it-swarm.com.de

Welche Skriptsprache für die Serverwartung?

Welches Scripting verwenden Sie für grundlegende Aufgaben zur Serverwartung, z. Backups, Verschieben von Dateien usw.? Bleibst du bei Bash, Ruby, Perl, etwas anderem oder kombinierst du es für verschiedene Bedürfnisse? Was sind die Stärken und Schwächen Ihrer Wahl (en)?

Ich persönlich interessiere mich für * nix-Server, aber möglicherweise ist die Frage auch für Windows-Server relevant.

2
Matthew Shanley

Normalerweise kann ich meine Wartung mit einfachen bash/ksh-Skripten (abhängig vom Server) durchführen. Wenn ich irgendeine Art von Logik oder etwas brauche, das in einer solchen Shell etwas schwierig wird, bevorzuge ich die Verwendung von Ruby. Wahrscheinlich ist mein Lieblingsfeature von Ruby, wie einfach es ist, einen externen Befehl auszuführen

directories=`ls -l`
1
Earlz

BASH wird wahrscheinlich auf den meisten * nix-Systemen von heute am universellsten installiert.

Perl ist für intensives Parsen von Text gedacht, wahrscheinlich nicht das Beste für grundlegende Serveradministrationsaufgaben.

Ruby oder PHP für den Serveradministrator? Das ist eine neue Idee.

Einige der Tools, mit denen Sie sich auch ausrüsten möchten, sind AWK und SED. Sie werden das Parsen etwas einfacher machen.

Viel Glück.

1
Shane Stillwell

Ich verwende die Bourne-Shell für die Portabilität, Bash für die höhere Leistung als sh (Arrays usw.), ksh, wenn Bash nicht verfügbar ist, und Python, wenn ich Geschwindigkeit und mehr benötige Macht als Bash.

Ich verwende auch vollwertige AWK-Skripte (zusätzlich zu Snippets in Shell-Skripten) für die Feld- und Datensatzmanipulation. Und ich mag es manchmal, den Umschlag mit sed zu schieben. Es ist Turing komplett, aber seine Skripte sind ein Bär, den man nach einiger Zeit lesen kann.

1

keine Liebe für python in deiner kleinen Liste, wie ich sehe? Es ist eine sehr vielseitige Sprache für Skripte und Serveradministratoren in den richtigen Händen. hier ist's etwas, das Ihnen bei Interesse den Einstieg erleichtert

1
seanl