it-swarm.com.de

Echte Lösung für Texteditoren im Spaltenmodus (Blockauswahl und -bearbeitung)?

In Windows habe ich einen Texteditor namens Crimson Editor verwendet, der die beste Unterstützung für die Bearbeitung im Spaltenmodus bietet, die ich bisher verwendet habe.

Bei Aktivierung über ein einfaches Alt-C Abkürzung, Auswahlen könnten mit der Maus oder den Cursortasten getroffen werden und sie wären eher visuelle Blöcke als umbrochene Linien.

Diese Auswahlen konnten gelöscht, verschoben, kopiert, eingefügt werden, und alle Vorgänge ergaben nur Sinn. Sie könnten auch einfach mit der Eingabe beginnen und während der Eingabe eine Spalte mit den Zeichen erhalten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Teile dieser Funktionen separat zum Laufen zu bringen, die in this Forum-Thread behandelt werden. Es gibt jedoch noch keine Lösung, die diese umfassende und benutzerfreundliche Methode bietet.

Wenn mich jemand auf ein gedit-Plugin verweisen könnte, in dem diese Arbeit aktiv betrieben wird, könnte ich vielleicht selbst beim Codieren helfen. Wenn jemand einen Texteditor kennt, der diese volle Funktionalität bietet, würde ich mich über die Informationen freuen. Das Ausführen von Crimson Editor durch Wine und das Plug-in für gedit, das zwar nur wenige Bearbeitungsmöglichkeiten bietet, sind die vorübergehenden Lösungen, mit denen ich derzeit zurechtkomme.

UPDATE (2012-11): Ich bin jetzt ein sehr glücklicher Benutzer von erhabener Text . Es unterstützt eine hervorragende Bearbeitung im Spaltenmodus und funktioniert problemlos auf allen drei großen Betriebssystemplattformen. Sehr empfehlenswert!

16
tamale

geany Install geanyInstall via the software center

ist eine integrierte Entwicklungsumgebung, die eine gute Unterstützung für die Spaltenbearbeitung bietet, die es wert ist, überprüft zu werden (ein Beispiel hier )

Einfach ausgedrückt, drücken Sie Alt+Shift statt nur Shift während Sie eine Auswahl treffen, um den Spaltenmodus aufzurufen. Eine wichtige Einschränkung ist, dass die Änderungen im Spaltenmodus (noch) nicht rückgängig gemacht werden können.

Um dasselbe mit der Maus zu erreichen, halten Sie gedrückt Ctrl während der Auswahl. Dies funktioniert tatsächlich mit den meisten auf Scintilla basierenden Editoren (einschließlich SciTE und Geany).

20
koushik

Zum Bearbeiten von Spalten verwende ich vi/gvim. Es wird ein bisschen dauern, bis man sich an vi gewöhnt hat, aber am Ende finden viele Leute, dass dies ihr bevorzugter Editor ist.

Speziell in vi können Sie mit STRG-V Spalten im visuellen Modus markieren und dann wie erwartet bearbeiten. Ich benutze dies die ganze Zeit zum Hinzufügen und Entfernen von Kommentaren oder zum Einrücken von Funktionen, z. B. STRG-V (markieren Sie eine Spalte). UMSCHALT-I '#' ESC wird diese gesamte Spalte auskommentieren.

8
sharms

nedit Install neditInstall via the software center

Ich benutze NEdit die ganze Zeit.

Verwenden Sie zum Installieren über das Terminal den folgenden Befehl:

Sudo apt-get install nedit

Old School (Motiv) hat aber Tabs und ist leicht und einfach. Enthält eine Kontextmarkierung für eine Reihe von Codierungssprachen, und es können weitere hinzugefügt werden. Wenn Sie bei gedrückter Strg-Taste mit der Maus ziehen, kann ein Textblock ausgewählt werden. Dann können Sie wie gewohnt kopieren/einfügen. Auf diese Funktion könnte ich jetzt nicht verzichten.

5
user87299

Sie verwenden den Eclipse-Editor. Alt+Shift+A sollte tun, was du brauchst.

5
hudy

Dies ist in Emacs möglich, und es ist einfach, wenn Sie den Cua-Modus verwenden. C-Return markiert die obere linke Ecke des Rechtecks. Bewegen Sie dann den Cursor, um den rechteckigen Bereich zu markieren.

