it-swarm.com.de

Mein Samba-Server wird in Windows nicht angezeigt

Ich habe gerade einen Ubuntu-Server (16.04.1 LTS) erstellt und habe alle Tourials zur Erstellung eines solchen Servers verfolgt. Dieser wird unter Windows nicht angezeigt !!! Die einzigen Einstellungen, die ich in der smb.conf geändert habe, sind

Workgroup = SANCTUARY

Heiligtum ist meine Arbeitsgruppe


Und in Share-Definitionen habe ich das gemacht

[Nic]
Comment = Nic
Path = /server/Nic
Browsable = yes
Read only = no
Guest ok = no

Dann habe ich neu gestartet

Vielen Dank und wenn Sie eine Antwort haben, würde ich es sehr schätzen

2
Nicolas Hanna

Erstens: Haben Sie den smbd-Dienst neu gestartet?

Die beste Möglichkeit zur Diagnose besteht darin, die Anteile aufzulisten.

smbclient -L yourhostname

Und dann Zugriff von Ihrem lokalen Computer:

smbclient //yourhostname/Nic

Quelle: https://www.samba.org/samba/docs/man/Samba-HOWTO-Collection/install.html

Überprüfen Sie bei Erfolg Ihre Firewall auf Remotezugriff: https://www.cyberciti.biz/faq/what-ports-need-be-open-for-samba-to-communicate-with-other -windowslinux-systems /

1
jameslol

Ich hatte ein ähnliches Problem, als ich versuchte, Dateien zwischen einem Linux Mint 18 Samba-Server und einer Windows 10-Workstation auszutauschen. Durch Graben fand ich diesen Prozess:

Linux Samba Server

Überprüfen Sie Ihre /etc/samba/smb.conf auf Syntaxfehler, indem Sie Folgendes ausführen:

testparm

Idealerweise suchen wir das auf stdout dort irgendwo:

Geladene Servicedatei OK.

Wenn Sie system-config-samba verwenden, lassen Sie uns einen Fehler beseitigen:

Sudo touch /etc/libuser.conf

Sudo chmod 644 /etc/libuser.conf

Starten Sie nun den Samba-Server auf verschiedene Arten neu, je nach Ihrer Distribution. Hier einige Beispiele dafür: Wie starte ich den Samba-Server neu?

Sudo-Dienst smbd Neustart

Sudo service nmbd neu starten

Nun können wir überprüfen, ob die Prozesse smbd und nmbd damit ausgeführt werden:

ps aux | grep mbd

Sie sollten so etwas bekommen:

wurzel 18379 0.0 0.2 337912 15856? Ss 03:04 0:00 smbd -D -s /etc/samba/smb.conf

wurzel 18386 0.0 0.0 240452 5988? Ss 03:04 0:00 nmbd -D -s /etc/samba/smb.conf

Wenn sie nicht rennen, zünden Sie sie an. Überprüfen Sie Ihr Syslog auf Fehler.

Windows-Client-Computer

(wo der smb server nicht im netzwerk auftaucht).

Nun der lustige Teil. Öffnen Sie ein Dateiexplorer-Fenster und geben Sie in die Adressleiste den Namen Ihres Samba-Servers ein und fügen Sie ein '. Local ' wie folgt hinzu:

\\ mysambaserver.local

Wenn Sie Samba richtig konfiguriert haben, wird es direkt angezeigt. Anschließend können Sie im Explorer mit der rechten Maustaste auf diesen Server klicken und im Startmenü oder in Ihrer Schnellzugriffsliste eine Verknüpfung erstellen.

TL; DR

Ich gebe Gutschrift, wo es fällig ist: Gutschrift geht an altair4 in den Linux Mint-Foren (ein Biest). Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Methode haben, machen Sie sich selbst ein Bild ... überprüfen Sie seinen Beitrag um festzustellen, ob Sie während der Einrichtung oder Konfiguration etwas verpasst haben.

1
endorpheus

Ich habe es auf einem anderen Computer versucht und jetzt ist alles in Ordnung!

0
Nicolas Hanna