119445

5
Peeperkorn

Hier ist die Lösung, die für mich unter Debian 9 funktioniert hat (Menü kann nicht angewendet werden)

Wichtig: Sie müssen Bluetooth vor jeder erneuten Verbindung neu starten!

Quelle: https://unix.stackexchange.com/a/415928/325467


Ich verwende ein SoundBuds Curve-Headset in Debian 9 und hatte das gleiche Problem. Ich konnte nicht vom HSP/HFP-Profil zum A2DP-Profil wechseln.

Was das Problem für mich behoben hat, war die Bearbeitung von /etc/bluetooth/main.conf

Sudo nano /etc/bluetooth/main.conf

Fügen Sie zuerst die folgenden Zeilen unter dem Tag [General] ein (kopiert aus der Datei audio.conf, ich habe nach einer Lösung gesucht):

# Automatically connect both A2DP and HFP/HSP profiles for incoming
# connections. Some headsets that support both profiles will only connect the
# other one automatically so the default setting of true is usually a good
# idea.
AutoConnect=true

Als nächstes müssen Sie die Unterstützung für mehrere Profile aktivieren (ein paar Zeilen weiter unten), nur das Kommentarzeichen entfernen und den Wert auf multiple setzen.

MultiProfile = multiple

Starten Sie dann den Bluetooth-Dienst neu

Sudo systemctl restart bluetooth 

Wichtig: Sie müssen Bluetooth vor jeder erneuten Verbindung neu starten!

4
56ka

Ich musste beides machen, indem ich die main.conf auf mehrere Profile stellte, dann die Kopfhörer entfernte und sie wieder hinzufügte und dann standardmäßig High Fidelity.

1
Bart Burroughs