Die Funktionen des Emacs-Spaltenmodus sind wirklich cool. Sie gehen weit über das Kopieren/Einfügen von rechteckigem Text hinaus. Schauen Sie sich das Video an, um eine Demo zu sehen, wie Sie alle Zeilen in der Spalte gleichzeitig bearbeiten können! Sehr praktisch!

Wenn Sie das Video nicht sehen möchten (oder nicht können), finden Sie hier die Grundlagen:

Die überlegene Rechteckunterstützung im CUA-Modus basiert auf der Verwendung einer echten visuellen Darstellung des ausgewählten Rechtecks. Um ein Rechteck zu beginnen, verwenden Sie [S-Return] und erweitern Sie es mit den normalen Bewegungstasten (nach oben, unten, links, rechts, nach Hause, Ende, C-Home, C-Ende). Sobald das Rechteck die gewünschte Größe hat, können Sie es mit C-x und C-c ausschneiden oder kopieren und anschließend mit C-v als Rechteck einfügen. Der einzige neue Befehl, den Sie wissen müssen, um mit Rechtecken im CUA-Modus zu arbeiten, ist S-return!

Unter Kubuntu 12.04 und emacs v24 ist [S-return] für mich die STRG-EINGABETASTE.

Wie bereits erwähnt, verfügt Scite über dieses integrierte Plug-In (keine Plug-Ins erforderlich). Es ist sehr einfach zu bedienen. Und Scite ist in den Ubuntu-Repos.

Rechteckige Textblöcke können in SciTE ausgewählt werden, indem Sie die Alt-Taste bei Windows oder die Strg-Taste bei GTK + gedrückt halten und die Maus über den Text ziehen.

1
MountainX

Verwenden Sie ein gEdit mit gmate und Plugins. Sie erhalten den TextMate von Linux.

Sudo apt-get install gedit gedit-plugins
cd ~/Downloads
git clone http://github.com/gmate/gmate.git
cd gmate
sh ./install.sh

Mit dieser "leichten" Modifikation rockt gEdit wirklich.

1
AndyB

Auch Notepadqq kann dies: Sie präsentieren kurz die Funktion auf ihrer Seite . Runter halten Alt, dann halte Ctrl oder Shift, und wählen Sie die gewünschten "Spalten" durch Ziehen aus (oder klicken Sie auch, wenn Sie gedrückt halten Ctrl) mit der Maus. Lassen Sie die Schaltflächen los, wenn Sie mit der Auswahl der Spalten fertig sind, und beginnen Sie mit der Bearbeitung, indem Sie mit den Pfeiltasten kopieren und einfügen (ein Mausklick bricht die Mehrfachauswahl ab).

Die Punkte, die Sie auswählen, müssen keine echte Spalte bilden, sondern es ist eine beliebige Anzahl von Cursorn gleichzeitig aktiv. Wenn Sie kopieren und einfügen, wird der Text Cursor für Cursor eingefügt, wenn die Anzahl der kopierten und eingefügten übereinstimmt. Andernfalls erhält jeder Zielcursor eine vollständige Kopie der Eingabe.

Kleine Unannehmlichkeiten: Sie können einzelne Cursor nicht abwählen, während Sie die anderen behalten, und Sie können sie nicht über die Tastatur auswählen (oder zumindest weiß ich nicht, wie).

KWrite , Kate und KDevelop unterstützen dies ebenfalls. In diesen Fällen ist es etwas anders, dass der Spaltenbearbeitungsmodus nicht über die Modifizierertasten ausgeführt wird, sondern als Modus, den Sie ein- und ausschalten. Diese drei Programme haben unterschiedliche Funktionen, basieren jedoch auf derselben Editor-Komponente.

0
user

Fügen Sie diese Befehle in das Terminal ein

Sudo sed -i.backup -r '/^#\s?deb\s?(http|ftp|-src).*(partner|multiverse|universe)/s/^#\s?//g' /etc/apt/sources.list

Sudo apt-get update

Sudo apt-get -y vim-gnome vim-doc

vim yourfile

In vim Gebrauch:

ctrl-v ....... to select in mode column
j ............ to down 

sehen:

 :help
0
SergioAraujo