it-swarm.com.de

Wie verwende ich die Adobe Source Code Pro-Schriftart?

Adobe hat eine Open-Source-Schriftfamilie mit dem Namen "Source Code Pro" veröffentlicht (Download hier , Slashdot-Artikel hier ). Wie installiere ich es?

86
January
  1. Laden Sie das Archiv von der Source Code Pro-Homepage herunter . Sie können dies auch mit wget tun: Öffnen Sie ein Terminal (Strg-Alt-T oder drücken Sie die Gewinn-Taste und geben Sie "terminal" ein) und geben Sie ein

    wget https://github.com/Adobe-fonts/source-code-pro/archive/2.030R-ro/1.050R-it.Zip
    
  2. Entpacken Sie das Archiv (Sie können dafür Nautilus verwenden oder den folgenden Befehl verwenden).

    unzip 1.050R-it.Zip
    
  3. Erstellen Sie in Ihrem Ausgangsverzeichnis ein Verzeichnis mit dem Namen ".fonts" (gehen Sie entweder in Nautilus zum Ausgangsverzeichnis und erstellen Sie einen neuen Ordner, oder geben Sie Folgendes über das Terminal ein).

    mkdir -p ~/.fonts
    

    Wenn Sie dieses Verzeichnis bereits haben, machen Sie sich keine Sorgen.

  4. Verschieben Sie die Open Type-Schriftarten (* .otf) in das neu erstellte .fonts-Verzeichnis. In der Kommandozeile wäre das

    cp source-code-pro-*-it/OTF/*.otf ~/.fonts/
    
  5. Wenn Sie es noch nicht getan haben, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie ein

    fc-cache -f -v
    

Ihre Schriftart ist jetzt einsatzbereit, und die Anwendungen sollten sie sehen können.

Alles in einem Skript für diejenigen, die die Antwort einfach kopieren/einfügen möchten

#!/bin/bash
set  -euo pipefail
I1FS=$'\n\t'
mkdir -p /tmp/adodefont
cd /tmp/adodefont
wget -q --show-progress -O source-code-pro.Zip https://github.com/Adobe-fonts/source-code-pro/archive/2.030R-ro/1.050R-it.Zip
unzip -q source-code-pro.Zip -d source-code-pro
mkdir -p ~/.fonts
cp -v source-code-pro/*/OTF/*.otf ~/.fonts/
fc-cache -f
rm -rf source-code-pro{,.Zip}

Wenn Sie systemweit anstatt pro Benutzer installieren möchten, kopieren Sie die Dateien nach /usr/local/share/fonts/ anstelle von ~/.fonts/.

144
January

Um Source Code Pro zu installieren, können Sie:

  1. Gehen Sie zu Google Fonts
  2. Geben Sie source code in das Suchfeld ein (die einzige Übereinstimmung sollte Source Code Pro sein)
  3. Klicken Sie auf "Zur Sammlung hinzufügen"
  4. Klicken Sie auf das Textbeispiel (dies sollte alle Schriftstile anzeigen)
  5. Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen
  6. Klicken Sie auf das Download-Symbol (ein Abwärtspfeil oben rechts) und laden Sie es als Zip-Datei herunter

Jetzt müssen Sie nur noch die Zip-Datei in Ihren ~/.fonts -Ordner dekomprimieren:

mkdir -p ~/.fonts/Source_Code_Pro
unzip Source_Code_Pro.Zip  -d ~/.fonts/Source_Code_Pro

Möglicherweise müssen Sie ausführen

fc-cache -f

die Schriftarten zur Verfügung zu stellen (keine Notwendigkeit, sich abzumelden).

38
edwin

Vielen Dank für die Antwort, nur ein geändertes Skript, um die neueste Datei zu erhalten

#!/bin/bash
FONT_NAME="SourceCodePro"
URL="https://github.com/Adobe-fonts/source-code-pro/archive/1.017R.Zip"

mkdir /tmp/adodefont
cd /tmp/adodefont
wget ${URL} -O ${FONT_NAME}.Zip
unzip -o -j ${FONT_NAME}.Zip
mkdir -p ~/.fonts
cp *.otf ~/.fonts
fc-cache -f -v
13
Enze Chi

Meine Antwort ist ähnlich wie bei den anderen, bei denen nur die URLs aktualisiert werden, da sie anscheinend entfernt wurden. Das neue Zuhause von Source Code Pro scheint auf Github zu sein. Quellcode Pro auf Github.

#!/bin/bash
mkdir /tmp/adodefont
cd /tmp/adodefont
wget https://github.com/Adobe-fonts/source-code-pro/archive/1.017R.Zip
unzip 1.017R.Zip 
mkdir -p ~/.fonts
cp source-code-pro-1.017R/OTF/*.otf ~/.fonts/
fc-cache -f -v
8
briankip

Es gibt auch ein funktionierendes Debian-Paket eines Drittanbieters für Github.

Installieren:

git clone https://github.com/hainp/source-code-pro-deb cd source-code-pro-deb Sudo apt-get install debhelper dpkg-buildpackage -rfakeroot -b -uc -us Sudo dpkg -i ../fonts-source-code-pro_1.017_all.deb

2
Giacomo Lacava

Basierend auf einem GitHub-Post hat dieses Skript für mich funktioniert. Ich musste die Ordnernamen ändern, damit es funktioniert.

version=1.050

echo "\n* Downloading version $version of source code pro font"
rm -f SourceCodePro_FontsOnly-$version.Zip
rm -rf SourceCodePro_FontsOnly-$version
font_folder=source-code-pro-2.030R-ro-${version}R-it
Zip_file=${version}R-it.Zip
wget https://github.com/Adobe-fonts/source-code-pro/archive/2.030R-ro/$Zip_file

echo "\n* Unziping package"
unzip $Zip_file
mkdir -p ~/.fonts

echo "\n* Copying fonts to ~/fonts"
cp $font_folder/OTF/*.otf ~/.fonts/

echo "\n* Updating font cache"
Sudo fc-cache -f -v

echo "\n* Looking for 'Source Code Pro' in installed fonts"
fc-list | grep "Source Code Pro"

echo "\n* Now, you can use the 'Source Code Pro' fonts, ** for sublime text ** just add the lines bellow to 'Preferences > Settings':"
echo '\n  "font_face": "Source Code Pro",'
echo '  "font_size": 10'

echo "\n* Finished :)\n"
1
Tobogganski

Nicht genau das, wonach das OP verlangt, aber dies könnte einfacher sein.

Sie können die Powerline-Schriften installieren, die leicht modifizierte Versionen einiger Mono-Schriften enthalten, die mit dem vim-airline-Plugin für Prompt und Vim mit Powerline funktionieren. Es gibt Ihnen eine großartige Liste von Quellcode-Mono-Schriften, die Sie ausprobieren können, einschließlich "Source Code Pro". So installieren Sie alle Schriftarten:

$ git clone https://github.com/powerline/fonts.git --depth=1
$ cd fonts
$ ./install.sh
1
icc97