it-swarm.com.de

Kann Shotwell anhand des Aufnahmedatums eine Ordnerstruktur erstellen?

Alle meine Fotos sind ziemlich durcheinander und ich habe diese Option im Einstellungsdialog gefunden, um Bilder zu importieren und neue Ordner mit diesem Muster zu erstellen: /home/username/pictures/<year>/<month>/<day> Shotwell hat auch gefragt, ob die Bilder verlinkt oder kopiert werden sollen, und ich habe mich für das Kopieren entschieden, aber sie werden trotzdem nicht kopiert.

Was kann ich tun?

5

Das Problem ist, dass Shotwell die Fotos nur kopiert, wenn sie sich außerhalb Ihres XDG Pictures-Verzeichnisses befinden (normalerweise ~/Pictures). Wenn sie sich in Ihrem Bilderverzeichnis befinden, werden sie von Shotwell nicht kopiert oder neu organisiert. (Es ist ein harter Anruf, aber es gibt eine Menge Leute, die absolut NICHT wollen, dass wir ihre Fotos verschieben, weil sie sich große Mühe gegeben haben, sie überhaupt zu organisieren.)

Wenn Sie die Kommentare zu Ihrer Frage lesen, haben Sie anscheinend eine Abhilfemaßnahme getroffen: Importieren Sie alle Fotos aus einem Ordner außerhalb von Pictures und wählen Sie "Kopieren". Leider bedeutet dies, dass alle Fotos aus Shotwell entfernt und erneut importiert werden. Das bedeutet, dass Sie alle an ihnen vorgenommenen Änderungen (Bearbeitungen, Tags usw.) verlieren.

Wir haben ein Ticket für genau das, wonach Sie suchen: http://redmine.yorba.org/issues/217 Keine Ahnung wann/ob es fertig sein wird, aber wir möchten es anzubieten.

8
Jim Nelson

Verschieben Sie Ihre Bilder in einen Ordner, der von Shotwell nicht angezeigt wird. Starten Sie dann Shotwell und importieren Sie die Bilder (Strg + i). Jetzt sind die Bilder neu organisiert. Ich kenne das Problem nicht hier erwähnt , weil ich die Bilder immer von GIMP bearbeitet und als neue Datei gespeichert habe.

2
Jakob