it-swarm.com.de

Würde Google eine Verknüpfung zwischen einer Subdomain und der Hauptdomain für Spam halten?

Ich möchte wissen, ob ich eine Domain wie domain.com besitze und eine Subdomain erstellt habe: sub.example.com. Wenn ich also im Navigationsmenü eine Verknüpfung hergestellt habe, wird dies als Backlink berechnet oder nicht.

Es ist mir egal, ob sie als Backlink berechnet werden oder nicht, aber mein Hauptgrund für die Frage ist, ob Google sich gegenseitig als Spam ansieht, wenn ich den Link in das Navigationsmenü stelle, weil das Navigationsmenü bedeutet, dass der Link in ist Alle Seiten, also wenn ich 300 Posts habe, wird es als 300 Backlink berechnet.

Bitte helfen Sie mir dabei und wenn Sie Vorschläge zum Verknüpfen von beiden haben, ohne die Domain mit Google und anderen Suchmaschinen zu schädigen.

1
Ahmed Sheta

Du bist gut, nichts, worüber du dir Sorgen machen müsstest. Denken Sie an Blogs, die auf Subdomains gehostet werden und mit denen die Navigation verknüpft ist. Dies ist eine gängige Praxis, an die Suchmaschinen gewöhnt sind. Suchmaschinen sind auch ziemlich gut darin herauszufinden, dass Ihre Subdomain Teil Ihrer Website sein kann. Daher ist es unwahrscheinlich, dass die Autorität erheblich gesteigert wird, aber es schadet auch nichts.

1
Henry Visotski

Der Pagerank fließt gleichmäßig zu allen Links (intern/extern). Es gibt aber auch andere Link-Metriken, die den Seitenexperten-/Vertrauens-Score und den Domain-Vertrauens-Score berechnen. Google gibt darüber nichts bekannt, aber wir gehen davon aus, dass relevante Backlinks eine höhere Position in SERP bedeuten.

Wenn Sie Ihre domain.com mit sub.domain.com verknüpfen oder umgekehrt, wird Google das als interne Links erkennen . Interne Links in der Navigations-/Fuß-/Seitenleiste gelten nicht als Spam-Links. Das ist also deine Antwort.

Es ist auch in Ordnung, wenn Sie otherdomain.com von domain.com aus verlinken oder umgekehrt, da Google dies als Affiliate-Links (nicht über Affiliate-Links für die Monetarisierung spricht) ansieht. Hier werden Stackoverflow- und Stackexchange-Links für Fußzeilen/Sidbars als Partner-Links betrachtet und es wird kein Vertrauens-Score an diese Links weitergegeben, aber PageRank überträgt die Gleichheit für alle Links und so weiter. Google crawlt alle Webseiten sehr effizient.

Google gibt im Allgemeinen weniger oder keinen Vertrauensbewertungswert weiter, wenn Partnerlinks angezeigt werden. Hier ist eine kleine Liste, wie Google das als Affiliate-Links ansieht.

  1. Wenn beide Domain gleich sind, wer sind die Daten?.
  2. Wenn beide Domänen dasselbe Suchkonsolenkonto verwenden.
  3. Wenn beide Domänen auf derselben IP-Adresse gehostet werden.
  4. Wenn beide Domänen von nav/footer/sidebar aus miteinander verbunden sind.

Fast alle Links bestehen den PageRank, aber der Vertrauens-Score wird nur dann erfüllt, wenn eine nicht mit Ihnen verbundene Website auf natürliche Weise auf Sie verweist.

Denken Sie daran, dass Links auch andere Attribute wie nofollow und dofollow haben und der Pagerank für diese Links möglicherweise anders übergeben wird. Auch viele Webmaster sagten, dass Links auf Body-Seiten möglicherweise mehr Pagerank-Werte aufweisen als Links auf Navigations-/Fußzeilen. Der Google PR-Algorithmus ist ein Geheimtipp, sodass niemand wirklich weiß, wie er funktioniert.

1
Goyllo