it-swarm.com.de

Ubuntu 18.04, hielt defekte Pakete, opencl installieren

Ich habe folgendes Problem: Ich möchte folgende Pakete installieren: nvidia-390 (Treiber) nvidia-libopencl1-390 nvidia-opencl-icd-390 auf Ubuntu Server 18.04.

$ uname -r
4.15.0-29-generic

Ich habe nvidia-390 installiert, außerdem treten bei der Installation von nvidia-libopencl1-390 die folgenden Fehler auf:

# apt install nvidia-libopencl1-390
Reading Package Lists ... Done
Building a Dependency Tree
Reading status information ... Done
Some packages can not be installed. Perhaps you are asking for the impossible,
or use an unstable version of the distribution, where you requested
packages are not yet created or have been removed from Incoming.
The following information may help you:

Packages with unsatisfied dependencies:
  nvidia-libopencl1-390: Depends: nvidia-compute-390 but it can not be installed
E: It is impossible to fix errors, you have held broken packages.

Gleiches gilt für nvidia-opencl-isd-390.

Solche Fehler werden bei den Versionen 387.390 beobachtet. Löschte alle Pakete von nvidia- * und installierte dann die 384-Version, aber 387, 390 gaben ebenfalls einen Fehler aus.

Pakete der Version 384 wurden installiert. Geben Sie den Befehl nvidia-xconfig ein und starten Sie den Computer neu. Danach funktioniert der Treiber, aber opencl wird von den Programmen nicht erkannt. Sie sagen, dass es nicht von opencl installiert wird.

Wie behebe ich 384 oder behebe und installiere die 390-Pakete von Version NVIDIA?

NEU

Danke, ich habe es getan. Zuerst überprüfte ich, was ich Ubuntu-Treiber Gerät brauchte

ubuntu-Treiber Geräte

== /sys/devices/pci0000:00/0000:00:1d.1/0000:07:00.0/0000:08:03.0/0000:0b:00.0 == Modalias: pci: v000010DEd00001C03sv00001462sd00003281bc03sc00i00 Hersteller: NVIDIA Corporation Modell: GP106 [GeForce GTX 1060 6GB] Treiber: nvidia-driver-390 - kostenloser Treiber von Drittanbietern: nvidia-driver-396 - kostenloser empfohlener Treiber von Drittanbietern: xserver-xorg-video-nouveau - ohne Distribution integriert

396 wird empfohlen, aber es gibt kein opencl 396.

1
SkyLake_RT

Ich verwende den nvidia-driver-390-Treiber, Version 390.48 in 18.04, der mit den folgenden Befehlen installiert wurde:

Sudo ubuntu-drivers autoinstall  
Sudo reboot   

Der Befehl ubuntu-drivers autoinstall installiert Treiber, die für die automatische Installation geeignet sind, einschließlich ihrer Abhängigkeiten. Der Nvidia-Treiber wird auch automatisch aktualisiert, wenn ein Update verfügbar ist. Dieser Befehl installiert weder nvidia-libopencl1-390 noch libnvidia-libopencl1-390, die Sie nicht benötigen. Wenn Sie stattdessen opencl benötigen, installieren Sie es separat mit dem folgenden Befehl:

Sudo apt install nvidia-opencl-dev

Bevor Sie ubuntu-drivers autoinstall ausführen, müssen Sie zunächst alle derzeit wie zuvor installierten nvidia- * -Pakete deinstallieren und anschließend mit Sudo reboot neu starten. Nachdem Sie Sudo ubuntu-drivers autoinstall && Sudo apt install nvidia-opencl-dev ausgeführt haben, müssen Sie den Computer wie gewohnt neu starten, um die Änderungen in den Grafiktreibern mit Sudo reboot zu aktivieren.

2
karel