it-swarm.com.de

Wie kann Ubuntu Benachrichtigungen an externe E-Mail-Adressen senden?

Ich versuche die Vorgehensweise beim Versenden von E-Mails zu verstehen. Ich habe eine crontab konfiguriert, um Systemwarnungen an meine externe E-Mail zu senden, und es funktioniert einwandfrei. Ich habe jedoch keinen SMTP-Server auf diesem Computer konfiguriert, aber das System kann weiterhin Warnmeldungen an externe E-Mails senden. Diese Maschine ist eine Neuinstallation und nur mit dem Internet verbunden.

Kann mir jemand helfen, zu verstehen, wie das System E-Mails senden kann?

8
Mashkoor Qadir

Dies liegt daran, dass Ubuntu-Desktop und -Server standardmäßig (mindestens ab 16.04) postfix.service aktiviert und ausgeführt werden. Sie können dies bestätigen, indem Sie den folgenden Befehl im Terminal eingeben:

systemctl --type service --state running | grep postfix

Das Senden von E-Mails funktioniert, da Postfix eine einfache DNS-Suche nach dem MX-Eintrag für die Domäne ausführt, für die die E-Mails bestimmt sind. Der empfangende Server nimmt einfach die gesendete E-Mail entgegen und überprüft sie möglicherweise ein paar Mal und legt sie im Posteingang des Empfängers ab. Es ist also keine SMTP-Konfiguration erforderlich, um eine E-Mail zu senden.

11
Videonauth