it-swarm.com.de

Automatische FTP-Übertragung wie Fling?

Ich bin ein Webentwickler, ich benutze win7, aber jetzt möchte ich Ubuntu ausprobieren, ich möchte fragen, ob auf dem Ubuntu irgendeine Software ist, die den Ordnerinhalt automatisch auf den Server hochlädt. Zum Beispiel, wenn ich eine Datei speichere, die automatisch über FTP auf den Server hochgeladen wird. Auf den Fenstern verwende ich Fling Gibt es eine Alternative auf Ubuntu?

5
OHLÁLÁ

Mit dem mit Ubuntu gelieferten Dateimanager, Nautilus, können Sie einen FTP-Serverordner als Laufwerk bereitstellen. Sie können die Dateien dann so ändern, als befänden sie sich auf Ihrem Computer. Sobald Sie sie speichern, wird die Serverkopie aktualisiert. (Ich habe Fling noch nie verwendet, aber das klingt genau so.) Ich habe es zuvor mit SFTP (im Grunde genommen eine sichere Version von FTP) verwendet und es funktioniert hervorragend für die Webentwicklung.
Öffnen Sie dazu einfach den Dateibrowser, gehen Sie zum Menü "Datei" und klicken Sie auf "Mit Server verbinden ...". Wählen Sie im folgenden Fenster "FTP (mit Anmeldung)" als Diensttyp aus, geben Sie Ihre Daten (Benutzername, Kennwort, Server) ein und klicken Sie auf "Verbinden". (Wenn Sie Lesezeichen hinzufügen aktivieren und einen Namen dafür eingeben, wird dieser Server in der Seitenleiste des Dateibrowsers angezeigt, sodass Sie auch nach einem Neustart nur darauf klicken, um eine Verbindung zum Server herzustellen.)

Screenshot showing steps for FTP in nautilus

3
Azendale

Dafür gibt es so viele Möglichkeiten :-)

Eine davon, die ich in meinem Büro gesehen habe, ist ftp-uploadInstall ftp-upload .

enter image description here

Grundsätzlich richten Sie ein Skript ein und lassen cron die ganze harte Arbeit erledigen.

Dies hat den Vorteil, dass es mit jedem Programm funktioniert, mit dem Sie programmieren: Sie müssen es nur an dem Ort speichern, an dem das FTP-Upload-Skript nach Dateien sucht.

Wir verwenden PCs, um Dateien zu bearbeiten, sie auf unserem eigenen Server zu speichern, damit wir unseren internen Webserver überprüfen (im Grunde handelt es sich um die von Ihnen genehmigte Nautilus-Bereitstellungsmethode) und unseren Remote-Webserver um 18:00 Uhr mit diesem Skript aktualisieren können.

4
Rinzwind

Sie können curlftpfs verwenden. Mounten Sie einfach Ihre FTP-Verzeichnisse irgendwo in .. vielleicht ~/Projects/ und fang an, an diesen Dateien zu arbeiten.

2
dAnjou