it-swarm.com.de

Einfacher Bildeditor?

Ich möchte etwas Ähnliches wie "Vorschau" in Macs. Zum Beispiel: Ich möchte einen Bildeditor, der NUR einfache Anpassungen wie Kontrast erhöhen/verringern, Sättigung, Belichtung, Farbtönung ... vornimmt.

DAS IST ES. Ich weiß, dass Gimp all diese Dinge kann, aber es ist ein bisschen übertrieben. Ich will nur ein Bild rechts klicken und öffnen Sie sie mit diesem magischen Programm mir ein paar schnellen Anpassungen nur beschrieben, tut, und dann speichern und zu beenden. Nichts wirklich ausgefallenes.

Kennt jemand so etwas? Ich ubuntu Btw bin mit 12,04 :) Es rockt und ich bin froh, dass ich von Mac eingeschaltet, ich brauche nur dieses ein Stück Software zu ersetzen.

211
mandy

Pinta

Ein sehr einfacher Bildeditor.

Pinta ist ein Zeichen-/Bearbeitungsprogramm, das auf Paint.NET basiert. Ziel ist es, Gelegenheitsbenutzern eine vereinfachte Alternative zu GIMP zu bieten.

Eigenschaften

Seine Eigenschaften umfassen:

  • Anpassungen (Auto Level, Schwarzweiß, Sepia,…)
  • Effekte (Bewegungsunschärfe, Glühen, Verzerren,…)
  • Mehrere Schichten
  • Unbegrenztes Rückgängigmachen/Wiederherstellen
  • Zeichenwerkzeuge (Pinsel, Bleistift, Formen,…)

Siehe die Website für die vollständige Liste.

Ein weiteres Merkmal von Pinta ist das Speichern der gesamten Historie. Angenommen, Sie möchten eine Arbeit später fortsetzen und dabei alle Ebenen unverändert lassen (damit Sie sie später hinzufügen oder entfernen können), dann können Sie die Datei im .ora-Format speichern. Alle vorgenommenen Änderungen bleiben erhalten, sodass Sie die Änderungen rückgängig machen können.

Installation

Für Ubuntu-Versionen bis 12.04 müssen Sie einen PPA hinzufügen, um dies zu installieren und auf dem neuesten Stand zu halten:

  • Ubuntu 10.10, 11.04 & 11.10

    Sudo add-apt-repository ppa:pinta-maintainers/pinta-stable/ubuntu
    Sudo apt-get update
    
  • Ubuntu 12.04

    Sudo add-apt-repository ppa:pinta-maintainers/pinta-stable
    Sudo apt-get update
    

Installation über das Terminal

Führen Sie diesen Befehl aus:

Sudo apt-get install pinta

Installation über das Ubuntu Software Center

  • Starten Sie das Ubuntu Software Center
  • Suche nach "pinta"
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren"

Sobald es installiert ist, können Sie jetzt Pinta verwenden. Navigiere zu: Menu > Graphics > Pinta

Screenshots

screenshot including "Adjustments" menu

screenshot including "Effects" menu

sample image with drawings on top of it

193
Ashu

Shotwell hat eine Einzelbildansicht, die Sie am meisten tun können, wenn nicht alle, was Sie fragen. Shotwell, hat natürlich den Vorteil, dass sie standardmäßig in der modernen Ubuntu enthalten ist, so gibt es nichts zu installieren.

Um auf den Shotwell Viewer zuzugreifen, ohne die Haupt-Shotwell-App separat zu starten, Rechtsklick das Foto und aus dem Öffnen mit ​​Menü Shotwell Photo Viewer auswählen:

Right click, Open With -> Shotwell Photo Viewer

(Sie können den Shotwell-Viewer zum Standardprogramm zum Öffnen von Fotos machen, indem Sie im Kontextmenü Eigenschaften auswählen und dort auf der Registerkarte Öffnen mit ​​herumspielen.)

Im Shotwell Viewer können Sie drehen, zuschneiden, Farbebenen bearbeiten usw. und die Datei einfach speichern, wenn Sie fertig sind. Sie können die Werkzeuge am unteren Rand des Fensters hier sehen:

Shotwell Photo Viewer

Während in der Regel ist Shotwell nicht zerstörenden (in dem Sinne, dass alle Manipulationen Sie auf Fotos nur durchführen, um eine Fotodatei gespeichert werden, wenn Sie es exportieren), Schlagen Speichern aus dem Betrachter schreiben in der Tat die Änderungen an der Datei.

Vollständige Offenlegung: Ich bei Yorba arbeiten, wenn auch nicht auf Shotwell.

55
chazomaticus

Ich würde versuchen, Pinta (es ist in den Repos), da es einfach ist und alle notwendigen Grundeinstellungen in Bezug auf Kontrast, Helligkeit usw. hat und sogar Layer-Funktionalität hat. Es ist ideal für eine schnelle Korrektur von Zuschnitten, Größenänderungen oder roten Augen. Die Version in den Repos ist 1.1, aber Sie können ein ppa von den Entwicklern verwenden, wenn Sie eine neuere Version haben möchten. Beachten Sie die Hinweise auf der Website, ob Sie das ppa verwenden möchten oder nicht. Die Standardversion ist jedoch in Ordnung und für diese schnellen Korrekturen sehr nützlich. Wie Sie im Screenshot unten sehen können, ist die Benutzeroberfläche leicht zu navigieren und einfach und intuitiv zu bedienen.

enter image description here

19
user76204

Das könnte dir gefallen gThumb . Es kann alles, was Sie erwähnt haben und sonst wenig.

14
xjonquilx

GThumb

GThumb ist ein wirklich netter Bildbetrachter mit grundlegenden Bearbeitungswerkzeugen wie:

  • Ernte
  • Drehen
  • Ausgleichen
  • Kontrast ändern
  • Ändern Sie den Fokus
  • Farben ändern
  • Grundlegende Effekte anwenden (Graustufen, Negativ usw.)

Installation:

Sudo apt-get install -y gthumb

Screenshots:

Screenshot 1Screenshot 2

Klicken Sie hier, um sie in hoher Qualität anzuzeigen

11
Sheharyar

Ich habe nur nach etwas Ähnlichem gesucht. Ich habe bei Wikipedia einige Kandidaten gefunden und bin dabei, mir welche anzuschauen.

Einige, die ich bisher gefunden habe, sind: Shotwell , fotoxx und das bereits erwähnte gthumb . Ich weiß noch nicht, welche sich im Ubuntu-Repository befinden.

EDIT: Ich benutze Shotwell jetzt schon lange und finde, dass es das meiste von dem macht, was ich will, sehr schnell und einfach. Wenn dies nicht der Fall ist, kann direkt ein vollständiger Editor wie GIMP geöffnet werden, um die Aufgabe zu erledigen.

Ich mag es besonders, dass es leicht die Größe von Bildern ändern kann, etwas, was ich viel tue.

3
Marty Fried