it-swarm.com.de

Ziehen großartige Inhalte auf einer brandneuen Website Links "auf natürliche Weise" an?

Ich habe gerade eine brandneue Website in einem Bereich gestartet, in dem ich über ein Jahrzehnt Erfahrung verfüge.

Wie jeder Website-Ersteller möchte ich, dass Suchmaschinenbesuche zu qualitativ hochwertigen Inhalten auf meiner Website führen.

Ich bin bereit, alles zu tun, um den Inhalt originell, detailliert, aufschlussreich und praktisch zu machen. Ich bin bereit, so hart wie möglich zu arbeiten "auf meiner Site". Ich kenne die Grundlagen der Keyword-Recherche und finde einigermaßen gute Keywords zum Schreiben.

Aber das EINE Frage, das mich jedes Mal abschreckt, wenn ich anfange zu schreiben, ist folgendes:

Ich bin nicht gut im Networking. Ich kann keinen Webmaster für Links kontaktieren. Für mich schmerzt das E-Mailen nach Links mein Ego. Ich würde lieber die Zeit damit verbringen, gute Inhalte auf meiner Website zu erstellen. Meine Frage ist, ob "natürliche" Links, die zu einer guten Website führen, "echt" sind (und somit der SEO helfen). Sagen Sie nicht, dass ich nach ein paar Jahren harter Arbeit von 8 bis 8 die WAHRHEIT erkennen werde, dass Verknüpfungen nicht "natürlich" sind, es sei denn, ich habe "Glück".

8
Kannan

Zusätzlich zu dem, was Stephen und Closetnoc bereits gesagt haben ... Es gibt hier keine Wundermittel und definitiv keine Garantien. Hier ist, was Sie tun müssen und was Sie tun können, um Ihre Chancen zu verbessern. (Und es ist nicht nur Glück, sondern auch Geschick und Strategie!)

Als vor einigen Jahren jeder Marketingberater herumlief und 150 US-Dollar pro Stunde in Rechnung stellte, um zu sagen: "Content ist König, erstellen Sie mehr Content." . Sie verwendeten Keywords, produzierten qualitativ hochwertige Inhalte und Link-Köder und besetzten jeden Social-Media-Kanal, unabhängig davon, ob ihr Publikum daran teilnahm. (Finanzjournalismus Pinterest Boards, ich schaue Sie an.) Als das nicht zu den gewünschten Ergebnissen führte, gaben viele diese Taktik innerhalb von ein oder zwei Jahren auf. Deshalb gibt es auch für reiche Unternehmen keine Garantien.

Einige Herausforderungen:

Abhängig von Ihrer Website und Ihrem Inhalt stehen Sie möglicherweise einigen Unternehmen gegenüber, die über SEO-Teams, Werbedollar und Branchenstärke verfügen.

Ihre Website ist brandneu. Es hat das Vertrauen von Suchmaschinen nicht verdient. Im Moment hat es wahrscheinlich einen kleinen Platzbedarf. Bis es zu einem Anstieg kommt, der eine Weile dauern kann, kann Ihr natürlicher Linkaufbau durch die Tatsache behindert werden, dass Sie in SERPs nicht viel Geschichte haben oder dass Sie nicht viele vertrauenswürdige Links haben. (Ich weiß - du brauchst Links, um mehr Links zu verdienen - klingt mühsam, aber da ist es.)

Was du tun kannst:

Konzentrieren Sie sich nicht nur auf Stichwörter. mit trends arbeiten. Eine meiner Kunden verdiente sich ihren erfolgreichsten Blogbeitrag (für einen Modeblog), als sie über Michael Jackson schrieb. Er starb am nächsten Tag und wurde zu einem Trendthema, kurz nachdem ihr Beitrag online ging.

Vergessen Sie nicht technisches SEO. Ohne gute Site-Geschwindigkeit, strukturierte Daten, Metadaten, Search Console-Arbeit usw. haben Ihre Inhalte weitaus weniger Chancen, die SERPs zu übertreffen oder überhaupt gefunden zu werden.

Erwägen Sie bezahlte Werbung, egal ob in AdWords/Bing oder in sozialen Medien. Die Giganten können es sich leisten und tun dies auch. Ihr Targeting müsste daher präziser sein. mehr Nische. Zumindest können Sie auf diese Weise Leute zu Ihren Inhalten führen.

Maximieren Sie, wie die anderen bereits gesagt haben, Ihre kostenlose Präsenz in sozialen Medien. Die Reichweite kostenloser Facebook-Seiten nimmt jedoch langsam ab, da es jetzt mehr Lärm gibt und Social-Media-Unternehmen versuchen, Marken für ihr Anzeigenprodukt zu gewinnen.

