it-swarm.com.de

Wie man mit SEO für Marken umgeht, die im Namen einen besonderen Charakter haben

Ich erstelle eine Website (kleines Online-Einzelhandelsgeschäft) für ein Unternehmen, dessen Markenname einen besonderen Charakter hat. Der Name der Marke ist eigentlich ein legitimes polnisches Wort mit einem £, das ein L mit Strich ist.

Das Problem ist, dass dieses Unternehmen auf einen in den USA ansässigen Markt ausgerichtet ist, und ich bin sehr besorgt, dass Menschen nicht in der Lage sind, nach dieser Marke zu suchen, wenn sie nicht wissen, wie sie tatsächlich einen Ł auf ihrer Tastatur eingeben.

Unter der Annahme, dass der Markenname Łollipop (nicht der tatsächliche Markenname) ist, baue ich die Website derzeit so auf, dass alle Verweise auf den Markennamen mit dem Ł übereinstimmen. Und jetzt denke ich, dass Google die Website nur zurückgibt, wenn Leute Łollipop in ihre Suchleiste eingeben.

Was ich jedoch möchte, ist, dass Leute nach Lollipop suchen können und meine Website trotz des gesamten Texts auf der Website mit der £ -Version erhalten. Ist das überhaupt möglich? Muss ich auf meiner Webseite sowohl Verweise auf Łollipop als auch Lollipop verwenden, um beide Versionen zu erfassen, die Personen in ihre Suchleiste eingeben?

Ich würde es hassen, überall auf der Website auf die einfache L-Version zurückgreifen zu müssen und den falschen Markennamen zu haben. Schätzen Sie jede Hilfe hier!

EDIT: Wollte hinzufügen, dass die URL für die Website ohne das Sonderzeichen ist, sodass das oben Gesagte nur für alle anderen Aspekte der Website gilt.

6
trinth

Zumindest in meiner Arbeit in Finnland habe ich das normale Problem von Umlauten "ä ö" und in finnischen Site-URLs ist es normal, die Marke zu registrieren, wenn sie Umlaute in zwei Versionen enthält: 1) echte Marke mit Umlauten und 2) umlautfreie Version wobei ä durch a und ö durch o ersetzt wird. Dann leiten Sie permanent 301 auf die umlautfreie Version um, zB ääkkönen.fi -> 301 -> aakkonen.fi und alle E-Mails sind nur an die umlautfreie Domain [email protected]

Im deutschsprachigen Raum werden Sie feststellen, dass Umlaute unterschiedlich behandelt werden: ä wird zu ae, ö zu oe und ü zu ue.

Nach meiner Erfahrung ist Google jedoch schlau genug, die Verwendung von URLs auf diese Weise (auf diese Weise) zu erkennen, sodass es kein Problem mit Umlauten gibt. Wie Google-Nutzer £ und L, weiß ich nicht, aber ich gehe davon aus, dass sie das gleiche tun.

Aber dann ist Ihr Anliegen die Verwendung von Lollipop vs Łollipop auf der Website im Text usw. Hier ist, was ich tun würde:

0) Registrieren Sie beide Domains und machen Sie den 301 bei Lollipop.com

1) Make sure all your video names, image names + alt tags
carry both versions of the brand name, eg 
<img src="Lollipop-Łollipop-sample.png" alt=" This image shows a
 typical Lollipop. Normally a Łollipop is treasured by its owner." />

2) Google likes to see rich language. Use both versions in a manner
 that clarifies to the normal reader what you are saying, but also
 state for example in the footer, or sidebar that you use both 
version in order to cater to the target audience. 
Google will also get the Gist.

"<h2>Łollipop (also known as Lollipop) is a strong trend</h2>
<p>We all want a Łollipop, but where can you find your closest 
dealer? Please click here to find your 
<a href="Lollipop-Łollipop-dealer.html">Łollipop (Lollipop) dealer</a>
<p>blaa blaa</p>
<footer> We at Łollipop care for you user experience. Please note 
that we use our brand name Łollipop also translitterated as Lollipop
 for the convenience of our users. Please let us know how we are
 succeeding in making you visit to our site a pleasurable on.</footer> 

3) Tun Sie dies konsequent auf der Website, indem Sie Ihre Ankertexte korrigieren und sicherstellen, dass die normalen Anforderungen an eine ordnungsgemäße Suchmaschinenoptimierung erfüllt werden.

4) Erstellen Sie Ihre Site langfristig, hören Sie also nicht auf, Inhalte hinzuzufügen, wenn die Site fertig ist.

Viel Glück mit Łollipop. Ich habe beim Domain-Registrar in Finnland nachgefragt ( https://domain.fi ): Łollipop.fi -> Suchfehler -> Domain-Name enthält ungültige Symbole.

2
sakumatto

Ich denke nicht, dass dies einen großen Einfluss auf die SEO Ihrer Website hat. Nehmen wir an, dass ein Nutzer, der auf Google nach lollipo.com sucht, und Ihre Marke Łollipop.com auch eine gute Nutzerbasis oder Sichtbarkeit im Web haben, dann zeigt der Google-Crawler auch Ihre Markenname in den Suchergebnissen an den ersten fünf Positionen. Aber was ich denke, es wird für Benutzer schwierig werden, solche Markennamen in den Browser einzugeben, und diese Sache kann sich auf den direkten Verkehr Ihrer Website auswirken.

1
Ankush Mahajan

Sonderzeichen wie Ausrufezeichen (!), Dollar ($) und Pfund (£) werden von Suchmaschinen ignoriert. Wenn Sonderzeichen verwendet werden, um einem menschlichen Benutzer Informationen zu übermitteln, ist zu beachten, dass ihre Verwendung keine Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung hat. Hier sind allgemeine URL-Regeln aus SEO-Sicht:

ALLGEMEINE URL-REGELN:

1) eindeutig (1 URL == 1 Ressource)

2) permanent (sie ändern sich nicht)

3) überschaubar (1 Logik pro Site-Abschnitt, keine komplizierten Ausnahmen)

4) leicht skalierbare Logik

5) kurz

6) mit einer gezielten Keyword-Phrase

Um diesbezüglich mehr Verständnis zu erlangen, stelle ich Ihnen zwei nützliche Links zur Verfügung:

Eine Anleitung zur Verwendung von Sonderzeichen -> Toller Test mit allen Arten von Zeichen.

Sollten Sie Sonderzeichen verwenden?

Und als letztes Beispiel ... berücksichtigen Sie Folgendes:

wenn Sie Ihre Domain als Łollipop.com registriert haben, lauten die E-Mails [email protected]Łollipop.com

also solltest du darauf achten. Sonderzeichen sind cool und in einigen Fällen einzigartig für Domains und Webseiten, aber lesen Sie einfach ein bisschen mehr darüber und entscheiden Sie dann, was zu tun ist.

0
Josip Ivic