it-swarm.com.de

Installiere xfwm4 4.13 auf xubuntu 18.04

Laut Titel möchte ich die Entwicklerversion (4.13) von xfwm4 in Version 4.12 installieren, da ich herausgefunden habe, dass sie jetzt vsync und opengl unterstützt und somit Risse vollständig beseitigt (d. H. Keine Notwendigkeit mehr für Compton). Leider scheint die einzige Möglichkeit, es zu installieren, von der Quelle zu sein, aber obwohl dies normalerweise kein Problem ist, habe ich irgendwo gelesen (ich kann es nicht mehr finden), dass ich xfwm4 4.12 entfernen müsste, um 4.13 zu installieren, und das hat mich ein bisschen beunruhigt. Ich habe auch versucht, auf askubuntu etwas nachzuschlagen, habe aber nur diese Frage bekommen, aktualisiere xfce4-Anwendungen auf die neuesten Versionen , die mein "Problem" nicht löst.

Die Frage ist also: Gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung oder eine ppa, die den Installationsprozess vereinfachen kann? Ich weiß, dass Arch xfwm4-git in der aur hat, aber ich kann nicht scheinen, dass Sie etwas Ähnliches für Ubuntu finden. Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe.

4
dsSTORM

Aus Xubuntus QA Experimental PPA

Wie von DK Bose erwähnt, ist xfwm4-4.13 im Xubuntu Experimental Repository verfügbar. Dies ist möglicherweise nicht die neueste Version, ermöglicht jedoch eine einfachere Installation

Sudo add-apt-repository ppa:xubuntu-dev/experimental
Sudo apt-get update

und installieren Sie es

Sudo apt-get install xfwm4

Aus Debian Experimental

xfwm4-4.13 ist im Debian Experimental Repository verfügbar und ist immer die neueste Version, die von debian experimental installiert werden kann. Beachten Sie, dass diese Version möglicherweise instabil und unbrauchbar ist. Und da Ubuntu dasselbe Paketierungssystem (apt) wie Debian verwendet, kann man das zu seinen Quellen hinzufügen, und es würde funktionieren.

Dies wird jedoch nicht empfohlen, da die in experimental enthaltenen vorkompilierten Pakete Konflikte mit den aktuellen Versionen der Pakete in den Ubuntu-Repositorys verursachen würden. Daher ist es am besten, die Build-from-Source-Funktionen von apt zu verwenden, um nur xfwm4 und dessen Abhängigkeiten abzurufen

Öffnen Sie dazu Ihren /etc/apt/sources.list und fügen Sie diese Zeile hinzu

deb-src http://httpredir.debian.org/debian/ experimental main contrib non-free

führen Sie nun auf dem Terminal die folgenden Befehle aus, um die Schlüssel hinzuzufügen, die erforderlich sind, damit apt dem Repository vertraut

gpg --keyserver pgpkeys.mit.edu --recv-key 8B48AD6246925553 7638D0442B90D010 04EE7237B7D453EC
gpg -a --export 8B48AD6246925553 7638D0442B90D010 04EE7237B7D453EC| Sudo apt-key add -

jetzt renn

Sudo apt-get update

um alle Abhängigkeiten für xfwm4 zu erstellen

Sudo apt-get build-dep xfwm4

und dann zu installieren

Sudo apt-get source --compile xfwm4
5
Amith KK