it-swarm.com.de

Zählt Google einen Nur-Text-Link als Backlinks?

Ich würde gerne wissen, ob jemand weiß, ob ein Text nur in einem Beitrag erwähnt wird, zB www.example.com ( NICHT in <a> -Tag ) zählt als Backlink und wird tatsächlich verfolgt und hat in Bezug auf den PageRank (Link Juice) ein Gewicht?

Laut dieser Link aus dem Kriegerforum haben sie sich entschieden, dass es definitiv zählt, aber nicht sicher, wie gut diese Leute Bescheid wissen ...

3
Timothy Coetzee

Der Googlebot verwendet Textlinks zur Linkerkennung. Ich habe Tests gesehen, die zeigen, dass Googlebot URLs crawlt, die nur durch Erwähnungen von Texten gefunden werden konnten.

Google-Patentanmeldungen weisen darauf hin, dass sie Markennamen verwenden zur Bestimmung der Markenautorität. Das heißt, die Erwähnungen eines Markennamens oder eines Domainnamens werden gezählt, um festzustellen, wie hoch die Wertschätzung einer Website-Marke ist.

Ich habe keine Beweise dafür gesehen, dass der herkömmliche Link-Saft (PageRank) übergeben wird, wenn eine URL als einfacher Text angezeigt wird. Ich würde erwarten, dass es nicht so ist. Nur-Text-URLs sind leicht zu Spam. Sie haben keine Möglichkeit, das Attribut nofollow zu verwenden, um anzuzeigen, dass die Erwähnung vom Benutzer erstellt wurde und nicht vertrauenswürdig ist.

4

Nein, es wird nicht als Backlinks gezählt, da es kein <a> -Tag gibt. Der Ruf besteht nur, wenn das Tag <a> vorhanden ist.

Der Link, den Sie von WF erwähnen, handelt von diesem <a href="https://example.com"></a> Hinweis? Es gibt keinen Ankertext. Es gibt jedoch das <a> -Tag, sodass die Reputation an den Ziellink weitergegeben wird. Ankerlink und Ankertext sind also etwas anderes, und Sie haben das falsch verstanden.

Zu viele Backlinks mit nacktem Ankertext gelten als Blackhat-Technik, und Sie könnten bestraft werden.

0
Goyllo