it-swarm.com.de

Ungültige oder beschädigte JAR-Datei auf Ubuntu Server

Ich habe neulich einen Ubuntu VPS von ovh.ca für das Hosten von Java Programmen/Webdiensten auf. Ich benutze PuTTY, um mit dem VPS zu interagieren. Ich habe PSCP über die Windows-Eingabeaufforderung verwendet, um meine JAR-Datei erfolgreich in das Verzeichnis/home auf dem VPS zu übertragen (wenn ich ls eingebe, wird sie angezeigt). Alles funktioniert, außer wenn ich versuche, die JAR-Datei auszuführen. Es gibt mir das:

Error: Invalid or corrupt jarfile gdbotproservlet.jar

Ich habe wenig Erfahrung mit Ubuntu/Linux-Servern, daher bin ich mir nicht sicher, ob ich nur auf dem Server neu kompilieren muss, da ich es auf dem OVH Ubuntu-Server meines Freundes ausprobiert habe und dasselbe passierte. Ich habe einen Windows-Computer und ich habe das Programm getestet und es läuft gut. Und ich habe es als "Runnable Jar File" mit Eclipse exportiert und meine eigene MANIFEST.MF -Datei zum src -Paket hinzugefügt. Was soll ich tun, um dies zu beheben?

So sieht es aus:

enter image description here

Und so sieht die Struktur der JAR-Datei in Eclipse aus:

enter image description here

Außerdem habe ich versucht, die jar-Datei auf meinem Ubuntu-Server mit -cp auszuführen, und die Klasse "MainServlet.Java" mit der Methode main(String[] args) wurde nicht gefunden.

2
TreeHouseFalcon

Die JAR-Datei selbst ist unter Windows möglicherweise beschädigt (möglicherweise durch Komprimieren), bevor sie auf Ubuntu Server auf dem VPS hochgeladen wurde. Um diese Möglichkeit zu testen, überprüfen Sie, ob die ursprüngliche JAR-Datei unter Windows ordnungsgemäß ausgeführt wird.

1
karel