it-swarm.com.de

Lautstärketasten funktionieren in Unity, aber nicht in XFCE4

Meine Lautstärketasten funktionieren in xfce nicht. Wenn ich sie verwendet habe, wird auf dem Bildschirm angezeigt, dass die Lautstärke geändert wird, aber die Lautstärke ändert sich überhaupt nicht (dasselbe gilt für die Stummschalttaste).

Das Seltsame ist, dass die Tasten jetzt gut funktionieren, wenn ich von XFCE auf Ubuntu umsteige.

Ich weiß nicht, ob das wichtig ist, aber ich habe eine Soundkarte in meinem Computer.

Wie kann ich dafür sorgen, dass die Lautstärketasten in xfce funktionieren?

20
skeept

Dies ist in 12.10 noch kaputt. Sie können das Problem beheben, indem Sie xfce4-mixer installieren und dann manuell die Mixer auswählen, die damit gesteuert werden sollen. Rufen Sie dann den xfce4-Einstellungseditor auf und geben Sie den Namen der "aktiven Karte" ein. Die Stummschalttaste funktioniert immer noch nicht richtig. Sie können den Ton damit stumm schalten, aber nicht wieder aufheben. Alles andere funktioniert jedoch, einschließlich Benachrichtigungen auf dem Bildschirm. Es ist wirklich schwierig, alles zum Laufen zu bringen, daher habe ich einen Fehler entdeckt: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/xfce4-mixer/+bug/1085752

Im Detail soll es in xfce4-mixer ungefähr so ​​aussehen:

xfce4-mixer

Dies sollte nur den primären Lautstärkeregler Ihrer Soundkarte anzeigen. Sie müssen oben eine Soundkarte auswählen und dann auf "Steuerelemente auswählen ..." klicken, um Steuerelemente hinzuzufügen. Dann musst du im xfce4-settings-editor die "active-card" so einstellen:

xfce4-settings-editor

Unter "Soundkarten" sehen Sie eine Liste aller Soundkarten, für die Sie Mixer hinzugefügt haben. Sie werden wahrscheinlich mehrere Karten haben, so dass es einige Versuche und Irrtümer erfordern kann, die richtige zu finden. Sie müssen den Namen der richtigen Karte von "Soundkarten" auf "Aktivkarte" kopieren - dies ist der Mixer, den die Lautstärketasten steuern.

14
Alistair Buxton

xfce4-volumed funktioniert nur bei mir, wenn nicht im Daemon-Modus ausgeführt wird. Die Lautstärketasten funktionieren bei mir, wenn ich diesen Befehl ausführe, um vorhandene volumed-Prozesse zu beenden und einen neuen zu starten, der nicht im Dämonmodus ausgeführt wird:

kill `pidof xfce4-volumed` ; mkdir -p /tmp/volumed && cd /tmp/volumed && Nohup xfce4-volumed --no-daemon &

Dadurch wird der Prozess mit Nohup ausgeführt, sodass das Terminal, in dem Sie diesen Befehl ausführen, geschlossen werden kann, ohne den Prozess zu beenden.

5

Diese Lautstärketasten sind gnomebasiert ... oder einheitsbasiert oder was auch immer ... Sie müssen benutzerdefinierte Tastaturkürzel in den Tastatureinstellungen erstellen, um die Lautstärke zu verringern, zu erhöhen und stummzuschalten Master 5% + "für Volumenreduzierung" Amixer-Set Master 5% - "für Stummschaltung" Amixer-Set Master-Toggle "

4

Ich hatte das gleiche Problem in Xubuntu 12.04, obwohl ich nicht weiß, ob es in Unity funktioniert hätte, da ich nur Xfce4 habe. Geben Sie im Terminal Folgendes ein:

$ xfconf-query -c xfce4-mixer -p /active-card -s xfconf-query -c xfce4-mixer -p /sound-card

Quelle: https://wiki.archlinux.org/index.php/Xfce#Xfce4-volumed

1
MrPink

Wenn dies ein vorübergehendes Problem ist, wie es in meinem Fall war, tun Sie es einfach in der Befehlszeile:

killall xfce4-volumed && xfce4-volumed

1
Felipe

In Settings > Settings Manager > Keyboard > Applications Shortcut:

  • fügen Sie amixer set Master 3+ hinzu, um die Lautstärke zu erhöhen
  • fügen Sie amixer set Master 3- hinzu, um die Lautstärke zu verringern
  • fügen Sie amixer -D Pulse set Master Playback Switch toggle hinzu, um den Ton stumm zu schalten/die Stummschaltung aufzuheben
0
dr0i

Ich hatte auch dieses seltsame Problem, ich konnte den Lautstärkeregler im Menü anpassen und es würde nichts bewirken. Wenn ich es mit meiner Tastatur einstellen würde, würde sich der Schieberegler bewegen, aber nichts würde sich mit der tatsächlichen Lautstärke ändern.

Ich habe es behoben, indem ich zu PulseAudio Volumne Control gegangen bin. Im Bereich Output Devices sehen Sie alle Ihre Soundkartenoptionen. Von dort aus habe ich sichergestellt, dass der Port auf Analog Output eingestellt ist. In Ihrem Fall kann es sich um HDMI oder Kopfhörer handeln, je nachdem, wohin Sie Ihren Sound übertragen möchten. Wählen Sie dann die Option "Als Fallback festlegen". Es sieht aus wie ein grünes Häkchen.

Ich nicht musste xfce4-mixer installieren, damit dies funktioniert.

0
John

Ich traf ein ähnliches Problem und schaffte es, es zu lösen.

In meinem Ubuntu Studio 18.10 XFCE4 enthielt die Startanwendung den XFCE Volume Daemon. Wenn ich ihn deaktivierte, neu startete und das xfce4-pulseaudio-Plugin installierte, funktioniert er wie vorgesehen.

Hoffe, es hilft anderen da draußen.

0
edorain

Ich habe das Problem behoben, dass der Parameter "Active Card" im xfce4-settings-editor geändert wurde

Ich besitze zwei Soundkarten (eine HDMI- und eine normale) und die ausgewählte Karte unterscheidet sich von der normalen Karte, die ich verwendet habe.

0
Damiano