it-swarm.com.de

Kann ich private Dateien in öffentlichen Ordnern haben?

Google ermöglicht es mir, die Datei als privat zu kennzeichnen, ich bin mir jedoch nicht sicher, ob dies Auswirkungen hat.

4
Val

Ich habe einen öffentlichen Ordner erstellt. Wenn ich versuche, ein neues Dokument in diesem Ordner zu erstellen, teilt mir Google Drive Folgendes mit:

Möchten Sie das Element in einem freigegebenen Ordner erstellen? Das erstellte Element hat dieselben Freigabeeinstellungen wie der ausgewählte Ordner.

Dies deutet darauf hin, dass sich kein privates Dokument in einem freigegebenen Ordner befindet.


Aber was ist, wenn ich zuerst das Dokument erstellt und dann den Ordner öffentlich gemacht habe ?

Also habe ich den Ordner wieder privat gemacht und darin ein Dokument erstellt.

Dann habe ich den Ordner wieder öffentlich gemacht. Nachdem Sie die Freigabeeinstellungen des Dokuments überprüft haben, ist es jetzt Anyone with the link. Dann habe ich die Freigabeeinstellung des Dokuments in Private geändert.

Wenn ich in Chrome ein Inkognito-Fenster öffne und den Link zum Dokument einfüge, erhalte ich das Google-Anmeldeformular.

Ich habe auch ein neues Dokument im Ordner erstellt, ohne die Freigabeeinstellungen zu ändern. Dies ist im Inkognito-Fenster sichtbar.

Beim Besuch von dem Ordner im Inkognito-Fenster erhalte ich eine Liste, die nur das öffentliche Dokument enthält. Wenn ich eingeloggt bin, sehe ich beide Dokumente.

Also ja , es scheint, dass Sie ein privates Dokument in einem öffentlichen Ordner haben können. Die Einstellung des Ordners dient lediglich als Standard für Dokumente in diesem Ordner ohne explizite Einstellung.

6
Vidar S. Ramdal