it-swarm.com.de

Geben Sie dem Benutzer Schreibzugriff auf den Ordner

Wie gebe ich dem Benutzer 'testuser' Schreibrechte für den Ordner: /var/www/test/public_html

92
RSM

Der einfachste Weg ist die Verwendung von chown:

Sudo chown -R testuser:testuser /var/www/test/public_html

Dadurch wird der Benutzer & group testuser zum Eigentümer der Datei. WENN SIE EINEN ANDEREN BENUTZERNAMEN VERWENDEN (whoami ausführen oder vor dem @ Ihres Terminals nachsehen, oder Seien Sie faul und ersetzen Sie testuser durch $USER) . Verwenden Sie stattdessen diesen Benutzernamen. Zum Beispiel kann Benutzer Flora colossus den Benutzernamen groot haben. In diesem Fall würden Sie Sudo chown -R groot:groot... ausführen. Verwenden Sie im Zweifelsfall die unten verlinkten Handbuchseiten.

oder um chmod zu verwenden (lesen und verwenden Sie vorsichtig ):

Sudo chmod -R 777 /var/www/test/public_html

Damit werden Lese-, Schreib- und Ausführungsberechtigungen für den Eigentümer, die Gruppe und alle anderen Benutzer gewährt. Das Ausführungsbit ist erforderlich, damit Verzeichnisse funktionieren. Dateien können mit 666 -Berechtigungen auskommen (genau genommen , die meisten Dateien sollten keine Ausführungsberechtigung benötigen, dies ist jedoch mit der geringsten Wahrscheinlichkeit der Fall break stuff und benötigt kein find etc). chmod ist bei Bedarf viel schwieriger rückgängig zu machen als die anderen Optionen.

Hier finden Sie Handbuchseiten zu chown und chmod (Diese können auch durch Ausführen von man chown und man chmod aufgerufen werden.)

Ich sollte hinzufügen, dass Sie auch Gruppen von Benutzern Schreibzugriff gewähren können (Beispiele hier und hier ).

Achten Sie auch darauf, mit dem Befehl chmod globalen Schreibzugriff zu gewähren, wenn Sie nicht so vertrauenswürdige Benutzer/Skripte auf dem Server usw. haben. Ich empfehle, stattdessen die Gruppen- oder Benutzerberechtigungen zu ändern. Wenn Sie chmod verwenden, lesen Sie sich dies bitte durch und verstehen Sie, was es tut.

154
Wilf