it-swarm.com.de

Beste Virtualisierungslösung für Windows 7 als Gast?

Ich bin für den größten Teil meiner Arbeit auf Ubuntu angewiesen, aber für einige Anwendungen, wie z

Büro 2010

Casual Gaming

Adobe CS4 und andere Windows-Software, die noch nicht auf Ubuntu verfügbar sind.

Ich habe Wine überprüft, aber es bietet derzeit keine Unterstützung für Office 2010 und die meisten meiner Spiele und Software. Ich habe mich also für die Virtualisierung von Windows 7 in Ubuntu entschieden, bin jedoch nicht sicher, welche Virtualisierungssoftware ich für die Virtualisierung in Ubuntu verwenden soll.

10
gkt

"VirtualBox" ist kein Oberbegriff. Es bezieht sich nur auf ein Softwareprodukt, nämlich VirtualBox .

Was die Virtualisierungssoftware angeht, ist sie ziemlich gut. Sie können (wie ich) Adobe CS4-Anwendungen problemlos ausführen, und die Leistung ist auch noch recht gut.

Während wir über Virtualisierung sprechen, würde ich vielleicht vorschlagen, Windows 7 nicht als virtualisierten "Gast" zu installieren. Normalerweise möchten Sie ein möglichst leichtes Betriebssystem und für die modernste Unterstützung Windows XP. Wenn Sie eine Lizenz dafür haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sie schneller läuft.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich damit für MS Office beschäftigen würde. Der Versuch, sich an Office zu binden, ist normalerweise ein Rezept für einen Fehlschlag. Ich empfehle dringend, eine Migration auf OpenOffice oder LibreOffice oder sogar auf etwas Internet-basiertes wie Google Documents (das zusätzliche Funktionen für die Zusammenarbeit bietet) durchzuführen.

Spielen in einer virtualisierten Umgebung ist ein No-Go. Es ist einfach nicht schnell genug. Die virtuelle Umgebung hat keinen direkten Zugriff auf die Video-Hardware (weil Ubuntu sie verwendet), sodass jede Beschleunigung softwarebasiert ist (von Wine wird eine 3D-Ebene bereitgestellt - diese ist jedoch sehr langsam und fehlerhaft).

Wenn Sie etwas zum Spielen wollen, gehen Sie entweder mit:

  • Wein . Google für: "appdb your-game-here" und Sie werden herausfinden, wie gut es unterstützt wird. Die Leistung ist in der Regel schlechter als unter Windows und einige Dinge laufen nicht gut, wenn überhaupt. Aber einige Spiele laufen sehr gut.

  • Dual Boot . Sie belassen einen Teil Ihrer Festplatte für Windows, damit Sie beim Neustart weiterhin darauf zugreifen können. Dadurch haben Sie die beste Spieleleistung, müssen jedoch neu starten, um Spiele zu spielen, und anschließend neu starten, um zu Ubuntu zurückzukehren.

Wichtig ist, dass Sie nicht nur einen Weg für die Migration wählen müssen. Sie können VirtualBox für CS4-Apps, native Alternativen für Office und Dual Boot oder Wine für Spiele verwenden. Jede Technologie hat ihre Vor- und Nachteile, sodass Sie hoffentlich entscheiden können, welche am besten für Sie geeignet ist.

6
Oli

Virtualbox ist wahrscheinlich am einfachsten einzurichten und zu verwenden, siehe http://www.virtualbox.org/

Es ist auch im Ubuntu Software Center für eine einfache Installation verfügbar

1
Mark Rooney

Vielleicht möchten Sie auch PlayOnLiunx auschecken, wenn Sie sich auch für Spiele interessieren. Es ist jedoch nicht nur für Spiele!

Hier ist die Liste von nterstützte Software .

1

Office 2007 Arbeit an Wein, 2010 sollte auch funktionieren ...

Cs4 arbeiten, auch Cs5 ...

Spielen mit Wein (mit oder ohne Playonlinux), Crossover, Cedega oder einem Dual-Boot könnte Ihnen helfen, Ihre Spiele zu spielen ...

Wein ist mehr als anständig mit alten Spielen und Software, Retro-Gamer sind glücklich, weil viele Spiele unter Windows XP und 7 nicht funktionieren, aber sie könnten sie leicht unter Linux spielen ...

Native Linux-Spiele sind besser, aber manche Spiele funktionieren besser mit Wine als mit Windows. Es ist mehr eine Frage der Wahl und der Zeit, die für die Konfiguration Ihrer Spiele unter Linux benötigt wird.

0
zillion