it-swarm.com.de

Gibt es ein Linux-Dienstprogramm zum Überwachen von Hosts mit GUI?

Ich brauche ein Programm für Linux-Desktop , um Hosts mit GUI zu überwachen. Wie PingInfoView für Windows. Oder 10-Takt-Netzwerkmonitor .

Was würden Sie empfehlen?

Bevor Sie auf die Ansichtsfunktion antworten, müssen Sie PingInfoView und 10-Strike Network Monitor ausführen.

3
user606373

Eines der besten Tools für die Netzwerkerkundung (und Sicherheitsüberwachung) ist nmap . Dies ist ein Befehlszeilenprogramm. Benutzer dieses Tools (ohne GUI) sind normalerweise entweder Hacker oder Netzwerksicherheitsexperten.

Eine Liste der auf nmap basierenden GUIs finden Sie unter diese Antwort .

1

NMap hat keine GUI. Sie können Pandora fms überprüfen. Sie können die open -Version oder die enterprise -Version erhalten. Ich kenne beide und für die Überwachung einiger Linux-Hosts ist die offene Version mehr als genug.

Ich hoffe es hilft.

0
Javier

Bei Ihrer Frage geht es nicht wirklich um eine Entdeckung, daher weiß ich nicht, ob nmap das ist, wonach Sie suchen.

Wenn Sie nur pingen müssen, empfehle ich etwas wie NMIS , es ist eine Open-Source-Lösung, die fping verwendet. Es kann auch Server/Geräte mit SNMP überwachen (und die neueste Version auch WMI).

Smokeping kann auch Ihr Problem lösen, es hängt wirklich davon ab, was Sie mit GUI meinen.

0
Mark Dueck

Ich mag jNetMap . Es hat eine vollständige GUI. Es ist in den Repositories. Die Homepage des Projekts befindet sich unter http://www.rakudave.ch/jnetmap/?file=introduction .

Sie können sich auch zenmap ansehen. Es ist ein GUI-Frontend für die leistungsstarke nmap.

0
heynnema