it-swarm.com.de

Durch das Upgrade auf Ubuntu 16.04 wurde meine MediaWiki-Installation entfernt. Wie bekomme ich sie zurück?

Ich habe ein Upgrade von Ubuntu 14.04 auf 16.04 durchgeführt und festgestellt, dass es gibt kein mediawiki -Paket , weil Debian es im Dezember 2015 wegen veralteter und niemand wollte es pflegen .

Ich hatte gestern eine funktionierende MediaWiki-Installation und nach dem Upgrade ist dies jetzt nicht mehr der Fall. Wie kann ich es wieder in Betrieb nehmen?

4
Stuart Caie

Diese Antwort setzt voraus, dass Sie bereit sind, MediaWiki von nun an selbst zu pflegen.

Außerdem wird MediaWiki im realen Dokumentenstamm Ihres Webservers installiert. Früher war dies ein Alias, und der eigentliche Installationspfad befand sich unter /var/lib/mediawiki, aber da es jetzt an Ihnen liegt, ihn anstelle der Debian/Ubuntu-Betreuer zu pflegen, ist es am einfachsten, ihn unter seinen eigentlichen Pfad zu stellen Pfad.

In dieser Antwort lautet der Dokumentstamm der Website /srv/Apache2/public_html und der Speicherort des Wikis auf dem Webserver /wiki (z. B. http://myserver/wiki), wobei der vollständige Pfad /srv/Apache2/public_html/wiki angegeben wird. Sie müssen diese Pfade an Ihr eigenes Setup anpassen.

Lade das neueste MediaWiki herunter und entpacke es direkt in den Pfad, den es auf deinem Webserver haben sollte.

wget https://releases.wikimedia.org/mediawiki/1.26/mediawiki-1.26.2.tar.gz
tar xvf mediawiki-1.26.2.tar.gz
mv mediawiki-1.26.2 /srv/Apache2/public_html/wiki
cd /srv/Apache2/public_html/wiki
chown -R www-data:www-data .

Bearbeiten Sie die Datei LocalSettings.php und ändern Sie die Einstellung MW_INSTALL_PATH von /var/lib/mediawiki in den neuen Pfad.

Mach dasselbe in der Datei /etc/Apache2/conf-available/mediawiki.conf

Wenn Sie Bilder in Ihr Wiki hochgeladen haben, befindet sich in /var/lib/mediawiki ein images -Verzeichnis. Kopieren Sie es in das neue Installationsverzeichnis:

cp -a /var/lib/mediawiki/images .

Sie werden feststellen, dass einige der PHP Pakete, auf die sich MediaWiki stützt, nicht für PHP 7 installiert sind. Dies ist die neue Standardversion PHP für Ubuntu 16.04 . MediaWiki funktioniert gut mit PHP 7, aber Sie müssen diese Pakete manuell installieren und aktivieren:

apt-get install libapache2-mod-php7.0 php-apcu php-Gd php-json php-mysql php-xml
phpenmod apcu Gd json pdo_mysql dom
a2enmod php7.0
a2enconf mediawiki

Ich habe APC für Caching verwendet und festgestellt, dass MediaWiki das traditionelle APC-Modul verwendet, das nicht in PHP 7 enthalten ist. Ich habe dies mithilfe des APCu-Moduls behoben. Ersetzen Sie im MediaWiki-Code apc_* Aufrufe durch apcu_* Aufrufe:

sed -i 's/apc_/apcu_/g' includes/libs/objectcache/APCBagOStuff.php
sed -i 's/apc_/apcu_/g' includes/objectcache/ObjectCache.php

Führen Sie das Upgrade-Skript aus, um die Datenbankstruktur von MediaWiki zu aktualisieren:

cd maintenance/
php update.php

Wenn der Datenbankbenutzer, den Sie für das Wiki verwenden, nicht über die Berechtigungen zum Ändern der Datenbankstruktur verfügt, schlägt das Skript fehl. Verwenden Sie die Optionen --dbuser und --dbpass des Skripts, um einen MySQL-Benutzer mit mehr Berechtigungen auszustatten. Wenn Sie eine AdminSettings.php -Datei haben, verwenden Sie die darin enthaltenen Details. MediaWiki liest diese Datei nicht mehr selbst und Sie sollten diese Datei von nun an löschen.

Jetzt sollte es möglich sein, Apache neu zu starten und dein Wiki auf deiner Website zu sehen:

service Apache2 restart

Ein letztes Problem, das ich beim Besuch meines Wikis aufgetreten war: MediaWiki 1.25+ deaktivierte automatische Hauterkennung und ich wurde gebeten, meinem LocalSettings.php ein explizites wfLoadSkin( 'Vector' ); hinzuzufügen.

6
Stuart Caie