Selbst wenn Sie nicht nach Links greifen, müssen Sie sich möglicherweise mit anderen Webmastern in Verbindung setzen, wenn diese Sie erreichen. Außerdem möchte ich nicht erwähnen, dass der Linkaufbau effektiv sein kann. Wenn Sie zum Beispiel eine positive Restaurantbewertung schreiben, warum erzählen Sie sie dann nicht darüber? Sie können es in ihren sozialen Medien oder in ihrem Blog veröffentlichen. So geschieht die Entdeckung, und dies kann viel effektiver sein als eine Anzeige oder so.

Auch hier gibt es keine Garantie, aber Sie scheinen fest entschlossen zu sein, Ihre Website zum Erfolg zu führen, und Sie sind hoffentlich begeistert von den Inhalten, die Sie erstellen werden. Viel Glück!

7
Henry Visotski

Leider glaube ich nicht, dass organisches Linkbuilding mit dem abwartenden Ansatz sehr effektiv sein kann.

Menschen, die Websites mit Links haben, die eine Menge Saft verbrauchen können, haben gelernt, wie wertvoll diese Links wirklich sind. Infolgedessen verwenden sie sie in der Regel nicht, indem sie kostenlos auf neue Websites verlinken. Sie ermöglichen es den Leuten, zu ihnen zu kommen und einen Link als Gegenleistung für etwas anzufordern, auch wenn dies die einzige soziale und Netzwerk-Schlagkraft ist. Oft ist es für Geld.

Erfolgreiche Websitebesitzer haben auch erfahren, dass Google eine Seite für das Verknüpfen mit vertrauenswürdigen, autorisierten Seiten belohnt, die sich auf den Inhalt dieser Seite beziehen. Sie haben auch erfahren, dass Google Seiten dafür bestraft, dass sie auf nicht vertrauenswürdige Websites verlinken.

Infolgedessen ist es sehr schwierig, eine erfolgreiche Website zum Verknüpfen mit Ihrer neuen Website zu erhalten, es sei denn, Sie sind bereit, das Netzwerk einzurichten und zu starten.

Ich denke nicht, dass es ein faires System ist, aber es ist das System, das wir für uns selbst gemacht haben.

1
Michael d

Einiges davon hängt von der Branche ab, in der Sie antreten. Im Allgemeinen ist es jedoch sehr schwierig, ohne Werbeaufwand Links zu erhalten. Es hört sich so an, als würde es Ihnen Spaß machen (oder Sie fühlen sich zumindest wohl), Inhalte zusammenzustellen, die Menschen einen Mehrwert bieten, aber Sie fühlen sich mit der Frage nicht wohl. Wenn dies korrekt ist, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, die mehr auf Ihre Persönlichkeit abgestimmt sind und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, Links zu erhalten:

  • Überlegen Sie, wie Sie Ihre Inhalte verbessern können, indem Sie Links/Verweise auf die Inhalte anderer Personen einfügen. Angenommen, Sie schreiben einen Blogbeitrag über die Vorteile des Cross-Fit-Trainings. In den Beitrag können Sie einen Link zu einem anderen Beitrag einfügen, der ausführliche Informationen darüber enthält, wie Cross-Fit den langfristigen Gesundheitszustand verbessert (z. B. "Wenn Sie sich für die Hintergründe von Cross-Fit interessieren, sollten Sie dies überprüfen." aus Jane Smiths Artikel "). Sobald Sie einen Beitrag verfasst haben, können Sie sich an die Personen wenden, auf die Sie verwiesen haben, um sie darüber zu informieren, dass Sie sie in Ihren Inhalt aufgenommen haben.
  • Setzen Sie erhebliche Anstrengungen in die Kuratierung von Inhalten. Wenn Sie Inhalte finden, die Sie für wirklich wertvoll halten, teilen Sie sie über Ihre sozialen Kanäle. Drücken Sie jedoch nicht einfach den Retweet-Button. Geben Sie den Kontext an. Zum Beispiel - Ausgezeichneter Beitrag von @name für B2B-Vermarkter, die nach Wegen zu XYZ suchen. "Im Durchschnitt führen Kunden XYZ durch, bevor sie eine Verbindung zu einem Vertriebsmitarbeiter herstellen."

Wiederum werden Sie viel bessere Leistungen erbringen, wenn Sie es sich bequem machen können, Kontakte zu knüpfen und Beziehungen in Ihrer Gemeinde aufzubauen, aber hoffentlich werden Sie einige erste Schritte unternehmen, bis Sie dort ankommen.

0
Paul May