it-swarm.com.de

Wie wirkt es sich auf SEO aus, wenn zwei URLs auf denselben Pfad verweisen?

Ich habe zwei URLs: http://ent.example.com und http://www.example.com/ent/. Beide sind meinem Serverpfad /www/ent zugeordnet.

Ich bin sehr verwirrt, wie würde sich das auf meine SEO bei Google auswirken? Wenn zwei URLs auf denselben Pfad verweisen, würde Google diesen Betrug in Betracht ziehen?

2
user3336385

Das "U" in URL steht für "Unique" (manche sagen Uniform), was hier ein guter Hinweis sein sollte :)

Im besten Fall teilen Sie die "Linkpopularität" auf zwei verschiedene URLs auf. Stellen Sie sich die Hälfte der Besucher der Seite mit einer URL und die Hälfte mit der anderen URL vor. Jede URL erhält nur 50% der Zugriffe und 50% der von Google möglicherweise verwendeten Beliebtheitswerte. Zu diesem Zweck ist es sinnvoll zu entscheiden, welche URL die eindeutige Referenz für das Dokument sein soll, und die andere umzuleiten (301-Umleitung verwenden).

Schlimmster (oder schlimmerer) Fall: Sie laufen Gefahr, dass doppelte Inhalte beeinträchtigt werden, oder Google ignoriert einfach eine der URLs zugunsten der anderen, kann jedoch nicht auswählen, welche.

Wenn Sie keine 301-Weiterleitung einrichten möchten, sollten Sie ein "canonical url" -Tag verwenden, um Google (und alles andere) mitzuteilen, welche URL die Quelle ist. Dies ist normalerweise diejenige, die indiziert ist.

Weitere Informationen zu Canonical-URL-Tags finden Sie unter https://support.google.com/webmasters/answer/139066?hl=de

2
foamcow

Wenn ent.example.com eine 1 Weiterleitung zu www.example.com/ent/ ausführt, ist alles in Ordnung, Sie verlieren nur ein kleines Stück Seitenrang.

Sie können auch rel = canonical in der Kopfzeile beider Seiten verwenden und eine einzelne URL hinzufügen, die relevant ist.

Es liegt ganz bei Ihnen, schauen Sie sich an wie Google 301 gegen rel = canonical ansieht .

Weitere Informationen zu weiteren SEO-Fragen finden Sie im offiziellen Hilfe-Youtube-Kanal von Google Webmasters .

1