it-swarm.com.de

Wie aktualisiere ich Ubuntu von 16.10 auf 17.10?

Ich bin verwirrt. Ich habe gerade versucht, ein Ubuntu Server-System von 16.10 auf 17.10 zu aktualisieren. Ohne Erfolg. Alle typischen Möglichkeiten zur Aktualisierung eines solchen Ubuntu-Systems funktionieren nicht. do-release-upgrade sagt mir: An upgrade from 'yakkety' to 'artful' is not supported with this tool. Und apt dist-upgrade sag mir einfach: Nichts zu aktualisieren.

Es gibt Tutorials, in denen beide Tools für das Upgrade auf 17.04 verwendet werden und die nicht helfen, da 17.10 bereits veröffentlicht ist. Sie beraten natürlich genau beide oben beschriebenen Wege, aber wenn sie ihnen folgen, entsteht die seltsame Situation, die ich gerade beschrieben habe.

Die Fragen sind also:

  • Wie kann ich ein Upgrade auf 16.10 bis 17.10 durchführen?
  • Oder zumindest: Wie kann ich ein Upgrade von 16.10 auf 17.04 durchführen (so dass ich möglicherweise ein Update auf 17.10 durchführen kann)?

Hier ist ein Beispiel:

[email protected]:~# apt update && apt dist-upgrade
Hit:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu yakkety InRelease
Hit:2 http://security.ubuntu.com/ubuntu yakkety-security InRelease      
Hit:3 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu yakkety-updates InRelease     
Hit:4 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu yakkety-backports InRelease
Reading package lists... Done                     
Building dependency tree       
Reading state information... Done
All packages are up to date.
Reading package lists... Done
Building dependency tree       
Reading state information... Done
Calculating upgrade... Done
0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
[email protected]:~# apt-get install update-manager-core
Reading package lists... Done
Building dependency tree       
Reading state information... Done
update-manager-core is already the newest version (1:16.10.10).
0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
[email protected]:~# nano /etc/update-manager/release-upgrades
[email protected]:~# do-release-upgrade -d
Checking for a new Ubuntu release
No new release found
[email protected]:~# lsb_release -a
No LSB modules are available.
Distributor ID: Ubuntu
Description:    Ubuntu 16.10
Release:    16.10
Codename:   yakkety
[email protected]:~# 

Natürlich ist der Schlüssel Prompt in/etc/update-manager/release-upgrades auf normal gesetzt.

Und do-release-upgrade -d führt zu:

[email protected]:~# do-release-upgrade -d
Checking for a new Ubuntu release
No new release found
[email protected]:~# 

Hinweis: Die Frage lautet: Warum gibt es überhaupt keinen Aktualisierungspfad? Auch wenn 16.10 sowie 17.04 nicht mehr gepflegt sind, sollte es einen Updatepfad geben.


Da Moderatoren weder die Fragen noch die Antworten zu verstehen scheinen und diese Frage mit einer völlig unkorrelierten Frage verknüpfen und eine echte Antwort verhindern, sehe ich keinen anderen Weg, um die Antwort hier in der Frage bereitzustellen.

Antwort: Es gibt keinen Update-Pfad. Das ist das Problem. Ja, es ist die Ubuntu-Methode, keinen Update-Pfad für Nicht-LTS-Versionen bereitzustellen, sobald zwischen der aktuellen und der neuesten Version sogar eine einzige Nicht-LTS-Version liegt. Dies macht Nicht-LTS-Versionen nach der Veröffentlichung von zwei Nicht-LTS-Versionen völlig unbrauchbar. Es gibt keine offizielle Möglichkeit, ein Upgrade durchzuführen.

Sie haben also zwei Möglichkeiten:

a) Führen Sie eine Neuinstallation mit einer neueren Version (LTS) durch. Dies ist die sauberste Lösung, die Sie bekommen können.

b) Oder führen Sie einige manuelle Arbeiten mit den damit verbundenen Risiken aus, indem Sie die in dieser Antwort enthaltenen Empfehlungen befolgen: pgrade von Yakkety Yak (Ubuntu 16.10) am Ende seiner Lebensdauer

Diese Frage ist - wenn überhaupt - ein Duplikat DIESER gerade erwähnten Frage.

17
Regis May

Zunächst möchte ich hinzufügen, dass dies ein Hack ist, und Probleme können sich daraus ergeben oder auch nicht. Ich habe das nur mit Ubuntu Server 16.10 ausprobiert.

Ich konnte ein Upgrade von Server-Release 16.10 auf 17.10 durchführen, indem ich Folgendes ausführte:

Öffne /etc/apt/sources.list:

vim /etc/apt/sources.list

Ändern Sie alle Referenzen von yakkety zu artful:

:%s/yakkety/artful/g

Führen Sie ein Update und Upgrade durch:

apt update && apt upgrade

Starten Sie das System neu.

17
Alex

Ich bezweifle sehr, dass es wirklich die EOL ist, die hier das Problem darstellt. Ich habe SEHR alte Versionen ohne Probleme VIEL aufgerüstet. Normalerweise (aus meiner Erfahrung) wird einfach die nächste Version vorgeschlagen. Also sollte Yakkety mit diesem Tool auf Zesty aktualisiert werden - nicht sofort auf Artful, wie in der Fehlermeldung angegeben.

Möglicherweise handelt es sich um einen vorübergehenden technischen Defekt, der darauf zurückzuführen ist, dass 17.10 für eine Weile unterbrochen wurde, weil Laptops gemauert wurden. AFAIK dieses Problem ist jetzt behoben, aber vielleicht ist dies immer noch ein Nebeneffekt dieses Vorfalls. Zumindest wird das erklären, warum das Tool insgesamt 17.10 überspringen möchte.

0
rgpublic