it-swarm.com.de

Wie SEO JavaScript powered Bildalben / Galerie

Google ist nicht so gut, wie es behauptet, wenn es um JavaScript-Websites für Single-Page-Anwendungen (SPA) geht. Sicher, es kann JavaScript sehr gut lesen, aber das Entfernen des Pre-Rendering-Servers hat unser Suchergebnis so sehr getroffen, dass wir unseren Pre-Rendering-Server nach einer Woche wiederbelebt haben, in der Google unsere SPA-Website selbst gelesen hat.

Wir zeigen Benutzern Fotoalben nur mit Miniaturansichten. Nach dem Klicken zeigen die Miniaturansichten das Bild in voller Größe. Wir planen die Erstellung einer Image-Sitemap

 <url>
<loc>http://example.com/albums?id=1</loc>
<image:image>
  <image:loc>http://cdn.example.com/photo1_fullsize.jpg</image:loc>
</image:image>
<image:image>
  <image:loc>http://cdn.example.com/photo2_fullsize.jpg</image:loc>
</image:image>
</url> 

Das Problem ist, dass wir ziemlich sicher sind, dass Googlebot nicht photo1_fullsize.jpg oder photo2_fullsize.jpg sehen kann, sondern nur deren Miniaturansichten, wenn es gecrawlt wird, weil sie auf Klicks basieren. Wir haben also Angst, mit gefälschten Daten gebannt zu werden (photo1_fullsize.jpg, photo2_fullsize.jpg). Wir wagen es nicht, es zu versuchen, da ein fehlgeschlagener Test der Website schweren Schaden zufügen kann.

Ist dies eine sichere Methode, um Google über die Bilder zu informieren, ohne die Benutzerfreundlichkeit und die Geschwindigkeit beim Laden von Seiten zu beeinträchtigen? Sollten wir Mikrodaten und ein Bild in voller Größe innerhalb des Noscript-Tags verwenden?

1
Phung D. An

Sie können die Bilder in voller Auflösung zu Ihrer Sitemap hinzufügen. Google möchte große, originale Bilder crawlen. Mit dieser Methode können sie also auf jeden Fall alle großen Bilder indizieren. Sie können auch die entsprechende URL der Seite, auf der das Bild gefunden wurde, in die Sitemap aufnehmen, damit der Klickverkehr die richtige Seite Ihrer Miniaturansichten erreicht. Ihre Bild-Sitemap-Formatierung scheint korrekt zu sein.

Ich würde nicht empfehlen, die Miniaturbilder auf Ihrer Website in voller Größe zu erstellen. Sicher, Bilder in voller Größe werden auf diese Weise von Google gecrawlt, aber die Nutzererfahrung wird stark beeinträchtigt. Und dies könnte Ihre Rangliste verletzen.

https://www.xml-sitemaps.com/sitemap_images.xmlhttps://webmasters.googleblog.com/2010/04/adding-images-to-your-sitemaps. html

1
Michael d

Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben.

Wir sind zu einer kompromittierten und kombinierten Lösung (aus Vorschlägen hier) gekommen:

  • Keine Vorschaubilder mehr, jetzt nur noch in mittlerer Größe (ca. 600x600) und voller Größe. Bilder in mittlerer Größe werden den Benutzern sofort zur Verfügung gestellt, da das CDN-, 3G- und 4G-Glasfaser-Internet allgegenwärtig ist, sodass wir uns keine großen Sorgen machen müssen. Die Bilder in voller Größe werden nach dem Klicken immer noch faul geladen.
  • Wir indizieren Bilder in mittlerer Größe die meiste Zeit, da die meisten Bildsuchergebnisse in mittlerer Größe vorliegen (wir haben es zumindest in unserem Land versucht).
  • An einigen Stellen, an denen Vollbilder indiziert werden sollen, folgen wir @Simon Hayter ♦ Antwort , um Strafen zu vermeiden.
1
Phung D. An