it-swarm.com.de

Beeinflussen angepasste "Social Media Sharing Buttons" das Ausmaß der Interaktion?

Wenn viele Schaltflächen zum Teilen von sozialen Medien aufgelistet sind, sieht dies in der Regel wie Müll aus (siehe unten). Alle Schaltflächen und Symbole lassen sich jedoch (irgendwie?) Einfach mit den jeweiligen Sites verknüpfen. Ich wünschte, sie wären sich alle einig, dass sich der Schalter auf der linken oder rechten Seite befindet - aber das ist ein ganz anderes Thema.

Ich frage mich, ob jemand Erfahrung oder Statistiken hat, die zu etwas Benutzerdefiniertem wechseln. Hat es das Ausmaß der Interaktion negativ beeinflusst? Ich habe das Gefühl, dass die Leute nach diesem Facebook-Blau oder dem mehrfarbigen Streifen oben in der Google + 1-Option suchen könnten.

image

8
Bill Criswell

Ich habe tatsächlich damit experimentiert und Ihre Intuition ist korrekt (zumindest nach meiner Erfahrung). Während alle sozialen Schaltflächen unübersichtlich aussehen können, verstehen und erkennen die Leute sie sofort. Ich habe versucht, eine benutzerdefinierte Lösung zu entwerfen, die etwas besser aussieht, aber am Ende haben die Leute nicht so viel mit ihnen interagiert.

Als Designer denke ich, dass es eines dieser "Juckreiz" ist, das am besten ungekratzt bleibt ... am Ende geht es darum, herauszufinden, was für den Benutzer am besten funktioniert ... etwas, das von uns UI-Leuten oft vergessen wird.

3
RyanBales

Ehrlich gesagt würde ich es vorziehen, dies als politisches Problem zu behandeln. Beantworten Sie die Frage, an welchen Communities ich aktiv teilnehmen möchte, und integrieren Sie diese Erfahrungen in meine Inhalte.

Wenn mir die Website that egal ist, ist es mir egal, ob meine Benutzer oder Leser meine Inhalte dort schnell bewerben können. Es gibt immer manuelle Methoden zum Verknüpfen oder Bewerben von Inhalten auf der sozialen Plattform meiner Wahl. Wenn die Leute deine Sachen genug lieben, werden sie sich ein wenig Mühe geben, über dich zu sprechen.

0
sirtimbly