it-swarm.com.de

Tintenfisch. Herstellervoreinstellung, wie wird sie aktiviert?

systemctl status squid berichtet:

Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/squid.service; enabled; vendor preset: disabled).

Es ist bereits aktiviert. vendor preset: disabled bedeutet, dass es bei der Installation standardmäßig deaktiviert bleibt, danach jedoch enabled zu sein scheint. Es ist nicht nötig, den vendor preset zu ändern, und um ihn zu ändern, müssen Sie das Paket neu erstellen.

3
muru